Aufbewahrungsort [a] Halle (Saale), Universitäts- und Landesbibl., Fragment 80a
Fragment 1 Blatt
Aufbewahrungsort [b] Halle (Saale), Universitäts- und Landesbibl., Fragment 80b
Fragment 1 Blatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Johannes von Buch: 'Glosse zum Sachsenspiegel Landrecht' (Oppitz Nr. 669a) [= a+b]
Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel' (Oppitz Nr. 669b) [= b]
Blattgröße ca. [305 x 186] mm
Schriftraum 246 x 158 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 46
Entstehungszeit 3. Viertel 14. Jh. (Scheele/Schubert S. 519f.)
Schreibsprache nordnd. (lübisch) (Scheele/Schubert S. 520f.)
Abbildung Scheele/Schubert S. 526-527 (= [a], vollständig)
Literatur
  • Friedrich Scheele und Martin J. Schubert, Das neu aufgefundene Fragment 80a und b des Sachsenspiegel-Landrechts mit Glosse der ULB Sachsen-Anhalt in Halle (Saale), in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 115 [128] (1998), S. 514-528 (mit Abdruck von [a] und [b]).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Fragmente deutscher Rechtsbücher des Mittelalters, in: Sprache und Literatur des Mittelalters in den Nideren Landen. Gedenkschrift für Hartmut Beckers, hg. von Volker Honemann u.a. (Niederdeutsche Studien 44), Köln/Weimar/Wien 1999, S. 217-230, hier S. 219 mit Anm. 16 (Nr. 669a+b).
  • Frank-Michael Kaufmann (Hg.), Glossen zum Sachsenspiegel-Landrecht. Buch'sche Glosse (MGH Fontes iuris Germanici antiqui, Nova series VII,3), Hannover 2002, S. 1535 (Nr. 85 + 86). [online]
  • Brigitte Pfeil, Katalog der deutschen und niederländischen Handschriften des Mittelalters in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) (Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt 89/1.2), Halle (Saale) 2007, S. 107-109. [Bd.1 online] [Bd. 2 online]
Archivbeschreibung ---
  Brigitte Pfeil, April 2008