Aufbewahrungsort Freising, Dombibl., Hs. 20 (früher K Ia 17)
Codex 77 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Bihtebuoch' [Bl. 1v-56r]
'Von den Zeichen der Messe', nach Berthold von Regensburg [Bl. 56r-67v]
Drei geistliche Prosasprüche [Bl. 67v-69v]
Marienhymnus, lat. (Chevalier, Repertorium hymnologicum Nr. 1828) [Bl. 69v-70v]
'Goldene Kette St. Bernhards' [Bl. 71v-72v]
'Eckhart-Legenden' / 'Meister Eckharts Wirtschaft' [Bl. 72v-77v]
Blattgröße 137 x 85 mm
Schriftraum ca. 105 x 60 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 19
Besonderheiten Besitzeintrag der Texthand auf Bl. 70v in roter Farbe: Wirt dise buoch verlorn / so sol mans wider geben der vom Hirshorn.
Entstehungszeit 3. Viertel 14. Jh.
Schreibsprache südrheinfrk.
Abbildung ---
Literatur
  • Wolfgang Stammler (Hg.), Gottsuchende Seelen. Prosa und Verse aus der deutschen Mystik des Mittelalters (Germanistische Bibliothek), München 1948, S. 53-55 (Nr. 16: Abdruck von 'Meister Eckharts Wirtschaft'), S. 161f. (Nr. 58-59: Abdruck der Prosasprüche), 211, 214.
  • Wolfgang Stammler, Mittelalterliche Prosa in deutscher Sprache, in: Deutsche Philologie im Aufriß, hg. von Wolfgang Stammler, Bd. II, 2. überarbeitete Auflage, Berlin 1960, Sp. 749-1102, hier Sp. 817f.
  • Kurt Ruh, Anhang zum Neudruck: Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, hg. von Franz Pfeiffer und Joseph Strobl, Bd. II, Wien 1880, Berlin 1965, S. 697-712, hier S. 707 (Nr. 23).
  • Dieter Richter, Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg. Untersuchungen zur geistlichen Literatur des Spätmittelalters (MTU 21), München 1969, S. 171 (Nr. 14).
  • Kurt Ruh, 'Eckhart-Legenden', in: 2VL 2 (1980), Sp. 350-353 + 2VL 11 (2004), Sp. 390, hier Bd. 2, Sp. 353 und Bd. 11, Sp. 390.
  • Karin Schneider, 'Bihtebuoch', in: 2VL 11 (2004), Sp. 248f. + 2VL 11 (2004), S. XIII, hier Bd. 11, Sp. 248.
  • Karin Schneider (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (Deutsche Texte des Mittelalters 86), Berlin 2006, S. XIII.
  • Karin Schneider, Gotische Schriften in deutscher Sprache, II. Die oberdeutschen Schriften von 1300 bis 1350, Text- und Tafelband, Wiesbaden 2009, Textbd. S. 130f.
  • Nikolaus Ruge, Asketische Repräsentation und Lektüre. Von der 'Vita S. Elyzabeth' zum 'Bihtebuoch', in: Askese im Mittelalter. Beiträge zu ihrer Praxis, Deutung und Wirkungsgeschichte, hg. von Gottfried Kerscher und Gerhard Krieger (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 15,1), Berlin 2010, S. 52-65, hier S. 62f.
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Von der gleichen Hand auch München, Staatsbibl., Cgm 181.
  Mitteilungen von Eckhart Triebel
Karin Schneider (Herrsching), September 2013