Aufbewahrungsort Salzburg, Stiftsbibl. St. Peter, Cod. a VII 35
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 183r-267v, 270r-274r = 'Vitaspatrum', dt. / Bairische Übersetzung
Bl. 274v-277v, 268r-269v, 278r = 'De reliquiis et veneratione sanctorum', dt.
Bl. 278r-288r = Albertus Magnus: 'De corpore domini', dt. (Teilübersetzung)
Bl. 288r-298r = 'Predigt von den Engeln'
Literatur
(Hinweis)
  • Kurt Illing, Alberts des Großen 'Super Missam'-Traktat in mittelhochdeutschen Übersetzungen. Untersuchungen und Texte (MTU 53), München 1975, S. 33-35.
  • Gerold Hayer, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg. Unter Mitarbeit von Dagmar Kratochwill, Annemarie Mühlböck und Peter Wind (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 154; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1), Wien 1982, S. 108-110.
  • Erika Bauer, Die oberdeutsche Überlieferung der Imitatio Christi, in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg 1983, S. 111-135, hier S. 132 (Nr. 25).
  • Rüdiger Blumrich, Überlieferungsgeschichte als Schlüssel zum Text. Angewandt auf eine spätmittelalterliche bairische Übersetzung der 'Vitaspatrum', in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 41 (1994), S. 188-222, hier S. 215.
  • Werner Williams-Krapp, Die süddeutschen Übersetzungen der 'Imitatio Christi'. Zur Rezeption der Devotio moderna im oberlant, in: Aus dem Winkel in die Welt. Die Bücher des Thomas von Kempen und ihre Schicksale, hg. von Ulrike Bodemann und Nikolaus Staubach (Tradition – Reform – Innovation 11), Frankfurt a.M. 2006, S. 65-79, hier S. 76 (Nr. 5).
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].