zurück zum Editionsbericht

Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten

Ulrich von Etzenbach: 'Alexander' und 'Alexander-Anhang': Neuedition nach allen Handschriften


Die hier zur Verfügung gestellten Informationen gehen auf Angaben der Herausgeber zurück. Eine Gewähr kann die DTM-Arbeitsstelle nicht übernehmen.
Name 
(ggf. Adresse)
THIERRY, Christophe, 2 rue du lieu aux parcs, F-27290 Condé-sur-Risle
Institut Université Lumière Lyon 2, Faculté des Langues, Département d’Etudes germaniques et scandinaves, 74 rue Pasteur, 69007 LYON
Email/Kontakt christophe.thierry27parcs@orange.fr
christophe.thierry@univ-lyon2.fr
Homepage
gemeldet seit 10/2015
Abschluss Ende 2020
Allg. Informationen
(Mitarbeiter etc.)

Status befindet sich im Stadium der Vorbereitung
Reihe Alexander redivivus, Brepols (Teil 1: Ausgabe)
Projektbeschreibung Teil 1: Ausgabe der Handschrift a (Frankfurt, Universitätsbibliothek, germ. qu. 4) mit vollständigem Variantenapparat; kritische Ausgabe des Alexander-Anhangs nach den 3 Handschriften S (Stuttgart, Cod. poet. et phil. 2° 34), W (Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Guelf. 2.1.Aug. 2°) und H (Heidelberg, Universitätsbibliothek, cod. pal. germ. 333).

Teil 2: Synoptisch präsentierte Transkription aller Handschriften und Fragmente und der Edition Toischers (Bd. 1: Toischer, Frankfurt, Heidelberg, Fragmente; Bd. 2: Stuttgart, Wolfenbüttel, Basel, London oder in digitaler Form).