Handschriftenkataloge und -verzeichnisse

Im Aufbau

Seitenstetten, Stiftsbibliothek

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Martin Wagendorfer, Die Handschriften aus der alten Wiener Universitätsbibliothek in der Stiftsbibliothek Seitenstetten (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Sitzungsberichte 804), Wien 2011.
  • Christine Glaßner, Inventar der mittelalterlichen Handschriften des Benediktinerstiftes Seitenstetten. Nach dem handschriftlichen Katalog, Wien 2005. [online]
  • Heimo Cerny, Beiträge zur Geschichte der Wissenschaftspflege des Stiftes Seitenstetten im Mittelalter, in: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige 78 (1967), S. 68-143.
  • Rudolf Wolkan, Aus österreichischen Handschriftenkatalogen. III. Aus den Handschriften des Benediktinerstiftes Seitenstetten, in: Österreichische Zeitschrift für Bibliothekswesen 1 (1913), S. 2-7, 186-194. [online]
  • Joseph Chmel, Beilagen zu den [!] Bericht über eine im Jahre 1831 unternommene kleine Reise zum Behufe der Oesterr. Geschichts-Quellen-Sammlung, in: Oesterreichische Zeitschrift für Geschichts- und Staatskunde, hg. von Johann Paul Kaltenbaeck, Bd. 3 (Wien 1837), S. 127f., 131f., 139f., 152, 156, 159f., 164, 176. [online]
  • Joseph Chmel, Bericht über eine im Jahre 1831 unternommene kleine Reise zum Behufe der Oesterr. Geschichts-Quellen-Sammlung, in: Oesterreichische Zeitschrift für Geschichts- und Staatskunde, hg. von Johann Paul Kaltenbaeck, Bd. 2 (Wien 1836), S. 369-371, 376, 379f., 383f., 388, 392, 395f., 404, 407f. [online]
  • [Rudolf Kapeller und Maximilian Pampichler], Codicum Manuscriptorum Bibliothecae Seitenstettensis Tomus I-II. 2 Bde. und Registerbd. (handschriftlich), [Seitenstetten, o.J., um 1800]. [online]