Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 404.10 (7) Novi
Fragment Reste eines Blattes
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel' (Oppitz Nr. 1595)
Blattgröße [135 x 85] mm
Schriftraum ca. [100 x 85] mm
Spaltenzahl <2>
Zeilenzahl [18]
Entstehungszeit Mitte 14. Jh.
Schreibsprache nd. (Oppitz [1990] S. 876)
Abbildung Oppitz [1992] S. 2086 [= vollständig]
Literatur
  • Conrad Borchling, Mittelniederdeutsche Handschriften in Wolfenbüttel und einigen benachbarten Bibliotheken. Dritter Reisebericht, Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philol.-hist. Klasse 1902 (Beiheft), Göttingen 1902, S. 138. [online]
  • Gustav Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften. Neu bearbeitet von Conrad Borchling, Karl August Eckhardt und Julius von Gierke, Zweite Abteilung: Verzeichnis der Handschriften, bearbeitet von Conrad Borchling und Julius von Gierke, Weimar 1931, S. 275 (Nr. 1227).
  • Hans Butzmann, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppen Extravagantes, Novi und Novissimi (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 15), Frankfurt a.M. 1972, S. 329. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 876 (Nr. 1595).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. III/2: Abbildungen der Fragmente, Köln/Wien 1992, S. 2086.
Archivbeschreibung ---
  Manuel Bauer / Joachim Heinzle, November 2008