Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 86
Codex 69 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 1r-8r = 'Franziskanerregel'
Bl. 8r-11v = Franziskus von Assisi: 'Testament'
Bl. 11v-47v = Papst Nikolaus III.: Bulle 'Exiit qui seminat', dt.
Bl. 47v-69r = Papst Clemens V.: Bulle 'Exivi de paradiso', dt.
Blattgröße ca. 155 x 115 mm
Schriftraum 110 x 75 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 23
Besonderheiten Schreiber: bruder cristoferus keck ... fur die gemein zu amberg (Bl. 69r)
Entstehungszeit 1523 (vgl. Bl. 69r)
Schreibsprache ostfrk. (Wolf S. 246)
Abbildung SW-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Erich Petzet, Die deutschen Pergament-Handschriften Nr. 1-200 der Staatsbibliothek in München (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,1), München 1920, S. 153-155. [online]
  • Norbert Richard Wolf, Die mittelalterlichen deutschen Übersetzungen der Bulle Exiit qui seminat von Papst Nikolaus III., in: Franciscan Studies 32 (1972), S. 242-305, hier S. 243f., 246, 247-305 (Textabdruck von 'Exiit' nach dieser Hs.).
Archivbeschreibung vorhanden
  Jürgen Wolf, Dezember 2019