Aufbewahrungsort Schaffhausen, Stadtbibl., Cod. Gen. 12
Codex 257 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-14v, 18r-26r = Johannes von Indersdorf: Gebete für Herzog Wilhelm III. von Bayern
Bl. 15r-16r = 'Goldenes Ave Maria' I.1: Prosagebet Bis grüst (Got grüß dich) Maria ein dienerin (diren, dienstmaget) der heiligen drivaltigkeit
Bl. 45r-46v = 'Goldene Kette St. Bernhards'
Bl. 61r-63r = 'Absage an die falsche Welt'
Bl. 63r-64r = Johannes von Indersdorf: 'Fürstenlehren mit Tobiaslehre' [Auszug: Salomonkapitel stark gekürzt und paraphrasiert]
Bl. 64r-97r = Hieronymus Posser: Bearbeitung des 'Beichtbüchleins' des Thomas Peuntner (II)
Bl. 97v = leer
Bl. 98r-179v = 'Speculum artis bene moriendi', dt. / Kontamination mit Thomas Peuntners 'Kunst des heilsamen Sterbens' (c) 'Underweissung von chunst des sterbenden menschen' Wyewoll das ist das ainem yeden menschen zwgehört daz er sein aigne sel gar trewleich und woll versorg
Bl. 186r-248r = 'Evangelium Nicodemi'
Blattgröße 140 x 110 mm
Schriftraum 85 x 65 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 14-17
Besonderheiten Bibliotheksprovenienz: unbekannt, gehörte nicht zur Bibliothek in der St. Johannskirche (vgl. Gamper/Marti S. 100)
Entstehungszeit 1477 (vgl. Bl. 64r)
Schreibsprache mittelbair. (Gamper/Marti S. 100)
Literatur
(in Auswahl)
  • Heinrich Boos, Verzeichnis der Inkunabeln und Handschriften der Schaffhauser Stadtbibliothek. Nebst einem Verzeichnis des handschriftlichen Nachlasses von Johannes von Müller, Schaffhausen 1903, S. 70. [online]
  • Marianne Steinhauser, Die mittelalterlichen hochdeutschen Handschriften des Nikodemusevangeliums. Prolegomena zu einer Edition, Diss. Innsbruck 1975, S. 57-60.
  • Burghart Wachinger, 'Goldenes Ave Maria', in: 2VL 3 (1981), Sp. 80-84 + 2VL 11 (2004), Sp. 544, hier Bd. 3, Sp. 80f. (I.1.).
  • Achim Masser und Max Siller (Hg.), Das Evangelium Nicodemi in spätmittelalterlicher deutscher Prosa. Texte (Germanische Bibliothek, 4. Reihe), Heidelberg 1987, S. 66f.
  • Karin Schneider, 'Speculum artis bene moriendi', in: 2VL 9 (1995), Sp. 40-49, hier Sp. 47.
  • Rudolf Gamper unter Mitwirkung von Susan Marti, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen. Im Anhang Beschreibung von mittelalterlichen Handschriften des Staatsarchivs Schaffhausen, des Gemeindearchivs Neunkirch und der Eisenbibliothek, Klostergut Paradies, Dietikon-Zürich 1998, S. 100-102. [online]
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
rg / cg, August 2014