Aufbewahrungsort Kalocsa, Kathedralbibl., Ms. 322
Codex 336 + 15 leere Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Ulrich von Pottenstein: Credo-Auslegung (K1)
Blattgröße 307 x 215 mm
Schriftraum 230 x 137 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 40-48
Entstehungszeit 2. Viertel 15. Jh. (Vizkelety [1973] S. 208)
Schreibsprache bair.-österr. (Vizkelety [1973] S. 208)
Literatur
(in Auswahl)
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973, S. 208-210. [online]
  • Gabriele Baptist-Hlawatsch, Das katechetische Werk Ulrichs von Pottenstein. Sprachliche und rezeptionsgeschichtliche Untersuchungen (Texte und Textgeschichte 4), Tübingen 1980, S. 45-51.
  • András Vizkelety, Mittelalterliche deutsche Handschriften in Ungarn, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 235-245, hier S. 242 (irrtümlich mit der Signatur "Ms. 532").
Archivbeschreibung Gustav Rosenhagen (1911) 13 Bll. mit Ergänzungen von Robert Gragger (1916) (unter der früheren Signatur Ms. 101)
  Mitteilungen von Kristina Freienhagen-Baumgardt
September 2012