Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Clm 4623
Codex 189 Blätter (aus vier ursprünglich selbständigen Teilen zusammengebunden; I: 1-10; II: 11-75; III: 76-84; IV: 85-189)
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Lat. Sammelhandschrift, darin dt.:
Berthold von Regensburg: 'Von den Zeichen der Messe' (unvollständig) [Bl. 74v-75v]
Blattgröße 190 x 135 mm
Schriftraum Bl. 74v-75v: 150 x 100-110 mm
Spaltenzahl Bl. 74v-75v: 1
Zeilenzahl Bl. 74v-75v: 27-30
Entstehungszeit II: 2. Hälfte 13. Jh., ab Bl. 66v (Berthold-Eintrag!): 14. Jh. (Glauche S. 226)
Schreibsprache Bl. 74v-75v: bair. (Glauche S. 227)
Abbildung ---
Literatur
  • Elias Steinmeyer, Rezension über: Altdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften, hg. von Wilhelm Wackernagel, Basel 1876, in: AfdA 2 (1876), S. 215-234, hier S. 219. [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. I,2: Codices num. 2501-5250 complectens, Editio altera emendatior (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis III,2), München 1894, S. 219f. [online]
  • Kurt Ruh, Anhang zum Neudruck: Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, hg. von Franz Pfeiffer und Joseph Strobl, Bd. II, Wien 1880, Berlin 1965, S. 697-712, hier S. 708 (Nr. 29).
  • Dieter Richter, Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg. Untersuchungen zur geistlichen Literatur des Spätmittelalters (MTU 21), München 1969, S. 171 (Nr. 20).
  • Günter Glauche, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Pergamenthandschriften aus Benediktbeuern Clm 4501-4663 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis III,1), Wiesbaden 1994, S. 226-230. [online]
Archivbeschreibung ---
  Daniel Könitz, Mai 2011