Aufbewahrungsort Wien, Zentralarchiv des Deutschen Ordens, Hs. 205
Codex 122 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-102r = Johannes (von Posilge), Official von Riesenburg: 'Chronik des Preußenlandes' (W) [Abschrift von Hs. B(?)]
Bl. 102v-104r = Hochmeisterverzeichnis
Bl. 108r-118v = Heinrich von Hohenlohe: 'Bericht über die Eroberung Preußens durch den Deutschen Orden'
Bl. 118v-120v = 'Kurze Preußische Annalen'
Bl. 121r-123v = Hartmann von Heldrungen: Bericht über die Vereinigung des livländischen Schwertbrüderordens mit dem Deutschen Orden
Blattgröße 310 x 220 mm
Schriftraum 195-240 x 145-155 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 25-41
Entstehungszeit 1514 (vgl. Bl. 102r bzw. 120v)
Abbildung
  • SW-Abbildungen im Internet [= Bl. Ir, 1r, 123r]
  • Unterkircher Tafel-Bd. S. 246 (Abb. 397) [= Bl. 120v]
Literatur
(Hinweis)
  • Ernst Strehlke, Hartmann's von Heldrungen, Hochmeister des deutschen Ordens, Bericht über die Vereinigung des Schwertordens mit dem deutschen Orden und über die Erwerbung Livlands durch den letzteren, in: Mittheilungen aus dem Gebiete der Geschichte Liv-, Ehst- und Kurlands 11 (1865), S. 76-102 (zur Hs. S. 76f.; mit Abdruck von Hartmanns Bericht). [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981, Text-Bd. S. 19f. (Nr. 8), Tafel-Bd. S. 246 (Abb. 397).
  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000, S. 293-295 (Nr. 56).
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Hinweise zur Überlieferungssituation des Werks im Online Repertorium 'Geschichtsquellen des Mittelalters'
  Mitteilungen von Ralf G. Päsler
Ralf G. Päsler (Marburg), Juli 2012