Aufbewahrungsort Wien, Schottenkloster, Cod. 398 (Hübl 414)
Codex 14 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Sammelband mit 4 Inkunabeln aus der Zeit von 1485-1487 und einem hsl. Teil (14. Bll.)
Handschrift: Formularbuch, dt.
Blattgröße 213 x 148 mm
Schriftraum 150 x 108
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 19-32
Entstehungszeit Anfang 16. Jh. (Menhardt Bl. 2)
Schreibsprache bair.-österr. (Menhardt Bl. 2)
Literatur
  • Albert Hübl, Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii B.M.V. ad Scotos Vindobonae servantur, Wien/Leipzig 1899, S. 451 (Nr. 414). [online]
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1934) 3 Bll.
  cg / jw, Januar 2007