Aufbewahrungsort Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 791
Codex 176 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Christherre-Chronik' (L) [Bl. 1v-162v]
'Leipziger Schluß der Christherre-Chronik' [Bl. 162v-176r]
Blattgröße 225 x 175 mm
Schriftraum 150 x 135 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 30-36
Versgestaltung Verse abgesetzt
Besonderheiten Zahlreiche Rasuren, Umstellungen und Ergänzungen
Entstehungszeit 2. Viertel 14. Jh. (Plate [2005 ]S. 149; Pensel S. 108)
Schreibsprache ostmd. mit nd. Einschlag (Plate [2005] S. 149)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Gärtner/Plate/Schwabbauer S. 56 [= Bl. 48r]
  • Plate [2005] Abb. 3-4 [= Bl. 11v, 162v]
Literatur
  • Hans Ferdinand Maßmann (Hg.), Der keiser und der kunige buoch oder die sogenannte Kaiserchronik. Gedicht des zwölften Jahrhunderts, Dritter Theil (Bibliothek der gesammten deutschen National-Literatur 4,3), Quedlinburg/Leipzig 1854, S. 182 (Nr. 44). [online]
  • Karl Schröder, Zur Christherre-Weltchronik, in: Germanistische Studien II. Supplement zur Germania (1875), S. 159-197 (mit Textproben). [online]
  • Johannes Erben (Hg.), Ostmitteldeutsche Chrestomathie. Proben der frühen Schreib- und Druckersprache des mitteldeutschen Ostens (Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 24), Berlin 1961, S. 48-55 (Nr. 3) (mit Textprobe).
  • Kurt Gärtner, Ralf Plate, Monika Schwabbauer, Zur Ausgabe der "Christherre-Chronik" nach der Göttinger Handschrift SuUB, Cod. 2° Philol. 188/10 (olim Gotha, Membr. I 88), in: Editionsberichte zur mittelalterlichen deutschen Literatur. Beiträge der Bamberger Tagung 'Methoden und Probleme der Edition mittelalterlicher deutscher Texte' 26.-29. Juli 1991, hg. von Anton Schwob (Litterae 117), Göppingen 1994, S. 43-56, hier S. 45, 56.
  • Ralf Plate, Die Überlieferung der 'Christherre-Chronik', Diss. (masch.) Trier 1996, S. 108-124.
  • Dorothea Klein, Heinrich von München und die Tradition der gereimten deutschen Weltchronistik, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 1-112, hier S. 108 (Nr. 140).
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der deutschen mittelalterlichen Handschriften in der Universitätsbibliothek Leipzig. Zum Druck gebracht von Irene Stahl (Deutsche Texte des Mittelalters 70/3), Berlin 1998, S. 108f. [online]
  • Ralf Plate, Die Überlieferung der 'Christherre-Chronik' (Wissensliteratur im Mittelalter 28), Wiesbaden 2005, S. 35 (Nr. 45), S. 149-152 und Abb. 3-4.
Archivbeschreibung Walther Dolch (1910) 2 Bll.
  Mai 2019