zurück zum Editionsbericht
Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten

 Projekt: Matthäus von Krakau 'Dialogus rationis et conscientiae, deutsch'
(unter Berücksichtigung der Übersetzung des 14. Jh.)

Die hier zurVerfügung gestellten Informationen gehen auf Angaben der Herausgeber zurück. Eine Gewähr kann die DTM-Arbeitsstelle nicht übernehmen.
Name  
(ggf. Adresse)
PD Dr. Helmut Beifuss 
Kirchenweg 1 
69168 Wiesloch-Baiertal
Institut Institut für Germanistik 
Beethovenstr. 15     
04107 Leipzig
Email/Kontakt hkhhbeifuss@aol.com 
beifuss@rz.uni-leipzig.de
Homepage
gemeldet seit 1994 im 32. Bericht (Germanistik 35)
Abschluß Die Arbeit wurde als Habilitationsschrift angenommen. Sie trägt nunmehr den Titel: Der Dialogus rationis et conscientiae des Matthäus von Krakau. Geistesgeschichtliche Einordnung, Interpretation und Textausgabe (07/2007).

Die Edition wird voraussichtlich Ende 2012 im Verlag Dr. Kovac erscheinen:
Helmut Beifuss, Matthäus von Krakau - ein Vorreformator und die deutschen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates. Edition und geistesgeschichtliche Einordnung, Hamburg 2012/2013.
Allg. Informationen 
(Mitarbeiter etc.)
Die Arbeit steht als Mikrofiche in der UB Leipzig zur Verfügung.
Projektbeschreibung