Aufbewahrungsort Rostock, Universitätsbibl., Mss. philol. 102a
Fragment 63 Blätter und Blattteile
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bruder Philipp: 'Marienleben'
Blattgröße 205 x 140 mm
Schriftraum ca. 160 x 70-80 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 29-40, meist ca. 31
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit Mitte 15. Jh. (Heydeck S. 133)
Schreibsprache ostfäl. (Heydeck S. 134)
Abbildung ---
Literatur
(Hinweis)
  • Kurt Gärtner, Die Überlieferungsgeschichte von Bruder Philipps Marienleben, Habil.-Schrift (masch.) Marburg 1978 (ohne dieses Fragment). [online]
  • Kurt Heydeck, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Rostock (Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock 1), Wiesbaden 2001, S. 133f. [online]
Archivbeschreibung ---
  Februar 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].