zurück zum Editionsbericht
Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten

Projekt: 'Maastrichter rip. Passionsspiel'
Die hier zurVerfügung gestellten Informationen gehen auf Angaben der Herausgeber zurück. Eine Gewähr kann die DTM-Arbeitsstelle nicht übernehmen.
Name 
(ggf. Adresse)
Prof. Dr. Carla Dauven-van Knippenberg
 
Institut Universiteit van Amsterdam
Opleiding Duitse Taal en Cultuur

Spuistraat 210
NL - 1012 VT Amsterdam
Email/Kontakt C.M.H.H.Dauven-vanKnippenberg@uva.nl
Homepage http://home.medewerker.uva.nl/c.m.h.h.dauven-vanknippenberg/
gemeldet seit 1980 im 21. Bericht  (Germanistik 21)
Abschluß nach 2013
Allg. Informationen
(Mitarbeiter etc.)
in Zusammenarbeit mit Arend Quak 
Projektbeschreibung nach Den Haag, Königliche Bibliothek, 70 E 5. Das Maastrichter rip. Passionsspiel soll mit einer sprachlichen (Quak) und einer  geistesgeschichtlichen (Dauven) Untersuchung, versehen mit Kommentar, herausgegeben  werden.