Aufbewahrungsort Zürich, Zentralbibl., Ms. Rh. 159
Codex 178 Seiten
Inhalt Elsbeth von Oye: 'Offenbarungen' (Z)
Blattgröße 97 x 75 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl meist 15
Besonderheiten Autograph der Elsbeth von Oye
Entstehungszeit zw. 1300/1349
Schreibort Zürich
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Schneider-Lastin (2002) S. 188 (Abb. 1) [= S. 48/49 mit Schaltzettel (in Farbe)]
  • Janota Abb. 4 [= Bl. 44v]
Literatur
(Hinweis)
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952, S. 241, 395 (Nr. 532). [online]
  • Hans Neumann, Elsbeth von Oye, in: 2VL 2 (1980), Sp. 511-514 + 2VL 11 (2004), Sp. 405, hier Bd. 2, Sp. 512.
  • Peter Ochsenbein, Die Offenbarungen Elsbeths von Oye als Dokument leidensfixierter Mystik, in: Abendländische Mystik im Mittelalter. Symposion Kloster Engelberg 1984, hg. von Kurt Ruh (Germanistische Symposien. Berichtsbände VII), Stuttgart 1986, S. 423-442, hier S. 425.
  • Wolfram Schneider-Lastin, Das Handexemplar einer mittelalterlichen Autorin. Zur Edition der Offenbarungen Elsbeths von Oye, in: editio 8 (1994), S. 53-70.
  • Monika Gsell, Das fließende Blut der 'Offenbarungen' Elsbeths von Oye, in: Deutsche Mystik im abendländischen Zusammenhang. Neu erschlossene Texte, neue methodische Ansätze, neue theoretische Konzepte. Kolloquium Kloster Fischingen 1998, hg. von Walter Haug und Wolfram Schneider-Lastin, Tübingen 2000, S. 455-482 (mit Texproben).
  • Wolfram Schneider-Lastin, Literaturproduktion und Bibliothek in Oetenbach, in: Bettelorden, Bruderschaften und Beginen in Zürich. Stadtkultur und Seelenheil im Mittelalter, hg. von Barbara Helbling, Magdalen Bless-Grabher und Ines Buhofer, Zürich 2002, S. 188-197, 320, hier S. 188, 189.
  • Johannes Janota, Vom späten Mittelalter zum Beginn der Neuzeit, Teil 1: Orientierung durch volkssprachige Schriftlichkeit (1280/90-1380/90) (Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zum Beginn der Neuzeit III/1), Tübingen 2004, Abb. 4.
  • Balázs J. Nemes, Von der Schrift zum Buch - vom Ich zum Autor. Zur Text- und Autorkonstitution in Überlieferung und Rezeption des 'Fließenden Lichts der Gottheit' Mechthilds von Magdeburg (Bibliotheca Germanica 55), Tübingen/Basel 2010, S. 204f., 540 (Reg.).
Archivbeschreibung Emma Caflisch (1939) 10 Bll.
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Ruth Reicher
Januar 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].