Aufbewahrungsort [a] Dresden, Landesbibl., Mscr. P 32m
Fragment 1 Doppelblatt + 1 Blatt
Aufbewahrungsort [b] Leipzig, Universitätsbibl., Deutsche Fragmente 3
Fragment 1 Blatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Christherre-Chronik'
Blattgröße 300 x 215 mm
Schriftraum ca. 250 x 175-180 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 36
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit Ende 2. Viertel 14. Jh. (Plate [2005] S. 246)
Schreibsprache geringfügig md. gefärbte Schreibsprache (Plate [2005] S. 246)
Abbildung
  • Farb-Abbildung im Internet (= [a], vollständig)
  • Plate [2005] Abb. 23 (= [a], Bl. 3v)
Literatur
  • Erich Bachmann, Dresdener Bruchstücke der Christherre-Chronik, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 27 (1895), S. 289-300 (mit Abdruck von [a]). [online]
  • Ludwig Schmidt, Katalog der Handschriften der Königl. Öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. III, Leipzig 1906 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. III, Dresden 1982), S. 162. [online]
  • Ralf Plate, Die Überlieferung der 'Christherre-Chronik', Diss. (masch.) Trier 1996, S. 236-238.
  • Dorothea Klein, Heinrich von München und die Tradition der gereimten deutschen Weltchronistik, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 1-112, hier S. 91 (Nr. 75).
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der deutschen mittelalterlichen Handschriften in der Universitätsbibliothek Leipzig. Zum Druck gebracht von Irene Stahl (Deutsche Texte des Mittelalters 70/3), Berlin 1998, S. 301. [online]
  • Ralf Plate, Die Überlieferung der 'Christherre-Chronik' (Wissensliteratur im Mittelalter 28), Wiesbaden 2005, S. 30 (Nr. 16), S. 246-248 und Abb. 23.
  • Werner J. Hoffmann, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden. Vorläufige Beschreibungen. [online]
Archivbeschreibung [a], [b] ---
  Juli 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].