Aufbewahrungsort Hornberg (bei Neckarzimmern), Archiv der Freiherren von Gemmingen, ohne Sign.
Codex 252 Seiten
Beschreibstoff Papier
Inhalt S. 1a-247a = 'Gesta Romanorum', dt. (Redaktion b) (H3), darin:
S. 220a-229a = 'Gydo und Thyrus'
S. 249-251 = Chronikalische Notizen des Geschlechtes Adelsheim [Nachtrag]
Blattgröße Folio
Spaltenzahl 2 (S. 249-251: 1)
Besonderheiten Schreibernennung (S. 247a): per me Johannem Fabri de sancto monte
Angefertigt für die Familie von Adelsheim (Stammler S. 84)
Entstehungszeit 1461 (vgl. S. 247a)
Schreibsprache schwäb. nach bair. Vorlage (Stammler S. 84); ostschwäb. mit bair. Dialektspuren (Hommers S. 21)
Schreibort Benediktinierpropstei Heiligenberg bei Heidelberg?  (Stammler S. 84)
Abbildung ---
Literatur
  • Wolfgang Stammler (Hg.), Spätlese des Mittelalters I. Weltliches Schrifttum (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 16), Berlin 1963, S. 20-22 (Textproben), 84-86.
  • Peter Hommers, Gesta Romanorum deutsch. Untersuchungen zur Überlieferung und Redaktionengliederung, Diss. München, Markdorf 1968, S. 21.
  • Udo Gerdes, 'Gesta Romanorum', in: 2VL 3 (1981), Sp. 25-34 + 2VL 11 (2004), Sp. 526 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Bd. 3, Sp. 30.
  • Udo Gerdes, 'Gydo und Thyrus', in: 2VL 3 (1981), Sp. 353-356, hier Sp. 354f.
  • Brigitte Weiske, Gesta Romanorum, Bd. 2: Texte, Verzeichnisse (Fortuna vitrea 4), Tübingen 1992, S. 131.
Archivbeschreibung ---
  Teresa Reinhild Küppers, September 2019