Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

Johann von Soest: Lebensbeschreibung

Vgl. Gesa Bonath, in: 2VL 4 (1983), Sp. 744-755 + 2VL 11 (2004), Sp. 796.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Frankfurt a. M., Stadtarchiv, Familienarchiv Fichard Nr. 166 Ms. 54

Weitere Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

  • Johann Carl von Fichard, Gedichte Johanns von Soest eines Hofsängers und Arzts. Von 1501 und 1504, in: Frankfurtisches Archiv für ältere deutsche Litteratur und Geschichte 1 (1811), S. 75-139, hier S. 84-139. [online]
  • Arthur Wiegand, Die Handschrift Nr. 166 des Freiherrl. von Fichardschen Familienarchivs als Grundlage für die Beurteilung von Sprache, Stil und Metrik des Johann von Soest, Diss. (masch.) Marburg 1922, S. 10-45.
  • Horst Wenzel, Die Autobiographie des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, Bd. 2: Die Selbstdeutung des Stadtbürgertums (Spätmittelalterliche Texte 4), München 1980, S. 87-101 (nur zweiter Teil).