Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 1205 Helmst.
Codex
Inhalt Bl. 20r-23v, 29r = 'Wolfenbüttler Beichte II'
Bl. 24r-28v = 'Wolfenbüttler Beichte III'
Literatur
(Hinweis)
  • August Lübben, Die niederdeutschen, noch nicht weiter bekannten Handschriften der Bibliothek zu Wolfenbüttel, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 6 (1880), S. 68-74, hier S. 71. [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Erste Abtheilung: Die Helmstedter Handschriften III, Wolfenbüttel 1888 (Nachdruck unter dem Titel: Die Helmstedter Handschriften, Bd. 3: Codex Guelferbytanus 1001 Helmstadiensis bis 1438 Helmstadiensis [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 3], Frankfurt a.M. 1965), S. 111 (Nr. 1313). [online]
  • Ullrich Bruchhold, Deutschsprachige Beichten im 13. und 14. Jahrhundert. Editionen und Typologien zur Überlieferungs-, Text- und Gebrauchsgeschichte vor dem Hintergrund der älteren Tradition (MTU 138), Berlin/New York 2010, S. 6, 394-428 (Kap. B.III.7; mit Ausgabe der 'Wolfenbüttler Beichte II' und der 'Wolfenbüttler Beichte III').
Archivbeschreibung vorhanden
  Februar 2011