zurück zum Editionsbericht
Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten

Projekt:  Jenaer Martyrologium

Die hier zurVerfügung gestellten Informationen gehen auf Angaben der Herausgeber zurück. Eine Gewähr kann die DTM-Arbeitsstelle nicht übernehmen.
Name 
(ggf. Adresse)
Irina Merten, M.A.
Institut Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für germanistische Literaturwissenschaft
Fürstengraben 18
07740 Jena
Email/Kontakt irina.denissenko@gmx.net
Homepage
gemeldet seit 2004 (Neumeldung)
Abschluß
Allg. Informationen
Disseration bei Prof. Dr. Jens Haustein (Jena)
Projektbeschreibung Begleitend: überlieferungs-, traditions- und ikonographiegeschichtliche Studie zur Handschrift.

Zusammen mit der Thüringischen Universitäts- und Landesbibliothek Jena entsteht zur Zeit ein Digital-Faksimile des Jenaer Martyrologiums (Ms. Bos. q. 3), das in CD-ROM bzw. DVD-Form voraussichtlich 2006-2007 erscheinen wird.
Das Digitalfaksimile erscheint voraussichtlich als Online-Version Ende 2008/Anfang 2009.