Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

'Minner und Trinker'

Vgl. Ingrid Kasten, in: 2VL 6 (1987), Sp. 594f.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 4
  2. Innsbruck, Landesmuseum Ferdinandeum, Cod. FB 32001
  3. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 104
  4. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. K 408
  5. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 5339a
  6. Pommersfelden, Gräfl. Schönbornsche Schloßbibl., Cod. 54 (2798)
  7. Straßburg, Stadtbibl., Cod. A 94
  8. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2885

Weitere Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

(Hinweis)

  • Christoph Heinrich Myller (Hg.), Samlung deutscher Gedichte aus dem XII. XIII. und XIV. Jahrhundert, Bd. III, Berlin 1785, S. XVf. [online]
  • Joseph von Laßberg (Hg.), Lieder-Saal. Das ist: Sammlung altteutscher Gedichte, 3 Bde., o. O. 1820-1825 (Nachdruck Darmstadt 1968), Bd. 2, S. 327-333 (Nr. 129). [Bd. 1 online] [Bd. 2 online] [Bd. 3 online]
  • Eckhard Grunewald, Die Zecher- und Schlemmerliteratur des deutschen Spätmittelalters. Mit einem Anhang: "Der Minner und der Luderer" - Edition, Diss. Köln 1976, S. 177-209 (nach Myller = Straßburg, Stadtbibl., Cod. A 94).
  • Siehe auch Editionsbericht