Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

Thomas von Aquin: 'Catena aurea', ostmd. Übersetzung

Vgl. Kurt Ruh und Dietrich Schmidtke, in: 2VL 9 (1995), Sp. 813-838 + 2VL 11 (2004), Sp. 1523.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Basel, Universitätsbibl., Cod. N I 2, 97
  2. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 33, Bd. 12
  3. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 34, Bd. 12
  4. Danzig / Gdańsk, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften (BGPAN), Ms. 2527, Fasz. 9, Bl. 39
  5. Danzig / Gdańsk, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften (BGPAN), Ms. 2527, Fasz. 9, Bl. 40
  6. Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 885
  7. München, Staatsbibl., Cgm 5250/64
  8. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 42579
  9. Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 68/V
  10. Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 76/V

Zusammengestellt von Ralf G. Päsler (Marburg), Juni 2007.

Weitere Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

(Hinweis)

  • Petra Hörner (Hg.), Catena aurea deutsch. Die ostmitteldeutsche Übersetzung des Katenenkommentars des Thomas von Aquin, Bd. 1: Lukasevangelium, Text, Berlin/New York 2008 (nach Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 68/V).
  • Petra Hörner (Hg.), Catena aurea deutsch. Die ostmitteldeutsche Übersetzung des Katenenkommentars des Thomas von Aquin, Bd. 2: Markusevangelium, Text, mit einem bairischen Fragment, Berlin/Boston 2012 (nach Thorn / Toruń, Universitäts¬bibl., Rps 76/V).