Aufbewahrungsort Pommersfelden, Gräfl. Schönbornsche Schloßbibl., Cod. 23 (2760)
Codex 87 Blätter (aus zwei Teilen [Bl. 1-28; 29-87] zusammengebunden)
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-27v = 'Pommersfeldener (schlesisches) Augenbüchlein'
Bl. 28 = leer
Blattgröße 144 x 105 mm
Abbildung Keil (2012/13) S. 146 [= Bl. 20r]
Literatur
(Hinweis)
  • Wilhelm Schonath, Katalog der Handschriften der Gräflich von Schönborn'schen Bibliothek zu Pommersfelden, Bd. I: Nr. 1-100 (masch.), Pommersfelden 1951-1952, Nr. 23.
  • Gundolf Keil, 'Pommersfeldener (schlesisches) Augenbüchlein', in: 2VL 7 (1989), Sp. 778-780 + 2VL 11 (2004), Sp. 1256f.
  • Gundolf Keil, blutken - bloedekijn. Anmerkungen zur Ätiologie der Hyposphagma-Genese im 'Pommersfeldener schlesischen Augenbüchlein' (1. Drittel des 15. Jahrhunderts). Mit einer Übersicht über die augenheilkundlichen Texte des deutschen Mittelalters, in: Fachprosaforschung - Grenzüberschreitungen 8/9 (2012/13), S. 7-175, bes. S. 50-146.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Ulrich-Dieter Oppitz
Januar 2015