Aufbewahrungsort München, Universitätsbibl., 8° Cod. ms. 278
Codex 229 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-60r = 'Alphabetum divinum' (dt.), Auszug aus dem Abschnitt H
Bl. 87r-88r = 'Sprüche der elf Jungfrauen', Gedicht
Bl. 90r-92v = 'Ritterschaft Jesu Christi' (M3)
Bl. 98v-99v = 'Paradisus animae', dt. (vntugent-Version) (M 9)
Blattgröße 150 x 105 mm
Schriftraum 105-130 x 70-85 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 14-23
Entstehungszeit 1507 (vgl. Bl. 60r, 220r)
Schreibsprache mittelbair. (Kornrumpf/Völker S. 291)
Abbildung Müller, Tafelbd. Abb. 376 [= Bkl. 219v/220r]
Literatur
(Hinweis)
  • Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 291-299. [online]
  • Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 159 (Nr. 269).
  • Werner Fechter, Zur handschriftlichen Überlieferung des Ps.-Albertischen 'Paradisus animae' und seiner Übersetzungen ins Mittelhochdeutsche, in: ZfdA 105 (1976), S. 66-87, hier S. 81 (Nr. 2.12).
  • Peter Kesting, 'Goldenes ABC', in: 2VL 3 (1981), Sp. 77-80 + 2VL 11 (2004), Sp. 544, hier Bd. 3, Sp. 79 und Bd. 11, Sp. 544.
  • Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, S. 485.
  • Bertram Söller, Der Traktat 'Paradisus animae' des Pseudo-Albertus Magnus im deutschen Spätmittelalter. Überlieferungsgeschichte - Wirkungsgeschichte - Textedition der vntugent-Version aus dem 15. Jahrhundert, Diss. (masch.) Würzburg 1987, S. 167.
  • Kurt Ruh, 'Sprüche der elf Jungfrauen', in: 2VL 9 (1995), Sp. 190f. [ohne diese Hs.].
  • Sabine Griese, Text-Bilder und ihre Kontexte. Medialität und Materialität von Einblatt-Holz- und -Metallschnitten des 15. Jahrhunderts (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen 7), Zürich 2011, S. 129, Anm. 24.
  • Wolfgang Müller, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek München, Text- und Tafelband (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland VI), Stuttgart 2011, Textbd. S. 111, Tafelbd. Abb. 376.
  • Almut Breitenbach, Text in Bewegung. Die 'Septimania poenalis' und ihre handschriftliche Überlieferung, in: Blockbücher des 15. Jahrhunderts. Eine Experimentierphase im frühen Buchdruck. Beiträge der Fachtagung in der Bayerischen Staatsbibliothek München am 16. und 17. Februar 2012. Hg. von Bettina Wagner = Bibliothek und Wissenschaft 46 (2013), S. 255-285, hier S. 266.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Almut Breitenbach
Daniel Könitz, März 2014