Aufbewahrungsort Laufenburg (Schweiz), Museum Schiff, ohne Sign.
[früher Basel, Universitätsbibl., Cod. N I 1, 81; davor Laufenburg (Schweiz), Kath. Pfarrarchiv, ohne Sign.]
Fragment 4 Querstreifen von 4 Blättern
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Konrad von Würzburg: 'Trojanerkrieg' (Lau)
Blattgröße ca. <270> x 210 mm
Schriftraum ca. <220> x 135-173 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl <40-41>
Strophengestaltung In Bearbeitung durch Rebecca Wenzelmann
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 3. Drittel 13. Jh. (Ochsenbein S. 148)
Schreibsprache alem. mit md. Merkmalen (Lienert S. 344)
Abbildung
  • Ochsenbein nach S. 154 [= Fragm. II und IV]
  • SW-Abbildungen im Internet: Fragm. II und IV
Literatur
  • Peter Ochsenbein, Neuentdeckte Bruchstücke vom Trojanerkrieg Konrads von Würzburg, in: ZfdA 99 (1970), S. 148-156 (mit Abdruck).
  • Elisabeth Lienert, Die Überlieferung von Konrads 'Trojanerkrieg', in: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen, hg. von Horst Brunner (Wissensliteratur im Mittelalter 3), Wiesbaden 1990, S. 325-406, hier S. 343f.
  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Klosters Wettingen. Katalog der mittelalterlichen Handschriften in Aarau, Laufenburg, Lenzburg, Rheinfelden und Zofingen, Dietikon-Zürich 2009, S. 221.
  • Heinz Thoelen und Bianca Häberlein (Hg.), Konrad von Würzburg 'Trojanerkrieg' und die anonym überlieferte Fortsetzung (Wissensliteratur im Mittelalter 51), Wiesbaden 2015, S. XVI (Nr. 6).
Ergänzender Hinweis Planfilmaufnahme der Fragmente in der Universitätsbibl. Basel unter der Signatur Cod. N I 1 81 vorhanden.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Januar 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].