Aufbewahrungsort Thorn / Toruń, Staatsarchiv, Rps II, VIII,2
Codex 133 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-82r = 'Magdeburger Fragen' (Unsystematische Fassung) (Oppitz Nr. 1420)
Bl. 82vb-123rb = Magdeburger Schöffensprüche
Bl. 124r-131v = Verordnungen und Rezesse
Blattgröße 315 x 215 mm
Schriftraum 210-245 x 150-160 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 42-45
Entstehungszeit 1464 (vgl. Bl. 82rb)
Schreibsprache md.
Literatur
  • Emil Steffenhagen, Deutsche Rechtsquellen in Preussen vom XIII. bis zum XVI. Jahrhundert, Leipzig 1875, Nr. 107. [online]
  • Theodor Goerlitz, Zur Neubearbeitung von Gustav Homeyers Deutschen Rechtsbüchern des Mittelalters, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 62 [75] (1942), S. 578f.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 813 (Nr. 1420).
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 180-182.
  • Janusz Tandecki, Deutschsprachige mittelalterliche Handschriften in Thorner Bibliotheken und Archiven, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 51-60, hier S. 54f.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Kristina Freienhagen-Baumgardt
Ralf G. Päsler, August 2012