Aufbewahrungsort Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 5449a
Codex noch 51 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel' (mit gereimter Vorrede und Prolog) (N) (Oppitz Nr. 1166)
Blattgröße 240 x 175 mm
Schriftraum 195 x 130 mm
Spaltenzahl 2 (Bl. 50r-51v: 1)
Zeilenzahl 39-41
Versgestaltung Verse teilweise abgesetzt
Entstehungszeit 2. Hälfte 14. Jh. (Kurras S. 26)
Schreibsprache nd. (Kurras S. 26)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Gustav Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften. Neu bearbeitet von Conrad Borchling, Karl August Eckhardt und Julius von Gierke, Zweite Abteilung: Verzeichnis der Handschriften, bearbeitet von Conrad Borchling und Julius von Gierke, Weimar 1931, S. 202 (Nr. 904).
  • Lotte Kurras, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften, Zweiter Teil: Die naturkundlichen und historischen Handschriften, Rechtshandschriften, Varia (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 1,2), Wiesbaden 1980, S. 26f. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 722f. (Nr. 1166).
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Im Einband befinden sich Stücke einer Urkunde des 14. Jh.s aus Westfalen (vgl. Oppitz S. 722).
  Mitteilungen von Daniela Meidlinger
Daniel Könitz, April 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].