Aufbewahrungsort Prag, Nationalmuseum, Cod. XII G 10
Codex 168 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt "Sermones fr. Bertoldi (de Ratispona) de tempore, qui dicuntur Rusticani" (Bartoš)
[Diese ausschließlich lateinischsprachige Hs. enthält entgegen den Angaben bei Mayer nicht das 'Pelzbuch' Gottfrieds von Franken; vgl. Giese]
Blattgröße 200 x 170 mm
Entstehungszeit 14. Jh. (Bartoš S. 254)
Literatur
(Hinweis)
  • František Michálek Bartoš, Soupis rukopisů Národního Musea v Praze / Catalogus codicum manu scriptorum Musaei Nationalis Pragensis, Bd. 2: Codices praeter Bohemicos, Orientales, Palaeoslavicos complectens, Prag 1927, S. 245 (Nr. 3256). [online]
  • Gerhard Eis, Gottfrieds Pelzbuch. Studien zur Reichweite und Dauer der Wirkung des mittelhochdeutschen Fachschrifttums (Südosteuropäische Arbeiten 38), Brünn/München/Wien 1944, S. 12, 53f. [online]
  • Johannes Gottfried Mayer, 'Abbreviatio Palladii' oder 'De plantatione arborum'. Das 'Pelzbuch' Gottfrieds von Franken. Entstehungszeit und Wirkung unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Fassungen, in: Scientiarum Historia 27,2 (2001), S. 3-25, hier S. 18f. (Sigle d53 = d55).
  • Martina Giese, Das 'Pelzbuch' Gottfrieds von Franken. Stand und Perspektiven der Forschung, in: ZfdA 134 (2005), S. 294-335, hier S. 301, Anm. 30.
Archivbeschreibung Gerhard Eis (1937) 3 Bll.
  Gisela Kornrumpf (München), März 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].