Aufbewahrungsort Dresden, Landesbibl., Mscr. P 216
Codex 77 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Ulrich Brunner: Pilgerreisebericht
Entstehungszeit nach 1470 (vgl. Schmidt S. 210)
Abbildung Farbabbildung im Internet
Literatur
(Hinweis)
  • Carl Adolf Herschel, Brunners Pilgerfahrt nach dem heiligen Grabe, in: Serapeum 14 (1853), S. 189-192. [online]
  • Reinhold Röhricht (Hg.), Die Jerusalemfahrt des Kanonikus Ulrich Brunner vom Haugstift in Würzburg (1470), in: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins 29 (1906), S. 1-50.
  • Ludwig Schmidt, Katalog der Handschriften der Königl. Öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. III, Leipzig 1906 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. III, Dresden 1982), S. 210. [online]
  • Werner J. Hoffmann, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden. Vorläufige Beschreibungen. [online]
Ergänzender Hinweis Die Pilgerreise dauerte bis ca. November 1470; die Hs. dürfte Hans von Mergenthals Beschreibung der Pilgerfahrt Herzog Albrechts von Sachsen 1476 vorgelegen haben (Klaus Graf).
  Klaus Graf, Juli 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].