Aufbewahrungsort Rosenheim, Stadtarchiv, Hs-g 3 (früher Hs-g 3b)
Fragment 23 Blätter + 9 Streifen
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Schwabenspiegel'
Blattgröße 320 x 230 mm
Schriftraum 200 x 145 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 25-30
Entstehungszeit 1. Hälfte 15. Jh. (Oppitz [1986] S. 146)
Schreibsprache obd. (Oppitz [1990] S. 782)
Abbildung
  • Oppitz (1986) S. 164 (Abb. 12) [= Bl. 1r]
  • Oppitz (1992) S. 1864-1886 [= alle vollständigen Blätter]
Literatur
  • Peter Miesbeck und Marinus Brand, Zerschnittene Bücher. Handschriften und Drucke aus dem Stadtarchiv, Rosenheim 1985, S. 15.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Fragmente des "Schwabenspiegels" im Stadtarchiv Rosenheim, in: Das bayerische Inn-Oberland 46 (1986), S. 143-151, 164 (Abb. 12).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 782 (Nr. 1314).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. III/2: Abbildungen der Fragmente, Köln/Wien 1992, S. 1864-1886.
Archivbeschreibung ---
  Daniel Könitz, Februar 2010