Aufbewahrungsort Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. 17 in scrin. Fragm. 15
Fragment 1 Blattausschnitt
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'St. Anselmi Fragen an Maria'
Blattgröße [70 x 65] mm
Schriftraum [70 x 65] mm
Spaltenzahl 1 (?)
Zeilenzahl [9]
Versgestaltung Verse meist nicht abgesetzt
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Brandis S. 59); Ende 15. Jh. (Kartsovnik S. 119)
Schreibsprache nd. (Brandis S. 59)
Abbildung ---
Literatur
  • Tilo Brandis, Die Codices in scrinio der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg 1-110 (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg VII), Hamburg 1972, S. 59.
  • Hans Eggers, 'St. Anselmi Fragen an Maria', in: 2VL 1 (1978), Sp. 373-375 + 2VL 11 (2004), Sp. 118, hier Bd. 1, Sp. 374.
  • Rolf Bergmann, Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften), München 1986, S. 424 (M 56).
  • Viacheslav Kartsovnik, Folia Latina Hamburgensia. Die Fragmente lateinischer Handschriften vom 9. bis 16. Jahrhundert der Staats- und Universitäts-Bibliothek Hamburg. Anhang: Fragm. germ., Fragm. mus., Cod. in scrinio Fragm., Fragm. var., Hamburg 2009, S. 119 (Nr. 332). [online]
Archivbeschreibung ---
  April 2009