zurück zum Editionsbericht
Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten

Projekt: Ziely, Wilhelm: „Olwyer und Artus“ und „Valentin und Orsus“ 


Die hier zurVerfügung gestellten Informationen gehen auf Angaben der Herausgeber zurück. Eine Gewähr kann die DTM-Arbeitsstelle nicht übernehmen.
Name  
(ggf. Adresse)

Christine Thumm

 

Institut Universität Tübingen
Email/Kontakt christine.thumm@uni-tuebingen.de
Homepage
gemeldet seit 2005
Abschluß
Allg. Informationen 
(Mitarbeiter etc.)

Projektbeschreibung Edition der zwei dt. Prosaromane von Wilhelm Ziely (Bern), der die
entsprechenden Vorlagen aus dem Französischen übersetzt und bearbeitet
hat. Die erste Ausgabe erschien 1521 bei Adam Petri in Basel (weitere
Nachdrucke im 16. Jh. und frühen 17. Jh. in Basel und Frankfurt a. M.):
"Die erst hystori von zweyen trüwen gesellen/mit namen Olwier eynes
künigs sun uß Castilia/und Arto eynes künigs sun von Algarbia [...]. Die
ander hystori sagt von zweyen bruederen Valentino unnd Orso [...]"

Bisher ist nur der erste Roman zu einem kleinen Teil (Kap. 1-10 und
letztes Kap.) in Kindermanns „Volksbücher vom sterbenden Rittertum“
(1928) ediert worden.