Aufbewahrungsort Prag, Nationalbibl., Cod. XVI.C.41
[früher Nikolsburg, Fürstl. Dietrichsteinsche Bibl., (im Schrank J I. [b])]
Codex 159 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bruder Berthold (von Freiburg): 'Rechtssumme'
Blattgröße 310 x 220 mm
Spaltenzahl 2
Besonderheiten Schreibernennung auf Bl. 150rb: per manus Thome Munichrewter de Waidhofia
Entstehungszeit 1417 (vgl. Bl. 150rb)
Schreibsprache bair.
Abbildung ---
Literatur
  • Beda Dudík, Handschriften der Fürstlich Dietrichstein'schen Bibliothek zu Nikolsburg in Mähren, in: Archiv für österreichische Geschichte 39 (1868), S. 417-534, hier S. 498f. (Nr. 60-63) (ohne diese Hs.). [online] [online]
  • Josef Matzura, Zu einer Geschichte der Nikolsburger Schloßbibliothek, in: Zeitschrift des deutschen Vereines für die Geschichte Mährens und Schlesiens 26 (1924), H. 4 [= Festgabe zum 80. Geburtstage Paul Strzemchas, Brünn 1924], S. 13-28, hier S. 27 [s.u. Ergänzender Hinweis].
  • Helmut Weck, Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Die handschriftliche Überlieferung (Texte und Textgeschichte 6), Tübingen 1982 (ohne diese Hs.).
  • Georg Steer, Wolfgang Klimanek u.a. (Hg.), Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Synoptische Edition der Fassungen B, A und C, Bd. I: Einleitung, Buchstabenbereich A-B (Texte und Textgeschichte 11), Tübingen 1987 (ohne diese Hs.).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Die deutschsprachigen Handschriften der Fürsten Dietrichstein aus Nikolsburg/Mähren, in: Fata Libellorum. Festschrift für Franzjosef Pensel zum 70. Geburtstag, hg. von Rudolf Bentzinger und Ulrich-Dieter Oppitz (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 648), Göppingen 1999, S. 187-214 (ohne diese Hs.).
  • Rukopisné Fondy Centrálních a Cirkevních Knihoven v České Republice, Redaktor svazku: Marie Tošnerová (Průvodce Po Rukopisných Fondech V České Republice IV), Prag 2004 [Einführung in dt. Sprache unter dem Titel: Handschriften in den zentralen und kirchlichen Bibliotheken der Tschechischen Republik], S. 111 (Nr. 138).
  • Stanislav Petr, Eine neue Handschrift der 'Rechtssumme' Bruder Bertholds in der Nationalbibliothek Prag, in: ZfdA 141 (2012), S. 91-94.
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Matzura S. 27: "Im Schrank J I. stehen noch 3 MS, von mir neu eingetragen: [...]; b) Summa (decretalium) Joh., von Thom. Münichreiter a. 1417 geschrieben; [...]."
Dank dieser Erwähnung steht fest, daß es sich bei dem von der Prager Nationalbibliothek 1959 erworbenen Codex um eine fünfte 'Rechtssumme'-Abschrift aus der Nikolsburger Bibliothek handelt. (Bei Dudík sind vier mit den Signaturen II 67, II 147, II 136, II 128 erfaßt.) Die unvollständig erhaltene Bezeichnung des Textes auf dem Einband Sum[m]a Io[annis] [Andreae?] erinnert, wie Petr S. 93 bereits festgestellt hat, an drei der bekannten Hss. aus Nikolsburg, vgl. Dudík Nr. 61-63. (Mitteilung Gisela Kornrumpf Januar 2013)
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Stanislav Petr (Prag), Januar 2013