zurück zum Editionsbericht
Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten

Projekt: Von Kriegss-Befelch und Ämptern. Leonhard Fronspergers Kriegsämter-Beschreibung in Versen von 1573 mit Holzschnitten von Jost Amman

Die hier zurVerfügung gestellten Informationen gehen auf Angaben der Herausgeber zurück. Eine Gewähr kann die DTM-Arbeitsstelle nicht übernehmen.
Name 
(ggf. Adresse)
Hans Blosen
Institut Aarhus Universitet
Institut for germansk Filologi
Bygning 451, Nobelparken
Jens Chr. Skous Vej 3
DK-8000 Aarhus C
Email/Kontakt gerblo@hum.au.dk
Homepage
gemeldet seit 2010
Abschluß Die Ausgabe ist im Manuskript abgeschlossen und wird im Akademie-Verlag Berlin erscheinen.
Allg. Informationen
(Mitarbeiter etc.)
Mitarbeiter:  Harald Pors
Projektbeschreibung
Die Ausgabe, die im Manuskript abgeschlossen ist, konzentriert sich allein auf Fronspergers "Kriegsämter-Beschreibung"  in Versen (in der Nachfolge des Sachsschen Buchs). Es handelt es sich um einen selbständigen Teil, der erstmals in Band 3 der "Kriegsbuch"-Ausgabe von 1573 erschien.