Aufbewahrungsort Privatbesitz Sigurd Freiherr von Ow-Wachendorf, Starzach (bei Rottenburg am Neckar)
[früher Privatbesitz Georg Veesenmeyer, Ulm (3)]
(Photographie: Stuttgart, Landesbibl., Cod. facs. quart 29)
Fragment 1 Blatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Hartmann von Aue: 'Gregorius' (C)
Blattgröße "Folio" (Greith)
Schriftraum ?
Spaltenzahl 3
Zeilenzahl 54
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit Anfang 14. Jh.; "spätes 13. Jh." (Paul/Wachinger S. VIII)
Schreibsprache ostobd. (Klein [1988] S. 158; Paul/Wachinger S. VIII)
Abbildung ---
Literatur
  • Carl Greith, Spicilegium Vaticanum. Beiträge zur näheren Kenntniss der Vatikanischen Bibliothek für deutsche Poesie des Mittelalters, Frauenfeld 1838, S. 165-176 (mit Abdruck). [online]
  • Konrad Zwieržina, Überlieferung und Kritik von Hartmanns Gregorius, in: ZfdA 37 (1893), S. 129-217, 356-416, hier S. 155f. (mit Kollation zu Greiths Abdruck). [online]
  • Wolfgang Dittmann, Hartmanns Gregorius. Untersuchungen zur Überlieferung, zum Aufbau und Gehalt (Philologische Studien und Quellen 32), Berlin 1966, S. 42-46 (mit Nachkollation).
  • Hansjürgen Linke, Epische Strukturen in der Dichtung Hartmanns von Aue. Untersuchungen zur Formkritik, Werkstruktur und Vortragsgliederung, München 1968, S. 172 (Nr. 5).
  • Norbert Heinze (Hg.), Hartmann von Aue, Gregorius. Die Überlieferung des Prologs, die Vaticana-Handschrift A und eine Auswahl der übrigen Textzeugen (Litterae 28), Göppingen 1974, S. 7f.
  • Thomas Klein, Ermittlung, Darstellung und Deutung von Verbreitungstypen in der Handschriftenüberlieferung mittelhochdeutscher Epik, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988, S. 110-167, hier S. 158.
  • Klaus Klein, Französische Mode? Dreispaltige Handschriften des deutschen Mittelalters, in: Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag, hg. von Peter Jörg Becker u.a. (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz 10), Berlin 2000, Bd. I, S. 180-201, hier S. 186f. (Nr. 7).
  • Burghart Wachinger (Hg.), Gregorius von Hartmann von Aue, hg. von Hermann Paul. Neu bearbeitet von B. W., 15., durchgesehene und erweiterte Auflage (Altdeutsche Textbibliothek 2), Tübingen 2004, S. VIIIf.
  • Sylvia Kohushölter, Die lateinische und deutsche Rezeption von Hartmanns von Aue 'Gregorius' im Mittelalter. Untersuchungen und Edition (Hermaea N.F. 111), Tübingen 2006, S. 136.
Archivbeschreibung ---
  Joachim Heinzle, Juni 2018