Aufbewahrungsort Luzern, Staatsarchiv, PA 261/1
Codex 101 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Iathromathematisch-medizinische Sammelhandschrift:
Bl. Ir-v 100r-v = leer
Bl. 1r-39v = 'Iatromathematisches Corpus'
Bl. 40r-45v = Harnschau und Prognostik
Bl. 45v, 48r-99v = Rezepte
Bl. 46r-47v = Harnschau und Rezepte
Blattgröße 200-205 x 145-150 mm
Schriftraum 150-160 x 100-105 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 18-26
Besonderheiten Bl. 40r: Federzeichnung eines menschlichen Gesichts
Entstehungszeit 2. Viertel 15. Jh. (Kamber/Mangold S. 406)
Schreibsprache hochalem. (Kamber/Mangold S. 406)
Abbildung Kamber/Mangold S. 53 [= Bl. 21v] (in Farbe)
Literatur
(Hinweis)
  • Peter Kamber und Mikkel Mangold, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Franziskanerklosters St. Maria in der Au Luzern und der kleinen Provenienzen in der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern / Katalog der mittelalterlichen Handschriften im Staatsarchiv Luzern, im Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner Luzern und in den Kapuzinerbibliotheken Luzern und Sursee, Basel 2019, S. 406f. [online]
Archivbeschreibung ---
  Teresa Reinhild Küppers, Januar 2020