Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 1231 Helmst.
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 7v-8v = 'Dorothea' (Verslegende VIII)
Bl. 214v-224v und 231r/v = 'Margareta von Antiochien' (Verslegende IX)
Bl. 226v-228v = 'Dorothea' (Prosalegende XIII, nd. Übersetzung von BHL 2324)
Literatur
(Hinweis)
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Erste Abtheilung: Die Helmstedter Handschriften III, Wolfenbüttel 1888 (Nachdruck unter dem Titel: Die Helmstedter Handschriften, Bd. 3: Codex Guelferbytanus 1001 Helmstadiensis bis 1438 Helmstadiensis [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 3], Frankfurt a.M. 1965), S. 120 (Nr. 1339). [online]
  • Werner Williams-Krapp, 'Dorothea', in: 2VL 2 (1980), Sp. 211-216 + 2VL 11 (2004), Sp. 380, hier Bd. 2, Sp. 215 (Nr. VIII).
Archivbeschreibung Emil Henrici (1911) 8 Bll.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Juli 2019