Aufbewahrungsort Danzig / Gdańsk, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften (BGPAN), Ms. 1794
Codex 405 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1ra-5vb = Artikelregister
Bl. 6r = ausklappbarer Verwandtschaftsbaum
B. 7ra-362rb = Walther Ekhardi: 'Neun Bücher Magdeburgischen Rechts' (1. Bearbeitung) (Oppitz Nr. 359; Päsler I.6)
Blattgröße 300 x 215 mm
Schriftraum 225 x 140 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 27-34
Besonderheiten Schreiber: Jakobus Tynappel aus Putzig (vgl. Bl. 362rb)
Entstehungszeit 21.12.1482 (vgl. Bl. 362rb)
Literatur
  • Emil Steffenhagen, Die IX Bücher Magdeburger Rechtes oder Die Distinctionen des Thorner Stadtschreibers Walther Ekhardi von Bunzlau. Ein altpreußisches Rechtsbuch, in: Altpreußische Monatsschrift 2 (1865), S. 11-43 [auch als Separatdruck: Königsberg 1865 (mit einer lithographierten Schriftprobe)], hier S. 16 und 25. [online]
  • Emil Steffenhagen, Deutsche Rechtsquellen in Preussen vom XIII. bis zum XVI. Jahrhundert, Leipzig 1875, Nr. 20. [online]
  • Otto Günther, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 3, Danzig 1909, S. 16. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 444f. (Nr. 359).
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 134f., 259f.
Archivbeschreibung Arno Schmidt (1938) 5 Bll.
  Ralf G. Päsler, Oktober 2012