Handschriftenkataloge und -verzeichnisse

Im Aufbau

Letzte Aktualisierung dieser Rubrik: 1. Oktober 2014

Korrekturen und Änderungswünsche bitte an Christine Glaßner (Wien) [E-Mail] oder Karl Heinz Keller (Wien) [E-Mail]

Innerhalb der Bibliotheken: chronologisch (absteigend) | alphabetisch

A

Aachen, Diözesanarchiv

  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993. [online]

Aachen, Domarchiv

  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993. [online]

Aachen, Domschatzkammer

  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993. [online]

Aachen, Stadtarchiv

  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993. [online]

Aachen, Stadtbibl.

  • Arno Mentzel-Reuters, Die Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Stadt Aachen. Katalog der mittelalterlichen Handschriften, Aachen 1994-2003. [online]
  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993. [online]
  • Arno Mentzel-Reuters, Die Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Stadt Aachen. Nachträge: Fragment-Sammlung Stephan Beissel, Codices Wings (neue Bearbeitung) mit einem Gesamtregister der lateinischen Initien, Tübingen 1993. [online]
  • Arno Mentzel-Reuters, Die Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Stadt Aachen. Die mittelalterlichen Handschriften und die neuzeitlichen Handschriften der Signaturengruppe "Manuscripta" bis Ms. 109, Frankfurt a.M. 1992.

Aachen, Suermondt-Ludwig Museum

  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993. [online]

Aarau, Kantonsbibl.

  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Klosters Wettingen. Katalog der mittelalterlichen Handschriften in Aarau, Laufenburg, Lenzburg, Rheinfelden und Zofingen, Dietikon-Zürich 2009.
  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977.

Admont, Stiftsarchiv

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Admont, Stiftsbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.
  • Paul Buberl, Die illuminierten Handschriften in Steiermark, 1. Teil: Die Stiftsbibliotheken zu Admont und Vorau (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 4,1), Leipzig 1911. [online]
  • Jacob Wichner, Catalogus codicum manu scriptorum Admontensis (handschriftl.), Admont 1888. [online]

Alba Julia / Karlsburg, Bibl. Bátthyáneum

  • Robert Szentiványi, Catalogus concinnus librorum manuscriptorum Bibliothecae Batthyányanae, Editio quarta retractata adaucta illuminata, Szeged 1958.
  • Elemér Varjú, A gyulafejérvári Batthyány-Könyvtár, in: Magyar Könyvszemle 9/1 (1901), S. 24-52 [Teil-Wiederabdruck der selbständigen Publikation von 1899]. [online]
  • Elemér Varjú, A gyulafejérvári Batthyány-Könyvtár, in: Magyar Könyvszemle 9/3 (1901), S. 256-279 [Teil-Wiederabdruck der selbständigen Publikation von 1899]. [online]
  • Elemér Varjú, A gyulafejérvári Batthyány-Könyvtár, in: Magyar Könyvszemle 8/1 (1900), S. 24-55 [Teil-Wiederabdruck der selbständigen Publikation von 1899]. [online]
  • Elemér Varjú, A gyulafejérvári Batthyány-Könyvtár, in: Magyar Könyvszemle 8/2 (1900), S. 131-169 [Teil-Wiederabdruck der selbständigen Publikation von 1899]. [online]
  • Elemér Varjú, A gyulafejérvári Batthyány-Könyvtár, in: Magyar Könyvszemle 8/3 (1900), S. 228-249 [Teil-Wiederabdruck der selbständigen Publikation von 1899]. [online]
  • Elemér Varjú, A gyulafejérvári Batthyány-Könyvtár, in: Magyar Könyvszemle 8/4 (1900), S. 337-361 [Teil-Wiederabdruck der selbständigen Publikation von 1899]. [online]

Altena, Museum des Märkischen Kreises

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Altenburg (NÖ), Stiftsbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Klaus Klein, Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters im Benediktinerstift Altenburg/NÖ, in: Benediktinerstift Altenburg 1144-1994, bearbeitet von Ralph Andraschek-Holzer (Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige, 35. Ergänzungsband), St. Ottilien 1994, S. 215-223.
  • Gregor Schweighofer, Die Handschriften des Stiftes Altenburg (Sonderkatalog Nr. 1) (maschinschriftlich), o.O. [Altenburg] 1956. [online]

Amiens, Stadtbibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques de France. Départements, Tome XLVIII: Rouen et Amiens. Universités de Lille et Nancy. Metz, Paris 1933. [online]

Amsterdam, Universitätsbibl.

  • Maurits B. Mendes da Costa, De handschriften der Stedelijke Bibliotheek met de latere aanwinsten (Bibliotheek der Universiteit van Amsterdam. Catalogus der handschriften 2), Amsterdam 1902. [online]

Amsterdam, Universitätsbibl. Freie Universität

  • Willem Heijting, Catalogus van de handschriften in de Universiteitsbibliotheek Vrije Universiteit Amsterdam, Amstelveen 2007.

Schloß Anholt, Fürstl. Salm-Salm'sche Bibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Ansbach, Staatl. Bibl.

  • Sabine Schmolinsky und Karl Heinz Keller, Katalog der lateinischen Handschriften der Staatlichen Bibliothek (Schloßbibliothek) Ansbach, Bd. 2: Ms. lat. 94 - Ms. lat. 173, Wiesbaden 2001. [online]
  • Karl Heinz Keller, Katalog der lateinischen Handschriften der Staatlichen Bibliothek (Schloßbibliothek) Ansbach, Bd. 1: Ms. lat. 1 - Ms. lat. 93, Wiesbaden 1994. [online]

Antwerpen, Stadtbibl.

  • Amédée Dermul, Catalogue des manuscrits de la bibliothèque de la ville d'Anvers (Catalogue général des manuscrits des bibliothèques de Belgique 5), Gembloux/Paris 1939.

Appenzell, Pfarrei-Archiv

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977.

Arnhem, Openbare en Gelderse Wetenschappelijke Bibl.

  • Harry Chr. van Bemmel, Catalogus van de handschriften aanwezig in de Bibliotheek Arnhem, Hilversum 1999.
  • Paulus Nijhoff, Catalogus van de Openbare Bibliotheek te Arnhem, Arnhem 1858. [online]

Aschaffenburg, Hofbibl.

  • Josef Hofmann und Hans Thurn, Die Handschriften der Hofbibliothek Aschaffenburg (Veröffentlichungen des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg 15), Aschaffenburg 1978. [online]

Aschaffenburg, Stiftsbibl.

  • Josef Hofmann und Hermann Hauke, Die Handschriften der Stiftsbibliothek und der Stiftskirche zu Aschaffenburg (Veröffentlichungen des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg 16), Aschaffenburg 1978. [online]

Attendorn, Kreisheimatmuseum

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Augsburg, Archiv des Bistums

  • Benedikt Kraft, Die Handschriften der Bischöfl. Ordinariatsbibliothek in Augsburg, Augsburg 1934.

Augsburg, Staats- und Stadtbibl.

  • Juliane Trede und Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 8° Cod 1-232 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg VIII), Wiesbaden 2011.
  • Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 4° Cod 151-304 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg VII), Wiesbaden 2005.
  • Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 4° Cod 1-150 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg VI), Wiesbaden 1999. [online]
  • Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 2° Cod 401-575 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg V), Wiesbaden 1993. [online]
  • Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 2° Cod 251-400e (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg IV), Wiesbaden 1989. [online]
  • Herrad Spilling, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 2° Cod 101-250 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg III), Wiesbaden 1984. [online]
  • Herrad Spilling, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 2° Cod 1-100 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg II), Wiesbaden 1978. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg I), Wiesbaden 1974. [online]

Augsburg, Universitätsbibl.

  • Hardo Hilg, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Quarto der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.2.4° und Cod. II.1.4° (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,3), Wiesbaden 2007.
  • Hardo Hilg, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg. Cod. II.1.2° 91-226 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,2), Wiesbaden 1999. [online]
  • Günter Hägele, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppe Cod. I.2.2° und Cod. II.1.2° 1-90 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,1), Wiesbaden 1996. [online]
  • Karin Schneider, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.3 und Cod. III.1 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg II,1), Wiesbaden 1988. [online]
  • Friedrich Schmidt, Deutsche Handschriften in Maihingen. Ein Nachtrag zu Germania VIII, 48 ff., in: Alemannia 24 (1897), S. 51-86. [online]
  • Karl Bartsch, Deutsche Handschriften in Mayhingen, in: Germania 8 (1863), S. 48-51. [online]

Aurich, Staatsarchiv

  • Irene Stahl, Handschriften in Nordwestdeutschland. Aurich - Emden - Oldenburg (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 3), Wiesbaden 1993. [online]

Austin (Texas), University of Texas

  • Christopher U. Faye und William H. Bond, Supplement to the Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, New York 1962.
  • Seymour de Ricci with the assistance of W. J. Wilson, Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, Bd. II, New York 1937 (Reprint 1961).

B

Bad Berleburg, Sayn-Wittgensteinsche Schloßbibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Bad Kreuznach, Stadtarchiv

  • Mittelalterliche Schätze auf Pergament: Einige Kreuznacher Handschriftenfragmente / Stadtarchiv Bad Kreuznach [Mit Beiträgen von Uwe Ruberg und Brigitte Pfeil], Bad Kreuznach 2011.

Baltimore (Maryland), The Walters Art Museum

  • The Digital Walters (Signaturenverzeichnis mit Links zu Beschreibungen und Bildern). [online]

Bamberg, Bibl. des Histor. Vereins in der Staatsbibl.

  • Karin Dengler-Schreiber, Die Handschriften des Historischen Vereins Bamberg in der Staatsbibliothek Bamberg (Historischer Verein für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg; 18. Beiheft), Bamberg 1985. [online]

Bamberg, Staatsbibl.

  • [Staatsbibliothek Bamberg], Kurzverzeichnis der Bestandsgruppe Msc. Add. - Neuzugänge ab 1966 von  Handschriften, Nachlässen, Stammbüchern und Poesiealben; nicht verzeichnet in den gedruckten Handschriftenkatalogen (Stand: 30. November 2010). [online]
  • Karl-Georg Pfändtner, Vergessene Miniaturen - Die "Cutting"-Sammlung der Staatsbibliothek Bamberg, in: Codices Manuscripti 69/70 (2009), S. 17-32.
  • Gude Suckale-Redlefsen, Die Handschriften des 12. Jahrhunderts (Katalog der illuminierten Handschriften der Staatsbibliothek Bamberg 2), Wiesbaden 1995. [online]
  • Karin Schneider, Handschriften aus dem Bayerischen Nationalmuseum jetzt in der Bayerischen Staatsbibliothek München und in der Staatsbibliothek Bamberg, in: Scriptorium 22 (1968), S. 314-323.
  • Fridolin Dreßler, Katalog der Handschriften der Staatsbibliothek Bamberg, Bd. 4,1: Erwerbungen seit 1912, Wiesbaden 1966.
  • Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,3: Nachträge und Indices, Bamberg 1908. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,1,5: Canonistische Handschriften (Msc. Canon.), Bamberg 1906. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,2,4: Philologische, astronomisch-mathematische Handschriften, Varia mit Orientalia (Msc. Philol., Astron., Var.), Bamberg 1906. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,2,5: Juristische Handschriften (Msc. Jur.), Bamberg 1906. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,1,4: Theologische Schriftsteller vom XIV. Jahrhundert an (Msc. Theol.), Bamberg 1904. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,1,3: Kirchenväter und ältere Theologen bis zum Ende des XIII. Jahrhunderts (Msc. Patr.), Bamberg 1903. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,2,3: Philosophische, naturwissenschaftliche und medicinische Handschriften (Msc. Philos., Nat., Med.), Bamberg 1899. [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,1,2: Liturgische Handschriften (Msc. Liturg.), Bamberg 1898 (Revidierter Nachdruck Wiesbaden 1966). [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,2,2: Historische Handschriften (Msc. Hist.), Bamberg 1897 (Revidierter Nachdruck Wiesbaden 1966). [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,1,1: Bibelhandschriften (Msc. Bibl.), Bamberg 1895 (Revidierter Nachdruck Wiesbaden 1966). [online]
  • Friedrich Leitschuh und Hans Fischer, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 1,2,1: Classikerhandschriften (Msc. Class.), Bamberg 1895 (Revidierter Nachdruck Wiesbaden 1966). [online]
  • Friedrich Leitschuh, Katalog der Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Bamberg, Bd. 2: Die Handschriften der Helleriana, Leipzig 1887. [online]

Basel, Pharmaziehistorisches Museum

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977.

Basel, Universitätsbibl.

  • Martin Steinmann, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Basel, Register zu den Abteilungen C I - C VI, D - F sowie zu weiteren mittelalterlichen Handschriften und Fragmenten, Basel 1998.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977.
  • Gustav Meyer und Max Burckhardt, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Beschreibendes Verzeichnis, Abteilung B: Theologische Pergamenthandschriften, Bd. 2: Signaturen B VIII 11 - B XI 26, Basel 1966. [online]
  • Gustav Meyer und Max Burckhardt, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Beschreibendes Verzeichnis, Abteilung B: Theologische Pergamenthandschriften, Bd. 1: Signaturen B I 1 - B VIII 10, Basel 1960. [online]
  • Gustav Binz, Die deutschen Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Universität Basel, Bd. 1: Die Handschriften der Abteilung A, Basel 1907. [online]
  • Julius Richter, Katalog der Musik-Sammlung auf der Universitäts-Bibliothek in Basel (Beilage zu den Monatsheften für Musikgeschichte), Leipzig 1892.
  • Wilhelm Wackernagel, Über die mittelalterliche Sammlung zu Basel nebst einigen Schriftstücken aus derselben, Basel 1857. [online]
  • Wilhelm Wackernagel, Die altdeutschen Handschriften der Basler Universitätsbibliothek. Verzeichniss, Beschreibung, Auszüge, Basel 1836. [online]

Bautzen, Domstiftsbibl.

  • Ulrike Spyra und Birgit Mitzscherlich unter Mitarbeit von Christoph Mackert und Agnes Scholla, Katalog der Handschriften der Domstiftsbibliothek Bautzen. Mit einer Einführung von Enno Bünz (Quellen und Materialien zur sächsischen Geschichte und Volkskunde 4), Leipzig 2012.
  • Katalog der Ausstellung Alt-Lausitzer Kunst im Stadtmuseum Bautzen. Provinzialmuseum der säschs. Oberlausitz und kath. Diözesanmuseum, 2. ergänzte Auflage, Bautzen 1935.

Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz

  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000.
  • Ralf Plate, Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993), S. 93-111.

Berlin, Staatl. Museen - Kupferstichkabinett

  • Jörg Jungmayr, Beschreibendes Verzeichnis der deutschen Handschriften im Kupferstichkabinett Stiftung Preußischer Kulturbesitz, masch. Magisterarbeit, Berlin 1975.
  • Paul Wescher, Beschreibendes Verzeichnis der Miniaturen - Handschriften und Einzelblätter - des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen Berlin, Leipzig 1931.

Berlin, Staatsbibl.

  • Kurt Heydeck, Die Fragmenta varia der Staatsbibliothek zu Berlin. Vorläufiges Verzeichnis. [online]
  • [Berlin] Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Handschriftenabteilung. Neuerwerbungen 2013. [online]
  • [Berlin] Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Handschriftenabteilung. Erwerbungen von 1997 bis 2012. [online]
  • Ursula Winter, Die Manuscripta Magdeburgica der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Teil 4 (Ergänzungsband): Die Codices electorales Magdeburgenses. Nach den Beschreibungen von Valentin Rose neu bearbeitet (Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 4,4), Wiesbaden 2012.
  • Renate Schipke, Neuerwerbungen abendländischer Handschriften für die Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz 1998-2007, in: Mittellateinisches Jahrbuch 43 (2008), S. 327-346.
  • Ursula Winter und Kurt Heydeck, Die Manuscripta Magdeburgica der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Teil 3: Ms. Magdeb. 170-286 (Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 4,3), Wiesbaden 2008. [online]
  • Beate Braun-Niehr, Die theologischen lateinischen Handschriften in Octavo der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Teil 1: Ms. theol. lat. oct. 66-125 (Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 3,1), Wiesbaden 2007. [online]
  • Renate Schipke, Die lateinischen Handschriften in Quarto der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Teil 1: Ms. lat. quart. 146-406 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 6,1), Wiesbaden 2007. [online]
  • Ursula Winter und Kurt Heydeck, Die Manuscripta Magdeburgica der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Teil 2: Ms. Magdeb. 76-168 (Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 4,2), Wiesbaden 2004. [online]
  • Tilo Brandis, Mittelalterliche deutsche Handschriften. 25 Jahre Neuerwerbungen der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, in: Die Präsenz des Mittelalters in seinen Handschriften. Ergebnisse der Berliner Tagung in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 6.-8. April 2000, hg. von Hans-Jochen Schiewer und Karl Stackmann, Tübingen 2002, S. 303-335 und Tafel XXIV-XXXIV.
  • Ursula Winter, Die Manuscripta Magdeburgica der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Teil 1: Ms. Magdeb. 1-75 (Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 4,1), Wiesbaden 2001. [online]
  • [Berlin] Mss. germ. - Neuerwerbungen 1976-1997. Dienstkatalog der SBB-SPK. [online]
  • Ralf Breslau, Der Nachlass der Brüder Grimm, Teil 1: Katalog (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz.  Kataloge II.3.1), Wiesbaden 1997.
  • Ursula Winter, Die europäischen Handschriften der Bibliothek Diez, Teil 3: Die Manuscripta Dieziana C (Die Handschriften-Verzeichnisse der Deutschen Staatsbibliothek zu Berlin N.F. 1,3), Wiesbaden 1994. [online]
  • Peter Jörg Becker und Tilo Brandis, Eine Sammlung von vierzig altdeutschen Handschriften für die Staatsbibliothek, in: Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 30 (1993), S. 247-280 [wieder in: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Altdeutsche Handschriften (Kulturstiftung der Länder. Patrimonia 87), Berlin 1995, S. 9-40].
  • Peter Jörg Becker, Die deutschen Handschriften der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin bis zum Jahre 1400. Ein Überblick, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988, S. 330-341.
  • Peter Jörg Becker, Kurzes Verzeichnis der von Hermann Degering nicht mehr erfaßten Handschriften in Folio. Ms. germ. fol. 1384 - Ms. germ. fol. 1500 (masch.), Berlin 1986. [online]
  • Peter Jörg Becker, Verzeichnis der an Degering anschließenden Ms. germ. quart-Handschriften in der damaligen SBPK (masch.), Berlin 1986-1989. [online]
  • Ursula Winter, Die Fragmentensammlung der Deutschen Staatsbibliothek. Katalog der Fragmente des 4. bis 10. Jahrhunderts, in: Studien zum Buch- und Bibliothekswesen 4 (1986), S. 7-24 mit Abb. 1-4.
  • Peter Jörg Becker und Tilo Brandis, Die theologischen lateinischen Handschriften in Folio der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, Teil 2: Ms. theol. lat. fol. 598-737 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 2,2), Wiesbaden 1985. [online]
  • Gerard Achten, Die theologischen lateinischen Handschriften in Quarto der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, Teil 2: Ms. theol. lat. qu. 267-378 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 1,2), Wiesbaden 1984. [online]
  • Gerard Achten, Die theologischen lateinischen Handschriften in Quarto der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, Teil 1: Ms. theol. lat. qu. 141-266 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 1,1), Wiesbaden 1979. [online]
  • Hans Otto Lampert, Beschreibung von 23 bei Degering nicht mehr erfaßten Handschriften der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek Berlin, Magisterarbeit (masch.), Tübingen 1970.
  • Helmut Boese, Die lateinischen Handschriften der Sammlung Hamilton zu Berlin, Wiesbaden 1966. [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek III. Die Handschriften in Oktavformat und Register zu Band I-III (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek IX), Leipzig 1932 (Nachdruck Graz 1970). [online]
  • Hans Wegener, Beschreibendes Verzeichnis der Miniaturen und des Initialschmuckes in den deutschen Handschriften bis 1500 (Beschreibende Verzeichnisse der Miniaturen-Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin 5), Leipzig 1928.
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970). [online]
  • Joachim Kirchner, Beschreibendes Verzeichnis der Miniaturen und des Initialschmuckes in den Phillipps-Handschriften (Beschreibende Verzeichnisse der Miniaturen-Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin 1), Leipzig 1926. [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970). [online]
  • Fritz Schillmann, Verzeichnis der lateinischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin, Bd. 3: Die Görres-Handschriften (Die Handschriften-Verzeichnisse der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin 14), Berlin 1919. [online]
  • Hermann Degering, Neue Erwerbungen der Handschriftenabteilung II: Die Schenkung Sir Max Wächters 1912 (Mitteilungen aus der Königlichen Bibliothek III), Berlin 1917. [online]
  • Hermann Degering und Emil Jacobs, Neue Erwerbungen der Handschriftenabteilung I: Lateinische und deutsche Handschriften erworben 1911 (Mitteilungen aus der Königlichen Bibliothek II), Berlin 1914. [online]
  • Valentin Rose, Verzeichniss der lateinischen Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Berlin, Bd. 2,3: Die Handschriften der Kurfürstlichen Bibliothek und der Kurfürstlichen Lande (Die Handschriften-Verzeichnisse der Königlichen Bibliothek zu Berlin 13), Berlin 1905. [online]
  • Valentin Rose, Verzeichniss der lateinischen Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Berlin, Bd. 2,2: Die Handschriften der Kurfürstlichen Bibliothek und der Kurfürstlichen Lande (Die Handschriften-Verzeichnisse der Königlichen Bibliothek zu Berlin 13), Berlin 1903. [online]
  • Valentin Rose, Verzeichniss der lateinischen Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Berlin, Bd. 2,1: Die Handschriften der Kurfürstlichen Bibliothek und der Kurfürstlichen Lande (Die Handschriften-Verzeichnisse der Königlichen Bibliothek zu Berlin 13), Berlin 1901. [online]
  • Valentin Rose, Verzeichniss der lateinischen Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Berlin, Bd. 1: Die Meerman-Handschriften des Sir Thomas Phillipps (Die Handschriften-Verzeichnisse der Königlichen Bibliothek zu Berlin 12), Berlin 1893. [online]

Bern, Burgerbibl.

  • Schachzabel, Edelstein und der Gral. Spätmittelalterliche Handschriftenschätze der Burgerbibliothek Bern (Passepartout. Schriftenreihe der Burgerbibliothek Bern), Bern 2009.
  • Martin Germann, Burgerbibliothek Bern, Bongarsiana. Zuwachs der Jahre 1875 bis 2006. Kurzbeschreibungen jener Codices, die nicht enthalten sind im gedruckten Katalog: Hagen, Hermannus [...] 1875. Codices 723-863. Numerische Liste nach Signatur [Stand 20. Juni 2006]. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 2: Die Handschriften der Bibliotheken Bern - Porrentruy, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1983.
  • Emil Bloesch, Katalog der Handschriften zur Schweizergeschichte der Stadtbibliothek Bern, Bern 1895. [online]
  • Hermann Hagen, Catalogus codicum Bernensium (Bibliotheca Bongarsiana), Bern 1875. [online]

Bernkastel-Kues, Bibl. im St. Nikolaus Hospital

  • Jakob Marx, Verzeichnis der Handschriften-Sammlung des Hospitals zu Cues bei Bernkastel a./Mosel, Trier 1905. [online] [online]

Biberach, Spitalarchiv

  • Helmut Boese, Die Handschriften und Inkunabeln des Spitalarchivs zu Biberach, Wiesbaden 1979. [online]

Bielefeld, Bibl. des Landeskirchenamtes

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Kurt Otto Seidel, Mittelniederdeutsche Handschriften aus Bielefelder Bibliotheken. Beschreibungen, Texte, Untersuchungen (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 453), Göppingen 1986.

Bielefeld, Ratsgymnasium

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Kurt Otto Seidel, Mittelniederdeutsche Handschriften aus Bielefelder Bibliotheken. Beschreibungen, Texte, Untersuchungen (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 453), Göppingen 1986.

Bielefeld, Stadtarchiv und Landesgeschichtl. Bibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Kurt Otto Seidel, Mittelniederdeutsche Handschriften aus Bielefelder Bibliotheken. Beschreibungen, Texte, Untersuchungen (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 453), Göppingen 1986.

Birmingham (Alabama), Univ. of Alabama

  • Rare Books and Collections of the Reynolds Historical Library. A Bibliography, Alabama 1968.

Bocholt, Stadtarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Bonn, Universitätsbibl.

  • Viktor Burr, Verzeichnis der nach dem 2. Weltkrieg als fehlend festgestellten Handschriften [Universitäts-Bibliothek Bonn], Bonn 1968.
  • Martin Bollert, Die aus Mitteln der Emil vom-Rath-Stiftung im Jahre 1911 von der Universitätsbibliothek zu Bonn erworbenen Handschriften, in: Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und Kunst 30 (1911), S. 505-510.

Brakel, Stadtarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Braunschweig, Stadtbibl.

  • Luitgard Camerer, Die Bibliothek des Franziskanerklosters in Braunschweig (Braunschweiger Werkstücke 18 [60]), Braunschweig 1982.
  • Heinrich Nentwig, Die mittelalterlichen Handschriften in der Stadtbibliothek zu Braunschweig, Wolfenbüttel 1893. [online]

Bregenz, Landesbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]

Bremen, Staats- und Universitätsbibl.

  • Armin Hetzer / Thomas Elsmann, Die neuzeitlichen Handschriften der Ms.-Aufstellung, beschrieben von A. H. bearbeitet von Th. E. (Die Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen 2), Wiesbaden 2008.
  • Irene Stahl, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen (Die Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen 1), Wiesbaden 2004. [online]
  • Alwin Lonke, Niederdeutsche Handschriften der Stadtbibliothek zu Bremen, in: Bremisches Jahrbuch 18 (1896), S. 175-190. [online]

Breslau / Wrocław, Stadtbibl.

  • Lesław Spychała, Wegweiser durch die Handschriftenbestände der Universitätsbibliothek Wrocław/Breslau, in: Kulturgeschichte Schlesiens in der Frühen Neuzeit, hg. von Klaus Garber, Bd. II, Tübingen 2005, S. 655-746.
  • Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Miejskiej we Wrocławiu, 13 Bde. (handschriftl.), Breslau [nach 1900]. [online]

Breslau / Wrocław, Universitätsbibl.

  • Grażyna Piotrowicz, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Breslau/Wrocław (UBWr), in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 37-49.
  • Lesław Spychała, Wegweiser durch die Handschriftenbestände der Universitätsbibliothek Wrocław/Breslau, in: Kulturgeschichte Schlesiens in der Frühen Neuzeit, hg. von Klaus Garber, Bd. II, Tübingen 2005, S. 655-746.
  • Stanisław Kądzielski, Jan Przytulski u.a., Catalogus codicum medii aevi manuscriptorum qui in bibliotheca Universitatis Wratislaviensis asservantur signa 6125-6181 comprehendens (Codices Milichiani 2), Wrocław 2004.
  • Stanisław Kądzielski, Wojciech Mrozowicz u.a., Catalogus codicum medii aevi manuscriptorum qui in bibliotheca Universitatis Wratislaviensis asservantur signa 6055-6124 comprehendens (Codices Milichiani 1), Wrocław 1998.
  • Konstanty Klemens Jażdżewski, Bibliotheca Universitatis Wratislaviensis. Catalogus manu scriptorum codicum medii aevi latinorum signa 180-260 comprehendens / Katalog łacińskich rękopisów średniowiecznych obejmujący kodeksy 180-260, Wrocław 1982.
  • Die Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Breslau, Bd. 1, Lfg. 1+2 [mehr nicht erschienen] (Verzeichnis der Handschriften im Deutschen Reich 1,1,1+2), Leipzig 1938/39.
  • Göber-Katalog: Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Uniwersyteckiej we Wrocławiu [Katalog der Handschriften der ehemaligen Universitaetsbibliothek Breslau], 26 Bde. (handschriftl. und masch.), Breslau ca. 1920-1940. [online]

Breslau / Wrocław, Stadtbibl.

  • Konrat Ziegler u.a., Catalogus codicum latinorum classicorum qui in Bibliotheca Urbica Wratislaviensi adservantur, Breslau 1915 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975).

Breslau / Wrocław, Universitätsbibl.

  • Konrat Ziegler u.a., Catalogus codicum latinorum classicorum qui in Bibliotheca Urbica Wratislaviensi adservantur, Breslau 1915 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975).
  • Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Miejskiej we Wrocławiu, 13 Bde. (handschriftl.), Breslau [nach 1900]. [online]

Breslau / Wrocław, Stadtbibl.

  • Moritz Adolf Guttmann und Hermann Markgraf, Katalog der Handschriften der Rehdigerana, 3 Bde. (handschriftl.), Breslau ca. 1840-1900. [online]

Breslau / Wrocław, Universitätsbibl.

  • Moritz Adolf Guttmann und Hermann Markgraf, Katalog der Handschriften der Rehdigerana, 3 Bde. (handschriftl.), Breslau ca. 1840-1900. [online]

Brixen, Bibl. des Priesterseminars

  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905. [online]
  • Hermann Ludescher, Andreas Bergmann, u.a., Bibliothek des Priesterseminars Brixen. Alte Handschriften. Katalog (handschriftl. bzw. masch. auf Karteikarten), Brixen 1896-1980.

Brixen, Klarissenkloster

  • Hermann J. Hallauer, Die Handschriften des Brixener Klarissenklosters [ursprünglicher Titel: Kurzes Verzeichnis der im Franziskanerkloster Hall aufbewahrten Codices, die aus dem Franziskaner- bzw. Klarissenkloster in Brixen stammen], (masch.) Bonn/Bad Godesberg 1971 [Exemplar in der Forschungsstelle für Prosa des Mittelalters an der Universität Würzburg].

Brügge, Stadtbibl.

  • A. de Poorter, Catalogue des manuscrits de la bibliothèque publique de la ville de Bruges (Catalogue général des manuscrits des bibliothèques de Belgique 2), Gembloux/Paris 1934.

Brünn / Brno, Franziskanerkloster

  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů z Knihovny Minoritů v Brnĕ, Františkánů v Moravské Třebové a Premonstrátů v Nové Říši / Catalogus codicum manu scriptorum, qui in Bibliothecis Fratrum Minorum Brunensium, Fratrum Ordinis Sancti Francisci Moravotriboviensium, Fratrum Ordinis Praemonstratensis Neoreischensium asservabantur (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 3), Prag 1959.

Brünn / Brno, Landesarchiv

  • Irena Zachová / Stanislav Petr, Soupis sbírky rukopisů bývalého Františkova muzea fondu G 11 Moravského zemského archivu v Brně (Studie o rukopisech. Monographia XIV), Praha 2010.
  • Wilhelm Schram, Katalog der Handschriften des Franzens-Museums in Brünn, Brünn 1890.

Brünn / Brno, Landesbibl.

  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů Knihovny Benediktinů v Rajhradĕ / Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monasterii Ordinis S. Benedicti Rajhradensis (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 4), Prag 1966.
  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů z Knihovny Minoritů v Brnĕ, Františkánů v Moravské Třebové a Premonstrátů v Nové Říši / Catalogus codicum manu scriptorum, qui in Bibliothecis Fratrum Minorum Brunensium, Fratrum Ordinis Sancti Francisci Moravotriboviensium, Fratrum Ordinis Praemonstratensis Neoreischensium asservabantur (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 3), Prag 1959.
  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů Mikulovské Dietrichsteinské Knihovny / Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Dietrichsteinianae Nicolspurgensis (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 2), Prag 1958.

Brünn / Brno, Stadtarchiv

  • Stanislav Petr, Soupis rukopisů knihovny při farním kostele svatého Jakuba v Brně, Prag 2007.

Brüssel, Königl. Bibl.

  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Tiende aflevering, Brüssel 2008. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Negende aflevering, Brüssel 2007. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Achtste aflevering, Brüssel 2006. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Zevende aflevering, Brüssel 2005. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Zesde aflevering, Brüssel 2003. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Vijfde aflevering, Brüssel 2002. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Vierde aflevering, Brüssel 2001. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Derde aflevering, Brüssel 2000. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Tweede aflevering, Brüssel 1999. [online]
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Eerste aflevering, Brüssel 1998. [online]
  • Frédéric Lyna, Les principaux manuscrits à peintures de la Bibliothèque Royale de Belgique, Bd. 3, éd. par Christiane Pantens, Brüssel 1989. [online]
  • Martin Wittek et Thérèse Glorieux-De Gand, Manuscrits datés conservés en Belgique, Tome V: 1481-1540, Manuscrits conservés à la Bibliothèque Royale Albert Ier Bruxelles, Bruxelles 1987.
  • Martin Wittek et Thérèse Glorieux-De Gand, Manuscrits datés conservés en Belgique, Tome IV: 1461-1480, Manuscrits conservés à la Bibliothèque Royale Albert Ier Bruxelles, Bruxelles 1982.
  • François Masai et Martin Wittek, Manuscrits datés conservés en Belgique, Tome III: 1441-1460, Manuscrits conservés à la Bibliothèque Royale Albert Ier Bruxelles, Bruxelles-Gand 1978.
  • François Masai et Martin Wittek, Manuscrits datés conservés en Belgique, Tome II: 1401-1440, Manuscrits conservés à la Bibliothèque Royale Albert Ier Bruxelles, Bruxelles-Gand 1972.
  • Camille Gaspar et Frédéric Lyna, Les principaux manuscrits à peintures de la Bibliothèque Royale de Belgique, Bd. 1, Paris 1937 (Nachdruck Brüssel 1984). [online]
  • Camille Gaspar et Frédéric Lyna, Les principaux manuscrits à peintures de la Bibliothèque Royale de Belgique, Bd. 2, Paris 1945 (Nachdruck Brüssel 1987). [online]
  • Joseph van den Gheyn, Eugène Bacha et Emile Wagemans, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 11: Histoire de Hollande. Mélanges d'histoire, géographie, voyages, itinéraires. expéditions, Brüssel 1927. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Eugène Bacha et Emile Wagemans, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 10: Histoire d'Espagne, Histoire de France, Histoire d'Italie, Brüssel 1919. [online]
  • Joseph van den Gheyn et Eugène Bacha, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 9: Histoire de Belgique: Flandre, Hainaut, Liége, Limbourg, Luxembourg et Namur, Brüssel 1909. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 8: Histoire de Belgique: Anvers et Brabant, Brüssel 1908. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 7: Histoire des pays: Allemagne, Angleterre, Autriche, Belgique, Brüssel 1907. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 6: Histoire des ordres religieux et des églises particulières, Brüssel 1906. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 5: Histoire - Hagiographie, Brüssel 1905. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 4: Jurisprudence et Philosophie, Brüssel 1904. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 3: Théologie, Brüssel 1903. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 2: Patrologie, Brüssel 1902. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 1: Écriture sainte et Liturgie, Brüssel 1901. [online]

Budapest, Bibl. der Ungar. Akademie der Wissenschaften

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Budapest, Bibl. für Medizingeschichte

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Budapest, Nationalbibl.

  • Emma Bartoniek, Codices manu scripti latini 1: Codices latini medii aevi (A Magyar Nemzeti Múzeum Országos Széchényi Könyvtárának címjegyzéke 12), Budapest 1940 (Online-Fassung [>> Kézirattár >> Codices Latini Medii Aevii >> Codices]). [online]
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 1, Wiesbaden 1969. [online]
  • Emma Bartoniek, Codices manu scripti latini 1: Codices latini medii aevi (A Magyar Nemzeti Múzeum Országos Széchényi Könyvtárának címjegyzéke 12), Budapest 1940.

Budapest, Nationalmuseum

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Budapest, Universitätsbibl.

  • Peter Tóth, Catalogus Codicum Latinorum Medii Aevi bibliothecae Universitatis Budapestinensis revisus et auctus, Budapest 2008. [online]
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]
  • Catalogus codicum Bibliothecae R. Scientiarum Budapestinensis, Budapest 1881. [online]

Budapest, Zentralbibl. des Piaristenordens

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Bukarest, Nationalmuseum

  • Radu Constantinescu, Manuscrise occidentale in bibliotecile româneşti II: Libraries. VIIIth-XXVIth [!]. State Central Library, Various Museums and Collections, in: Revista Arhivelor 39 [Jg. 54] (1977), S. 447-457.
  • Radu Constantinescu, Manuscrise occidentale in bibliotecile româneşti I: Bucareşti (sec. VIII-XVI), in: Revista Arhivelor 37 [Jg. 52] (1975), S. 307-322.

Schloß Burgsteinfurt in Steinfurt (Westf.), Fürstl. Bentheim-Steinfurtische Schloßbibl.

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Ludwig Schmitz-Kallenberg, Inventare der nichtstaatlichen Archive des Kreises Steinfurt (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Provinz Westfalen I,4), Münster 1907. [online]

C

Cambridge (GB), Corpus Christi College

  • Montague Rhodes James, A descriptive catalogue of the manuscripts in the Library of Corpus Christi College Cambridge, Bd. II, Cambridge 1912. [online]
  • Montague Rhodes James, A descriptive catalogue of the manuscripts in the Library of Corpus Christi College Cambridge, Bd. I, Cambridge 1909. [online]

Cambridge (GB), Fitzwilliam Museum

  • The Fitzwilliam Museum. Illuminated Manuscripts Collection Search. [online]
  • Pamela R. Robinson, Catalogue of dated and datable manuscripts c. 737-1600 in Cambridge libraries, Vol. I: The Text, Vol. II: The Plates, Cambridge u.a. 1988.

Cambridge (GB), Gonville & Caius College

  • Montague Rhodes James, Supplement to the Catalogue of Manuscripts in the Library of Gonville and Caius College, Cambridge 1914. [online]

Cambridge (GB), Peterhouse College

  • Montague Rhodes James, A Descriptive Catalogue of the Manuscripts in the Library of Peterhouse, Cambridge 1899. [online]

Cambridge (GB), University Libr.

  • Paul Binski and Patrick Zutshi, with collaboration of Stella Panayotova, Western Illuminated Manuscripts. A Catalogue of the Collection in Cambridge University Library, Cambridge 2011.
  • Jayne Ringrose, Summary catalogue of the Additional Medieval Manuscripts in Cambridge University Library acquired before 1940, Woodbridge 2009.
  • Pamela R. Robinson, Catalogue of dated and datable manuscripts c. 737-1600 in Cambridge libraries, Vol. I: The Text, Vol. II: The Plates, Cambridge u.a. 1988.

Cambridge (Mass.), Harvard College Libr. / Houghton Libr.

  • Handschriftendokumentation (im Hollis Catalog) der Harvard University Cambridge (Mass.) [Search Type: "Other call number"; Search For: Signatur]. [online]
  • Laura Light, Catalogue of Medieval and Renaissance Manuscripts in the Houghton Library, Harvard University, Vol. I: MSS Lat 3-179 (Medieval & Renaissance Texts & Studies 145), Tempe/Arizona 21997. [online]

Chantilly, Musée Condé

  • Jacques Meurgey, Les principaux manuscrits à peintures du Musée Condé à Chantilly, Paris 1930.
  • Chantilly, Le Cabinet des Livres, Manuscrits, Tomes I et II: Errata (Institut de France, Musée Condé), Paris 1909. [online]
  • Chantilly, Le Cabinet des Livres, Manuscrits, Tome I: Théologie - Jurisprudence - Sciences et Arts (Institut de France, Musée Condé), Paris 1900. [online]
  • Chantilly, Le Cabinet des Livres, Manuscrits, Tome II: Belles-Lettres (Institut de France, Musée Condé), Paris 1900. [online]

Cheltenham, Bibl. Phillippica

  • Robert Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 1, Erlangen 1896. [online]
  • The Phillipps manuscripts. Catalogus librorum manuscriptorum in bibliotheca D. Thomae Phillipps, Bt. [o.O.] 1837-1871 (Nachdruck London 1968).

Chicago (Illinois), The Newberry Libr.

  • New Acquisitions of Pre-1500 European Manuscripts. Newberry Library Chicago. [online]
  • Paul Saenger, A Catalogue of the pre-1500 Western Manuscript Books at the Newberry Library, Chicago/London 1989.

Chur, Staatsarchiv

  • Rudolf Jenny, Handschriften aus Privatbesitz im Staatsarchiv Graubünden. Repertorium mit Regesten (Staatsarchiv Graubünden 2), Chur 1974. [online]

Coburg, Landesbibl.

  • Ilona Hubay, Die Handschriften der Landesbibliothek Coburg (Kataloge der Landesbibliothek Coburg V), Coburg 1962.
  • Franz Georg Kaltwasser, Die Handschriften der Bibliothek des Gymnasium Casimirianum und der Scherer-Zieritz-Bibliothek (Kataloge der Landesbibliothek Coburg III), Coburg 1960.

Colmar, Stadtbibl.

  • Pierre Schmitt, Manuscrits de la Bibliothèque de Colmar (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France 56), Paris 1969.
  • Paul Bolchert, La Bibliothèque du Consistoire de l'Église de la Confession d'Augsbourg à Colmar. Première partie: Les Manuscrits, in: Annuaire de la Société Historique et Littéraire de Colmar 5 (1955), S. 14-37 [Wiederabdruck von: Paul Bolchert, Catalogue de la Bibliothèque du Consistoire de l'Église de la Confession d'Augsbourg à Colmar, Strasbourg ca. 1952, S. 9-32].

Cologny-Genf, Bibl. Bodmeriana

  • René Wetzel, Deutsche Handschriften des Mittelalters in der Bodmeriana. Mit einem Beitrag von Karin Schneider zum ehemaligen Kalocsa-Codex (Bibliotheca Bodmeriana Kataloge VII), Cologny-Genève 1994.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 2: Die Handschriften der Bibliotheken Bern - Porrentruy, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1983.
  • Elisabeth Pellegrin, Manuscrits latins de la Bodmeriana (Bibliotheca Bodmeriana Kataloge V), Cologny-Genève 1982.

Cuyk, Kreuzherrenkloster St. Agatha

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.

D

Danzig / Gdańsk, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften (BGPAN)

  • Ralf G. Päsler, Verzeichnis der Handschriftenverluste der Biblioteka Gdańska Polskiej Akademii Nauk (olim Stadtbibliothek Danzig). [online]
  • Otto Günther, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 5: Die Handschriften der Kirchenbibliothek von St. Marien in Danzig, Danzig 1921. [online]
  • Otto Günther, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 4: Die musikalischen Handschriften der Stadtbibliothek und der in ihrer Verwaltung befindlichen Kirchenbibliotheken von St. Katharinen und St. Johann in Danzig, Danzig 1911. [online]
  • Otto Günther, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 3, Danzig 1909. [online]
  • Otto Günther, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 2, Danzig 1903. [online]
  • August Bertling, Katalog der Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Bd. 1: Katalog der die Stadt Danzig betreffenden Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, Danzig 1892. [online]
  • Emil Steffenhagen, Romanistische und canonistische Handschriften in Danzig, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte 10 (1872), S. 296-308. [online]

Darmstadt, Universitäts- und Landesbibl.

  • Kurt Hans Staub, Jüngere theologische Texte. Beschrieben von K. H. St. unter Verwendung von Vorarbeiten von Hermann Knaus (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 5,1), Wiesbaden 2001. [online]
  • Kurt Hans Staub und Thomas Sänger, Deutsche und niederländische Handschriften. Mit Ausnahme der Gebetbuchhandschriften (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 6), Wiesbaden 1991. [online]
  • Kurt Hans Staub und Hermann Knaus, Bibelhandschriften. Ältere theologische Texte (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 4), Wiesbaden 1979. [online]
  • Gerard Achten, Leo Eizenhöfer und Hermann Knaus, Die lateinischen Gebetbuchhandschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 3), Wiesbaden 1972. [online]
  • Leo Eizenhöfer und Hermann Knaus, Die liturgischen Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 2), Wiesbaden 1968. [online]
  • Gerard Achten und Hermann Knaus, Deutsche und niederländische Gebetbuchhandschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 1), Darmstadt 1959. [online]
  • Heinrich Hoffmann, Altdeutsche Handschriften zu Darmstadt, in: Altdeutsche Blätter 1 (1836; Nachdruck Hildesheim/New York 1978), S. 380-382. [online]

Debrecen, Großbibl. des Reformierten Kirchendistrikts

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl.

  • Inventaris van de handschriften van de Koninklijke Bibliotheek, Voorlopige uitgave, deel 1 (kastnummers 66-70), 's-Gravenhage 1988.
  • J. P. J. Brandhorst und K. H. Broekhuijsen-Kruijer, De verluchte handschriften en incunabelen van de Koninklijke Bibliotheek. Een overzicht voorzien van een iconografische index, 's-Gravenhage 1985.
  • Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Regiae, Vol. I: Libri theologici, Hagae Comitum 1922.

Den Haag / 's-Gravenhage, Museum Meermanno-Westreenianum

  • Petrus C. Boeren, Catalogus van de handschriften van het Rijksmuseum Meermanno-Westreenianum, 's-Gravenhage 1979.
  • Petrus J. H. Vermeeren / A. F. Dekker, Inventaris van de handschriften van het Museum Meermanno-Westreenianum, 's-Gravenhage 1960.

Dessau, Landesbibl.

  • Jutta Fliege, Die lateinischen Handschriften der Stadtbibliothek Dessau. Bestandsverzeichnis aus dem Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften (ZIH) (Deutsche Staatsbibliothek. Handschrifteninventare 8), Berlin 1986. [online]
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in der Stadtbibliothek Dessau (Deutsche Texte des Mittelalters 70/1), Berlin 1977. [online]
  • Kurt Matthaei, Altdeutsche Handschriften der Fürst-Georg-Bibliothek in Dessau, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Geschichte und Altertumskunde 11 (1912), S. 528-538.
  • Wilhelm Hosäus, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Fürst-Georgs-Bibliothek zu Dessau [3-8], in: Germania 24 (1879), S. 120-128. [online]
  • Wilhelm Hosäus, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Fürst-Georgs-Bibliothek zu Dessau [9], in: Germania 24 (1879), S. 382f. [online]
  • Wilhelm Hosäus, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Fürst-Georgs-Bibliothek zu Dessau [2], in: Germania 22 (1877), S. 114-116. [online]
  • Wilhelm Hosäus, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Fürst-Georgs-Bibliothek zu Dessau [1], in: Germania 21 (1876), S. 500-502. [online]

Detmold, Landesbibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Detmold, Staatsarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Deventer, Stadsarchief en Athenaeumbibl.

  • Jacobus Cornelis van Slee, Catalogus der Handschriften berustende op de Athenaeum-Bibliotheek te Deventer, Deventer 1892. [online]
  • Catalogus Bibliothecae publicae Daventriensis, Deventer 1832. [online]

Dillingen, Studienbibl.

  • Elisabeth Wunderle, Die mittelalterlichen Handschriften der Studienbibliothek Dillingen, Wiesbaden 2006. [online]

Donaueschingen, Fürstl. Fürstenbergische Hofbibl.

  • [Donaueschingen]. Nachtrag des Handschriftenkataloges (Abschrift). [online]
  • Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974). [BSB online] [Google Books]

Dortmund, Stadtarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Dortmund, Stadt- und Landesbibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Douai, Stadtbibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques des Départements, Tome VI: Douai, Paris 1878. [online]

Dresden, Landesbibl.

  • Werner J. Hoffmann, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden. Vorläufige Beschreibungen. [online]
  • Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. V, Dresden 1986. [online]
  • Renate Schipke, Die mittelalterlichen Schneeberger Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek Dresden. Bestandsverzeichnis aus dem Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften (ZIH) (Deutsche Staatsbibliothek. Handschrifteninventare 8), Berlin 1985. [online]
  • Ludwig Schmidt, Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek (vormals Kgl. Öff. Bibliothek) zu Dresden, Bd. IV, Leipzig 1923 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. IV, Dresden 1983). [online]
  • Ludwig Schmidt, Katalog der Handschriften der Königl. Öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. III, Leipzig 1906 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. III, Dresden 1982). [online]
  • Franz Schnorr von Carolsfeld, Katalog der Handschriften der königl. öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. II, Leipzig 1883 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. II, Dresden 1981). [online]
  • Franz Schnorr von Carolsfeld, Katalog der Handschriften der königl. öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. I, Leipzig 1882 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. I, Dresden 1979). [online]

Duisburg, Stadtarchiv

  • Anette Löffler unter Mitwirkung von Hanns Peter Neuheuser und Hans Georg Kraume, Die Fragmentsammlung im Stadtarchiv Duisburg, in: Duisburger Forschungen 58 (2012), S. 1-282.

Dunedin, Knox College

  • Margaret M. Manion, Vera F. Vines und Christopher de Hamel, Medieval and Renaissance manuscripts in New Zealand collections, Melbourne u.a. 1989.
  • David M. Taylor, The oldest manuscripts in New Zealand (Educational Research Series 36), Wellington 1955.

Dunedin, Public Libr.

  • Margaret M. Manion, Vera F. Vines und Christopher de Hamel, Medieval and Renaissance manuscripts in New Zealand collections, Melbourne u.a. 1989.

Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibl.

  • Düsseldorf. Digitalisierung und Erschließung mittelalterlicher Handschriftenfragmente. [online]
  • Kurzinventar der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. [online]
  • Agata Mazurek, Die mittelalterlichen Handschriften der Signaturengruppe C in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf (Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. Kataloge der Handschriftenabteilung 3), Wiesbaden 2012.
  • Agata Mazurek und Joachim Ott, Die mittelalterlichen Handschriften der Signaturengruppe B in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf,Teil 2: Ms. B 101a bis B 214 (Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. Kataloge der Handschriftenabteilung 2), Wiesbaden 2011.
  • Eef Overgaauw, Joachim Ott und Gerhard Karpp, Die mittelalterlichen Handschriften der Signaturengruppe B in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, Teil 1: Ms. B 1 bis B 100 (Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. Kataloge der Handschriftenabteilung 1), Wiesbaden 2005. [online]
  • Klaus Zechiel-Eckes, Katalog der frühmittelalterlichen Fragmente der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. Vom beginnenden achten bis zum ausgehenden neunten Jahrhundert. Mit Beiträgen von Max Plassmann und Ulrich Schlüter (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 34), Wiesbaden 2003.

E

Ebstorf, Klosterbibl.

  • Renate Giermann und Helmar Härtel, Handschriften des Klosters Ebstorf (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 10), Wiesbaden 1994. [online]

Edinburgh, Libr. of the Royal Observatory

  • Mary F. I. and Michael J. Smyth, Supplement to the Catalogue of the Crawford Library of the Royal Observatory, Edinburgh, Edinburgh 1977.
  • Catalogue of the Crawford library of the Royal observatory Edinburgh, Edinburgh 1890. [online]

Edinburgh, University Libr.

  • Catherine R. Borland, A descriptive catalogue of the Western mediæval manuscripts in Edinburgh University Library, Edinburgh 1916. [online]

Eger / Erlau (Ungarn), Erzdiözesanbibl.

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]
  • Samuel Singer, Verzeichniss der in der erzbischöflichen Diöcesanbibliothek in Erlau vorhandenen altdeutschen Codices, in: Germania 32 (1887), S. 481-487. [online]
  • Ladislaus von Szalay, Altdeutsche Handschriften auf der erzbischöflichen Bibliothek zu Erlau in Ungarn, in: Anzeiger für Kunde deutscher Vorzeit N.F. 2 (1855), Sp. 251-253. [online]

Eichstätt, Stiftsbibl. St. Walburg

  • Joseph Lechner, Die spätmittelalterliche Handschriftengeschichte der Benediktinerinnenabtei St. Walburg/Eichstätt (By.) (Eichstätter Studien 2), Münster 1937.

Eichstätt, Universitätsbibl.

  • Karl Heinz Keller, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 3: Aus Cod. st 471 - Cod. st 699 (Kataloge der Universitätsbibliothek Eichstätt 1,3), Wiesbaden 2004. [online]
  • Karl Heinz Keller, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 2: Aus Cod. st 276 - Cod. st 470 (Kataloge der Universitätsbibliothek Eichstätt 1,2), Wiesbaden 1999. [online]
  • Hardo Hilg, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 1: Aus Cod. st 1 - Cod. st 275 (Kataloge der Universitätsbibliothek Eichstätt 1,1), Wiesbaden 1994. [online]

Einsiedeln, Stiftsbibl.

  • Odo Lang, Katalog der Handschriften in der Stiftsbibliothek Einsiedeln, Zweiter Teil: Codices 501-1318, Basel 2009.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 2: Die Handschriften der Bibliotheken Bern - Porrentruy, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1983.
  • Gabriel Meier, Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii Einsidlensis O.S.B. servantur, Einsiedeln 1899. [online]

Eisleben, Bibl. der Andreaskirche

  • Renate Schipke und Kurt Heydeck, Handschriftencensus der kleineren Sammlungen in den östlichen Bundesländern Deutschlands. Bestandsaufnahme der ehemaligen Arbeitsstelle "Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften bis 1500 in den Sammlungen der DDR" (ZIH). (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung. Sonderband), Wiesbaden 2000. [online]
  • Wilhelm Wattenbach, Nachricht von drei Handschriften in Eisleben, in: Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde 8 (1883), S. 285-298. [online]

Emden, Bibl. der Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer

  • Irene Stahl, Handschriften in Nordwestdeutschland. Aurich - Emden - Oldenburg (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 3), Wiesbaden 1993. [online]

Emden, Bibl. der Großen Kirche

  • Irene Stahl, Handschriften in Nordwestdeutschland. Aurich - Emden - Oldenburg (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 3), Wiesbaden 1993. [online]

Engelberg, Stiftsbibl.

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 2: Die Handschriften der Bibliotheken Bern - Porrentruy, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1983.
  • Kurt Ruh, Deutsche Literatur im Benediktinerinnenkloster St. Andreas in Engelberg, in: Titlisgrüße 67 (1981), S. 46-55, 77-88 [wieder in: Kurt Ruh, Kleine Schriften, Bd. II: Scholastik und Mystik im Spätmittelalter, hg. von Volker Mertens, Berlin/New York 1984, S. 275-295].
  • Benedikt Gottwald, Catalogus codicum manu scriptorum qui asservantur in Bibliotheca Monasterii OSB Engelbergensis in Helvetia, Freiburg i.Br. 1891. [online]
  • Karl Bartsch, Alt- und Mittelhochdeutsches aus Engelberg, in: Germania 18 (1873), S. 45-72. [online]

Erfurt, Universitätsbibl.

  • Handschriftendokumentation der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha. [online]
  • Wilhelm Schum, Beschreibendes Verzeichniss der Amplonianischen Handschriften-Sammlung zu Erfurt, Berlin 1887 (Nachdruck Hildesheim 2010). [online]

Erlangen, Universitätsbibl.

  • Otto Pültz, Die deutschen Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen. Neubearbeitung IV), Wiesbaden 1973. [online]
  • Hans Fischer, Die lateinischen Papierhandschriften der Universitätsbibliothek Erlangen (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen 2), Erlangen 1936 (Nachdruck Wiesbaden 1971). [online]
  • Eberhard Lutze, Die Bilderhandschriften der Universitätsbibliothek Erlangen (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen VI), Erlangen 1936 (Nachdruck Wiesbaden 1971).
  • Hans Fischer, Die lateinischen Pergamenthandschriften der Universitätsbibliothek Erlangen (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen 1), Erlangen 1928. [online]
  • Elias von Steinmeyer, Die jüngeren Handschriften der Erlanger Universitätsbibliothek, Erlangen 1913.

F

Fara (in) Sabina, Bibl. Statale del Monumento Nazionale di Farfa

  • Lidia Buono u.a., I manoscritti datati delle provincie di Frosinone, Rieti e Viterbo (Manoscritti datati d'Italia 17), mit CD-ROM. Firenze 2007.

Feldkirch, Stadtbibl.

  • Beatrix Koll, Die Sondersammlungen der Stadtbibliothek Feldkirch: Fragmentbeschreibung. [online]

Fiecht-St. Georgenberg (Tirol), Stiftsbibl.

  • Peter Jeffery und Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. II: St. Georgenberg-Fiecht, Collegeville, Minnesota 1985.

Florenz, Bibl. Medicea Laurenziana

  • Teresa De Robertis u.a., I manoscritti datati della Biblioteca Medicea Laurenziana di Firenze I: Plutei 12-34 (Manoscritti datati d'Italia 19), mit CD-ROM, Firenze 2008.
  • Cesare Paoli, u.a., I Codici Ashburnhamiani della R. Biblioteca Mediceo-Laurenziana di Firenze, Bd. 1, Fasc. 1-7 (Fasc. 6 a cura di Enrico Rostagno e Teresa Lodi; Fasc. 7 a cura di Teresa Lodi e Rosario Pintaudi), Indici (a cura di Rosario Pintaudi e Anna Rita Fantoni) (Indici e Cataloghi 8), Rom 1887-1991. [Fasc. 1 (1887) online] [Fasc. 2 (1888) online] [Fasc. 3 (1891) online] [Fasc. 4 (1896) online] [Fasc. 6 (1948) online]

Florenz, Nationalbibl.

  • Giuseppe Mazzatinti, Inventari dei Manoscritti delle Biblioteche d’Italia. Vol. 10: Firenze (R. Biblioteca Nazionale Centrale). Forlì 1900. [online]

Frankfurt a. M., Senckenbergische Bibl.

  • Gerhardt Powitz, Mittelalterliche Handschriften aus dem Besitz der Senckenbergischen Bibliothek in Frankfurt am Main, in: Codices Manuscripti 60/61 (2007), S. 1-22. [online]

Frankfurt a. M., Universitätsbibl.

  • Gerhardt Powitz, Mittelalterliche Handschriften aus dem Besitz der Senckenbergischen Bibliothek in Frankfurt am Main, in: Codices Manuscripti 60/61 (2007), S. 1-22. [online]
  • Gerhardt Powitz, Mittelalterliche Handschriftenfragmente der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 10,6), Frankfurt a.M. 1994. [online]
  • Gerhardt Powitz, Die datierten Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland I), Stuttgart 1984.
  • Birgitt Weimann, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppe Manuscripta Germanica (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 5,4), Frankfurt a.M. 1980. [online]
  • Karin Bredehorn und Gerhardt Powitz, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppe Manuscripta Latina (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 4,3), Frankfurt a.M. 1979. [online]
  • Gerhardt Powitz und Herbert Buck, Die Handschriften des Bartholomaeusstifts und des Karmeliterklosters in Frankfurt am Main (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 3,II), Frankfurt a.M. 1974. [online]
  • Gerhardt Powitz, Die Handschriften des Dominikanerklosters und des Leonhardstifts in Frankfurt am Main (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 2,1), Frankfurt a.M. 1968. [online]

Freiburg i. Br., Adelhausenstiftung

  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]

Freiburg i. Br., Augustinermuseum

  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]

Freiburg i. Br., Collegium Borromaeum

  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]

Freiburg i. Br., Deutsches Volksliedarchiv

  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]

Freiburg i. Br., Erzbischöfl. Archiv

  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]
  • Heinrich Schneider, Die Adelhauser Handschriften des Erzb. Diözesanmuseums zu Freiburg i. Br., in: Freiburger Diözesan-Archiv 69 (1949), S. 132-148. [online]

Freiburg i. Br., Erzbischöfl. Priesterseminar

  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]

Freiburg i. Br., Stadtarchiv

  • Aktualisiertes Findbuch des Stadtarchivs Freiburg i. Breisgau. Freiburg i Br. 2006. [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]

Freiburg i. Br., Universitätsarchiv

  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]

Freiburg i. Br., Universitätsbibl.

  • Freiburger Büchergeschichten. Handschriften und Drucke aus den Beständen der Universitätsbibliothek und die neue Sammlung Leuchte [...] Katalog von Carola Redzich, Hans-Jochen Schiewer und Gregor Wünsche, Freiburg i. Br. 2007.
  • Winfried Hagenmaier, Die abendländischen neuzeitlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,5), Wiesbaden 1996. [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland II), Stuttgart 1989.
  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988. [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau (ab Hs. 231) (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,3), Wiesbaden 1980. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Freiburg im Breisgau und Umgebung (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,2), Wiesbaden 1979. [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die Handschriftensammlung Franz Karl Grieshabers (1798-1866) in der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau (Hausarbeit zur Prüfung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken), Köln 1975. [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau (Hs. 1-230) (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,1), Wiesbaden 1974. [online]

Freiburg i. Ü. / Fribourg, Kantons- und Universitätsbibl.

  • Romain Jurot, Catalogue des manuscrits médiévaux de la Bibliothèque cantonale et universitaire de Fribourg, Dietikon-Zürich 2006. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 2: Die Handschriften der Bibliotheken Bern - Porrentruy, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1983.

Fritzlar, Dombibl.

  • Gerhard List, Die Handschriften der Dombibliothek Fritzlar, Wiesbaden 1984. [online]

Fulda, Landesbibl.

  • Regina Hausmann, Die historischen, philologischen und juristischen Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda bis zum Jahr 1600 (B 1-25, C 1-18. 68, D 1-48) (Die Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda 2), Wiesbaden 2000. [online]
  • Christine Jakobi-Mirwald, Die illuminierten Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda, Teil I: Handschriften des 6. bis 13. Jahrhunderts, Textband, bearbeitet auf Grund der Vorarbeiten von Herbert Köllner (Denkmäler der Buchkunst 10), Stuttgart 1993.
  • Regina Hausmann, Die theologischen Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda bis zum Jahr 1600. Codices Bonifatiani 1-3, Aa 1-145a (Die Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda 1), Wiesbaden 1992. [online]
  • Herbert Köllner, Die illuminierten Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda, Teil I: Handschriften des 6. bis 13. Jahrhunderts. Bildband (Denkmäler der Buchkunst 1), Stuttgart 1976.

G

Gandersheim, Stiftsbibliothek

  • Helmar Härtel, Die Handschriften der Stiftsbibliothek zu Gandersheim (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 2), Wiesbaden 1978. [online]

Gent, Universitätsbibl.

  • Joris Reynaert, Catalogus van de Middelnederlandse handschriften in de Bibliotheek van de Rijksuniversiteit te Gent, Bd. II,1: De handschriften verworven na 1852 (Werken uitgegeven door de Faculteit van de Letteren en Wijsbegeerte 182), Gent 1996. [online]
  • Joris Reynaert, Catalogus van de Middelnederlandse handschriften in de Bibliotheek van de Rijksuniversiteit te Gent, Bd. I: De handschriften verworven vóór 1852 (Werken uitgegeven door de Faculteit van de Letteren en Wijsbegeerte 171), Gent 1984. [online]

Geras, Stiftsbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Ambros Josef Pfiffig, Handschriftenkatalog der Stiftsbibliothek Geras, in: Geraser Hefte 33 (1994), S. 5-23.
  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.
  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.

Gießen, Universitätsbibl.

  • Ulrich Seelbach, Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen. [online]
  • Ulrich Seelbach, Ein mannigfaltiger Schatz. Die mittelalterlichen Handschriften, in: Aus mageren und aus ertragreichen Jahren. Streifzug durch die Universitätsbibliothek Gießen und ihre Bestände, hg. von Irmgard Hort und Peter Reuter (Berichte und Arbeiten aus der Universitätsbibliothek und dem Universitätsarchiv Gießen 58), Gießen 2007, S. 38-81. [online]
  • Joachim Ott, Die Handschriften des ehemaligen Fraterherrenstifts St. Markus zu Butzbach, Teil 2: Die Handschriften aus der Signaturenfolge Hs 761 - Hs 1266, NF-Signaturen, Ink-Signaturen (Berichte und Arbeiten aus der Universitätsbibliothek und dem Universitätsarchiv Gießen 52), Gießen 2004. [online]
  • Wolfgang Georg Bayerer, Die Handschriften des ehem. Fraterherrenstifts St. Markus zu Butzbach, Teil I: Handschriften aus der Nummernfolge Hs 42 - Hs 760 (Handschriftenkataloge der Universitätsbibliothek Gießen 4), Wiesbaden 1980. [online]
  • Additamenta ad Catalogum codicum manuscriptorum Bibliothecae Academicae Gissensis, Gießen 1862. [online]
  • Johann Valentin Adrian, Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Academicae Gissensis, Frankfurt a.M. 1840. [online]

Goch-Gaesdonck, Collegium Augustinianum

  • Gregor Hövelmann, Die Handschriften der Klosterbibliothek Gaesdonck. Ein Versuch, den ursprünglichen Bestand zu rekonstruieren, mit einem Anhang über die Schreibtätigkeit des Gaesdoncker Konvents, in: Gaesdoncker Blätter 21 (1968), S. 44-75.

Görlitz, Milichsche Bibl.

  • Stanisław Kądzielski, Jan Przytulski u.a., Catalogus codicum medii aevi manuscriptorum qui in bibliotheca Universitatis Wratislaviensis asservantur signa 6125-6181 comprehendens (Codices Milichiani 2), Wrocław 2004.
  • Stanisław Kądzielski, Wojciech Mrozowicz u.a., Catalogus codicum medii aevi manuscriptorum qui in bibliotheca Universitatis Wratislaviensis asservantur signa 6055-6124 comprehendens (Codices Milichiani 1), Wrocław 1998.

Göteborg, Stadtbibl.

  • Tönnes Kleberg, Catalogus codicum graecorum et latinorum Bibliothecae Universitatis Gothoburgensis. Editio secunda, aucta et correctior, Göteborg 1974.

Gotha, Forschungsbibl.

  • Falk Eisermann, Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha. Vorläufige Beschreibungen. [online]
  • Handschriftendokumentation der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha. [online]
  • Elisabeth Wunderle, Katalog der mittelalterlichen lateinischen Papierhandschriften. Aus den Sammlungen der Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha'schen Stiftung für Kunst und Wissenschaft (Die Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha 1), Wiesbaden 2002. [online]
  • Cornelia Hopf, Die abendländischen Handschriften der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha. Bestandsverzeichnis, 2. Kleinformatige Pergamenthandschriften Memb. II (Veröffentlichungen der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha 35), Gotha 1997.
  • Cornelia Hopf, Die abendländischen Handschriften der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha. Bestandsverzeichnis, 1. Großformatige Pergamenthandschriften Memb. I (Veröffentlichungen der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha 32), Gotha 1994.
  • Hans-Joachim Rockar, Abendländische Bilderhandschriften der Forschungsbibliothek Gotha (Veröffentlichungen der Forschungsbibliothek Gotha 14), Gotha 1970.
  • Friedrich Jacobs und Friedrich August Ukert (Hg.), Beiträge zur ältern Litteratur oder Merkwürdigkeiten der Herzogl. öffentlichen Bibliothek zu Gotha, Bd. 3, Leipzig 1838. [online]
  • Friedrich Jacobs und Friedrich August Ukert (Hg.), Beiträge zur ältern Litteratur oder Merkwürdigkeiten der Herzogl. öffentlichen Bibliothek zu Gotha, Bd. 2, Leipzig 1836/37. [online]
  • Friedrich Jacobs und Friedrich August Ukert (Hg.), Beiträge zur ältern Litteratur oder Merkwürdigkeiten der Herzogl. öffentlichen Bibliothek zu Gotha, Bd. 1, Leipzig 1835. [online]

Göttingen, Staats- und Universitätsbibl.

  • Irmgard Fischer, Die Handschriften der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. Neuzugänge 1894-1966, Wiesbaden 1968. [online]
  • Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 3: Universitäts-Bibliothek. Nachlässe von Gelehrten - Orientalische Handschriften - Handschriften im Besitz von Instituten und Behörden - Register (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,3), Berlin 1894. [online]
  • Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 1: Universitäts-Bibliothek. Philologie - Literärgeschichte - Philosophie - Jurisprudenz (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,1), Berlin 1893. [online]
  • Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 2: Universitäts-Bibliothek. Geschichte - Karten - Naturwissenschaften - Theologie - Handschriften aus Lüneburg (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,2), Berlin 1893. [online]

Göttweig, Stiftsbibl.

  • Vinzenz Werl, Manuscripten-Catalog der Stifts-Bibliothek zu Göttweig, Bd. 2, Göttweig 1844 (handschriftlich; in fotomechanischer Reproduktion vorliegend: University Microfilms Ltd. High Wycomb, England, A Xerox Company, Ann Arbor, Michigan, USA). [online]
  • Vinzenz Werl, Manuscripten-Catalog der Stifts-Bibliothek zu Göttweig, Bd. 3, Göttweig 1844 (handschriftlich; in fotomechanischer Reproduktion vorliegend: University Microfilms Ltd. High Wycomb, England, A Xerox Company, Ann Arbor, Michigan, USA). [online]
  • Vinzenz Werl, Manuscripten-Catalog der Stifts-Bibliothek zu Göttweig, Bd. 1, Göttweig 1843 (handschriftlich; in fotomechanischer Reproduktion vorliegend: University Microfilms Ltd. High Wycomb, England, A Xerox Company, Ann Arbor, Michigan, USA). [online]

Gouda, Bibl.

  • Dalmatius van Heel, Handschriften berustende in de Goudse Librye, Gouda 1949.

Graz, Diözesanarchiv

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Graz, Dominikanerkonvent

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Graz, Landesarchiv

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Graz, Landesbibl.

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Graz, Landesmuseum

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Graz, Universitätsbibl.

  • Grazer Internet-Katalog [online]
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VI), Wien 1979.
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 3: Nachträge und Register zusammengestellt von Maria Mairold (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 3), Wien 1967. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 2 (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 2), Wien 1956. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 1 (Verzeichnis der Handschriften im Deutschen Reich 2,1), Leipzig 1942. [online]

Graz, Zentralbibl. der Wiener Franziskanerprovinz

  • Franz Lackner, unter verantwortlicher Mitarbeit von Nataša Golob, Alois Haidinger und Maria Stieglecker, Katalog der mittelalterlichen Handschriften bis zum Ende des 16. Jahrhunderts in der Zentralbibliothek der Wiener Franziskanerprovinz in Graz (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 336; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,9), Wien 2006.
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Greifswald, Bibl. der Nikolaikirche

  • Jürgen Geiß, Mittelalterliche Handschriften in Greifswalder Bibliotheken. Verzeichnis der Bestände der Bibliothek des Geistlichen Ministeriums (Dombibliothek St. Nikolai), der Universitätsbibliothek und des Universitätsarchivs, Wiesbaden 2009.
  • Robert Lühder, Die Handschriften der Bibliothek des geistlichen Ministeriums zu Greifswald in Fortsetzung von Dr. Th. Pyls "Rubenow-Bibliothek" 1865, in: Pommersche Jahrbücher 7 (1906), S. 264-336. [online]
  • Theodor Pyl, Die Rubenow-Bibliothek. Die Handschriften und Urkunden der von Heinrich Rubenow 1456 gestifteten Juristen- und Artisten-Bibliothek zu Greifswald, aus der Bibliothek der Nicolai-Kirche zu Greifswald herausgegeben, Greifswald 1865. [online]

Greifswald, Universitätsarchiv

  • Jürgen Geiß, Mittelalterliche Handschriften in Greifswalder Bibliotheken. Verzeichnis der Bestände der Bibliothek des Geistlichen Ministeriums (Dombibliothek St. Nikolai), der Universitätsbibliothek und des Universitätsarchivs, Wiesbaden 2009.

Greifswald, Universitätsbibl.

  • Jürgen Geiß, Mittelalterliche Handschriften in Greifswalder Bibliotheken. Verzeichnis der Bestände der Bibliothek des Geistlichen Ministeriums (Dombibliothek St. Nikolai), der Universitätsbibliothek und des Universitätsarchivs, Wiesbaden 2009.
  • Josef Deutsch, Die Handschriften der Abteilung für niederdeutsche Literatur bei der Universitätsbibliothek zu Greifswald (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 57), Leipzig 1926. [online]
  • Hermann Müller, Die Manuscripta germanica der Königlichen Universitätsbibliothek zu Greifswald, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 6 (1875), S. 104-119. [online]

Groningen, Universitätsbibl.

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Hajo Brugmans, Catalogus codicum manu scriptorum Universitatis Groninganae Bibliothecae, Groningen 1898. [online]

Güssing, Bibl. des Franziskanerklosters

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.
  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.

Györ / Raab, Bibl. des Priesterseminars

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

H

Haarlem, Bischöfl. Museum

  • Bonaventura Kruitwagen, Catalogus van de handschriften en boeken van het Bisschoppelijk Museum te Haarlem, Amsterdam 1913.

Halberstadt, Bibl. des Domgymnasiums

  • Ekaterina Skvairs und Natalija Ganina, Nemeckie srednevekovye rukopisi i staropečatnye fragmenty v "kollekcii dokumentov Gustava Šmidta" iz sobranija Naučnoj biblioteki Moskovskogo universiteta. Katalog. Materialy i issledovanija (in kyrillischer Schrift) [Deutsche mittelalterliche Handschriften- und Druckfragmente in der "Dokumentensammlung Gustav Schmidt" der Lomonossov-Universität Moskau. Katalog (S. 25-128 mit Abb.). Beiträge und Studien (S. 129-448)], Moskau 2008.
  • Ekaterina Skvairs, Die 'Dokumentensammlung Gustav Schmidt'. Deutsche Sprach- und Literaturdenkmäler in der Wissenschaftlichen Bibliothek der Lomonossow-Universität Moskau, in: ZfdA 133 (2004), S. 472-478.
  • Ekaterina Skvairs und Natalija Ganina, 'Kollekcija dokumentov Gustava Šmidta' v sobranii Moskovskogo universiteta. Opisanie fonda (in kyrillischer Schrift) [Die 'Dokumentensammlung Gustav Schmidt' der Moskauer Universitätsbibliothek. Beschreibung des Fonds], in: Rukopisi, redkie izdanija, archivy. Iz fonda Otdela redkich knig i rukopisej Naučnoj biblioteki Moskovskogo Gosudarstvennogo Universiteta im. M. V. Lomonosova [Handschriften, seltene Ausgaben, Archive. Aus dem Bestand der Abteilung für seltene Bücher und Handschriften der wissenschaftlichen Bibliothek der Moskauer Lomonosov-Staatsuniversität], Moskau 2004, S. 7-50.
  • Gustav Schmidt, Die Handschriften der Gymnasial-Bibliothek II, in: Königl. Dom-Gymnasium in Halberstadt. Oster-Programm 1881, Halberstadt 1881, S. 1-32. [online]
  • Gustav Schmidt, Die Handschriften der Gymnasial-Bibliothek I, in: Königl. Dom-Gymnasium in Halberstadt. Oster-Programm 1878, Halberstadt 1878, S. 1-38. [online]

Halberstadt, Domschatz

  • Patrizia Carmassi, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Historischen Stadtarchivs und des Domschatzes in Halberstadt. Vorläufige Beschreibungen. [online]

Halberstadt, Historisches Stadtarchiv

  • Patrizia Carmassi, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Historischen Stadtarchivs und des Domschatzes in Halberstadt. Vorläufige Beschreibungen. [online]

Hall (Tirol), Provinzarchiv der Tiroler Franziskanerprovinz

  • Nathanael Busch und Oliver Ruggenthaler, Handschriftenfunde im Franziskanerkloster Schwaz/Tirol, in: ZfdA 139 (2010), S. 299-307.

Halle (Saale), Universitäts- und Landesbibl.

  • Brigitte Pfeil, Katalog der deutschen und niederländischen Handschriften des Mittelalters in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) (Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt 89/1.2), Halle (Saale) 2007.
  • Jutta Fliege, Die Handschriften der ehemaligen Stifts- und Gymnasialbibliothek Quedlinburg in Halle (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale 25), Halle a.d. Saale 1982. [online]
  • Adalbert Düning, Die deutschen Handschriften der Königlichen Stifts- und Gymnasialbibliothek bis zum Jahr 1520. Beilage zum Programm des königl. Gymnasiums zu Quedlinburg, Quedlinburg 1906.

Haltern (Westf.), Stadtarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Hamburg, Commerzbibl. der Handelskammer

  • Katalog der Commerz-Bibliothek in Hamburg, Hamburg 1864. [online]

Hamburg, Staats- und Universitätsbibl.

  • Viacheslav Kartsovnik, Folia Latina Hamburgensia. Die Fragmente lateinischer Handschriften vom 9. bis 16. Jahrhundert der Staats- und Universitäts-Bibliothek Hamburg. Anhang: Fragm. germ., Fragm. mus., Cod. in scrinio Fragm., Fragm. var., Hamburg 2009. [online]
  • Eva Horváth, Zur Rückkehr weiterer Hamburger germanistischer Handschriften aus der Kriegsauslagerung, in: ZfdA 128 (1999), S. 62-65.
  • Otto-Ernst Krawehl und Jürgen Neubacher, Rückgabe kriegsbedingt verlagerter Handschriften und Drucke der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky aus Tiflis (1996) und Eriwan (1998), in: Auskunft 19 (1999), S. 133-145.
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 4: Nachträge (Cod. theol. 1002-2256) (Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,4), Hamburg 1998.
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 3: Quarthandschriften und kleinere Formate (Cod. theol. 1751-2228) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,3), Stuttgart 1993.
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 2: Quarthandschriften (Cod. theol. 1252-1750) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,2), Stuttgart 1985.
  • Peter Jörg Becker, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 1: Die Foliohandschriften (Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,1), Hamburg 1975.
  • Eva Horváth, Die historischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Cod. hist. 101-240 (Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg VI), Hamburg 1973.
  • Tilo Brandis, Die Codices in scrinio der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg 1-110 (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg VII), Hamburg 1972.
  • Brigitte Lohse, Die historischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Cod. hist 1-100 (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg V), Hamburg 1968.
  • Tilo Brandis und Herwig Maehler, Die Handschriften der S. Petri-Kirche Hamburg - Die Handschriften der S. Jacobi-Kirche Hamburg (Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg IV), Hamburg 1967.

Hannover, Hauptstaatsarchiv

  • Udo Kühne, Handschriften in Hannover. Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv, Landeskirchliches Archiv (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen, Kurzkatalog 1), Wiesbaden 1991. [online]

Hannover, Kestner-Museum

  • Helmar Härtel, Handschriften des Kestner-Museums zu Hannover (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 11), Wiesbaden 1999. [online]

Hannover, Landesbibl.

  • Helmar Härtel und Felix Ekowski, Handschriften der Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover, Erster Teil: Ms I 1 - Ms. I 174 (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 5), Wiesbaden 1989. [online]
  • Helmar Härtel und Felix Ekowski, Handschriften der Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover, Zweiter Teil: Ms I 176a - Ms Noviss. 64 (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 6), Wiesbaden 1982. [online]
  • Eduard Bodemann, Die Handschriften der Königlichen Öffentlichen Bibliothek zu Hannover, Hannover 1867. [online]

Hannover, Landeskirchl. Archiv

  • Udo Kühne, Handschriften in Hannover. Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv, Landeskirchliches Archiv (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen, Kurzkatalog 1), Wiesbaden 1991. [online]

Hannover, Stadtarchiv

  • Udo Kühne, Handschriften in Hannover. Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv, Landeskirchliches Archiv (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen, Kurzkatalog 1), Wiesbaden 1991. [online]

Hannover, Stadtbibl.

  • Udo Kühne, Handschriften in Hannover. Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv, Landeskirchliches Archiv (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen, Kurzkatalog 1), Wiesbaden 1991. [online]

Heidelberg, Universitätsbibl.

  • Karin Zimmermann und Pamela Kalning, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg. Vorläufige Beschreibungen (ab Cod. Pal. germ. 496). [online]
  • Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 304-495) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VIII), Wiesbaden 2007. [online]
  • Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 182-303) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VII), Wiesbaden 2005. [online]
  • Karin Zimmermann unter Mitwirkung von Sonja Glauch, Matthias Miller und Armin Schlechter, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1-181) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VI), Wiesbaden 2003. [online]
  • Wilfried Werner, Die mittelalterlichen nichtliturgischen Handschriften des Zisterzienserklosters Salem (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg V), Wiesbaden 2000.
  • Hans Wegener, Beschreibendes Verzeichnis der deutschen Bilder-Handschriften des späten Mittelalters in der Heidelberger Universitäts-Bibliothek, Leipzig 1927. [online]
  • Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg I), Heidelberg 1887. [online]
  • Ludwig Bethmann, Handschriften der Universitätsbibliothek zu Heidelberg, aus den Klöstern Salem und Petershausen am Bodensee erworben 1827, in: Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtkunde 9 (1847), S. 579-587. [online]

Heiligenkreuz, Stiftsbibl.

  • Christina Jackel, Katalog der mittelalterlichen deutschen Handschriften des Zisterzienserstiftes Heiligenkreuz, Diplomarbeit (masch.), Wien 2011. [online]
  • Severin Grill, Nachtrag zum Handschriftenverzeichnis der Stiftsbibliothek Heiligenkreuz, in: Collectanea cisterciensia 12 (1950), S. 49-56. [online]
  • Benedict Gsell, Verzeichniss der Handschriften in der Bibliothek des Stiftes Heiligenkreuz, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 1 (Xenia Bernardina II,1), Wien 1891, S. 115-272. [online]

Herford, Kommunalarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Hermannstadt / Sibiu, Freiherrl. von Brukenthalsche Sammlung

  • Gustav Adolph Schuller, Die älteren Handschriftenbände des Baron Brukenthalischen Museums, in: Mitteilungen aus dem Baron Brukenthalischen Museum 3 (1933), S. 13-31; 4 (1934), S. 16-36; 5 (1935), S. 43-49; 6 (1936/37), S. 22-31.

Herzogenburg, Stiftsbibl.

  • Kurzinventar der illuminierten Handschriften bis 1600 und der Inkunabeln in der Bibliothek des Augustiner-Chorherrenstiftes Herzogenburg in Niederösterreich [Version 1] (März 2009), von Armand Tif, Martin Roland unter Mitarbeit von Maria Theisen und Alois Haidinger. [online]
  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.
  • Hope Mayo, Descriptive Inventories of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. III: Herzogenburg, Collegeville, Minnesota 1985.
  • Gerhard Winner, Katalog der Handschriften der Stiftsbibliothek Herzogenburg (masch.), St. Pölten 1978. [online]

Hildesheim, Dombibl.

  • Renate Giermann und Helmar Härtel unter Mitarbeit von Marina Arnold, Handschriften der Dombibliothek zu Hildesheim, 2. Teil: Hs 700-1050; St. God. Nr. 1-51; Ps 1-6; J 23-95 (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 9), Wiesbaden 1993. [online]
  • Marlis Stähli, Helmar Härtel, Renate Giermann und Marina Arnold, Handschriften der Dombibliothek zu Hildesheim, 1. Teil: Hs 124a - Hs 698 (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 8), Wiesbaden 1991. [online]

Hildesheim, Stadtarchiv

  • Irene Stahl, Mittelalterliche Handschriften im Stadtarchiv Hildesheim, eingeleitet von Helmar Härtel (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 4), Wiesbaden 2001.
  • Doris Fouquet-Plümacher in Zusammenarbeit mit Helmar Härtel und Marlis Stähli, Die Handschriften des Gymnasium Andreanum im Stadtarchiv zu Hildesheim (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 3), Wiesbaden 1978. [online]
  • Heinrich Nentwig, Die mittelalterlichen Handschriften und die Wiegendrucke in der Stadtbibliothek zu Hildesheim, in: Centralblatt für Bibliothekswesen 11 (1894), S. 345-368. [online]

Hof, Stadtarchiv

  • Karsten Kühnel, Die Ratsbibliothek Hof. Katalog der Inkunabeln, Frühdrucke und Handschriften. Mit einer Darstellung der Bibliotheksgeschichte (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Hof 3), Hof 1998. [online]

Hohenfurt / Vyšší Brod (Böhmen), Stiftsbibl.

  • Raphael Pavel, Beschreibung der im Stifte Hohenfurt befindlichen Handschriften, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 2 (Xenia Bernardina II,2), Wien 1891, S. 165-461. [online]

I

Innsbruck, Bibl. des Servitenklosters

  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905. [online]

Innsbruck, Landesmuseum Ferdinandeum

  • Bernhard und Hans Peter Sandbichler, Handschriftenkatalog des Museum Ferdinandeum: Die Codices des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum bis 1600, (masch.) Innsbruck 1999. [online] [PDF online]
  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905. [online]

Innsbruck, Stiftsbibl. Wilten

  • Gabriela Kompatscher Gufler, Daniela Mairhofer, Claudia Schretter, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Bibliothek des Prämonstratenser Chorherrenstiftes Wilten (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 425; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,10), Wien 2012.
  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.
  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905. [online]

Innsbruck, Universitäts- und Landesbibl.

  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken. [online]
  • Walter Neuhauser u.a., Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck, Teil 8: Cod. 701-800 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 456; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,8), Wien 2014.
  • Walter Neuhauser u.a., Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck, Teil 7: Cod. 601-700 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 414; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,7), Wien 2011.
  • Walter Neuhauser u.a., Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck, Teil 6: Cod. 501-600 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 375; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,6), Wien 2009.
  • Walter Neuhauser u.a., Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck, Teil 5: Cod. 401-500 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 365; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,5), Wien 2008.
  • Walter Neuhauser und Lav Śubarič, Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck, Teil 4: Cod. 301-400 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 327; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,4), Wien 2005. [online]
  • Gabriele Kompatscher unter Mitarbeit von Walter Neuhauser, Sieglinde Sepp und Eva Ramminger, Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck, Teil 3: Cod. 201-300 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 271; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,3), Wien 1999.
  • Walter Neuhauser, Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck, Teil 2: Cod. 101-200 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 214; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,2), Wien 1991.
  • Walter Neuhauser, Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck, Teil 1: Cod. 1-100 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 192; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,4,1), Wien 1987.
  • Walter Neuhauser und Manfred Woditschka, Kostbarkeiten aus der Innsbrucker Universitätsbibliothek. Ausstellung zum "Tag der offenen Tür" der Universität Innsbruck am 20. und 21. Juni 1975 in der Universitätsbibliothek. Katalog (als Manuskript vervielfältigt), Innsbruck 1975.
  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905. [online]
  • Franz Wilhelm, Die historischen Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck, in: Mitteilungen des Österreichischen Vereins für Bibliothekswesen 5 (1901), S. 61-66, 135-138, 209-212; 6 (1902), S. 34-39, 67-74, 106-110. [online]

J

Jägerndorf / Krnov (Tschechien), Stadtmuseum

  • Stanislav Petr, Středověké rukopisy v Městském muzeu v Krnově [Die mittelalterlichen Handschriften im Stadtmuseum in Jägerndorf], in: Studie o rukopisech 36 (2005-2006), S. 81-119.

Jena, Universitäts- und Landesbibl.

  • Bettina Klein-Ilbeck und Joachim Ott unter Mitarbeit von Gerhardt Powitz und Bernhard Tönnies, Die Handschriften der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Bd. 2: Die mittelalterlichen lateinischen Handschriften der Signaturreihen außerhalb der Electoralis-Gruppe, Wiesbaden 2009.
  • Bernhard Tönnies, Die Handschriften der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Bd. 1: Die mittelalterlichen lateinischen Handschriften der Electoralis-Gruppe, Wiesbaden 2002.
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen und ausgewählter neuerer deutscher Handschriften in der Universitätsbibliothek Jena (Deutsche Texte des Mittelalters 70/2), Berlin 1986. [online]

K

Kalocsa, Kathedralbibl.

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Karlsruhe, Generallandesarchiv

  • Michael Klein, Die Handschriften 65,1-1200 im Generallandesarchiv Karlsruhe (Die Handschriften der Staatsarchive in Baden-Württemberg 2), Wiesbaden 1987.

Karlsruhe, Landesbibl.

  • [Donaueschingen]. Nachtrag des Handschriftenkataloges (Abschrift). [online]
  • Nicole Eichenberger und Christoph Mackert, Überarbeitung und Online-Publikation der Erschließungsergebnisse aus dem DFG-Projekt zur Neukatalogisierung der ehemals Donaueschinger Handschriften in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe, unter Mitarbeit von Ute Obhof sowie unter Einbeziehung von Vorarbeiten von Wolfgang Runschke und Sabine Lütkemeyer [Beschreibungen via Manuscripta Mediaevalia]. [online]
  • Karlsruhe, Badische Landesbibliothek. Fragmenta Augiensia - Reichenauer Handschriftenfragmente. [online]
  • Armin Schlechter und Gerhard Stamm, Die kleinen Provenienzen (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe XIII), Wiesbaden 2000. [online]
  • Peter Höhler und Gerhard Stamm, Die Handschriften von St. Blasien (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe XII), Wiesbaden 1991. [online]
  • Felix Heinzer und Gerhard Stamm, Die Handschriften von Lichtenthal. Mit einem Anhang: Die heute noch im Kloster Lichtenthal befindlichen Handschriften des 12. bis 16. Jahrhunderts (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe XI), Wiesbaden 1987. [online]
  • Felix Heinzer und Gerhard Stamm, Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald, Zweiter Teil: Die Pergamenthandschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe X,2), Wiesbaden 1984. [online]
  • Klaus Niebler, Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald, Erster Teil: Die Papierhandschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe X,1), Wiesbaden 1969. [online]
  • Karl Preisendanz, Die Handschriften des Klosters Ettenheim-Münster (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe IX), Karlsruhe 1932 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1973). [online]
  • Karl Preisendanz, Die Karlsruher Handschriften, Bd. 2: Nr. 1300-2000 (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe VIII,2), Karlsruhe 1926 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1972). [online]
  • Alfred Holder, Die Reichenauer Handschriften, Bd. 2: Die Papierhandschriften, Fragmenta, Nachträge (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe VI), Leipzig/Berlin 1914 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1971). [online]
  • Alfred Holder, Die Reichenauer Handschriften, Bd. 1: Die Pergamenthandschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe V), Leipzig 1906 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1970). [online]
  • Emil Ettlinger, Die ursprüngliche Herkunft der Handschriften, die aus Kloster-, Bischöflichen und Ritterschaftsbibliotheken nach Karlsruhe gelangt sind (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Beilage III), Heidelberg 1901 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1974). [online]
  • Wilhelm Brambach, Die Karlsruher Handschriften, Bd. 1: Nr. 1-1299 (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe IV,1), Karlsruhe 1896 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1970). [online]
  • Alfred Holder, Die Durlacher und Rastatter Handschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe III), Karlsruhe 1895 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1970). [online]
  • Theodor Längin, Deutsche Handschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Beilage II,2), Karlsruhe 1894 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1974). [online]
  • Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974). [BSB online] [Google Books]

Kassel, Universitätsbibl. / LMB

  • Hartmut Broszinski, Manuscripta chemica in Quarto (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Kassel, Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 3,2,2), Wiesbaden 2011.
  • Konrad Wiedemann, Manuscripta Theologica. Die Handschriften in Oktav (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 1,3), Wiesbaden 2002. [online]
  • Peter Vogel, Manuscripta Historica (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 4,3), Wiesbaden 2000. [online]
  • Konrad Wiedemann, Manuscripta Theologica. Die Handschriften in Folio (Die Handschriften der Gesamthochschul-Bibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 1,1), Wiesbaden 1994. [online]
  • Birgitt Hilberg, Manuscripta Poetica et Romanensia. Manuscripta Theatralia (Die Handschriften der Gesamthochschulbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 4,2), Wiesbaden 1993. [online]
  • Hartmut Broszinski, Manuscripta Medica (Die Handschriften der Murhardschen Bibliothek der Stadt Kassel und Landesbibliothek 3,1), Wiesbaden 1976. [online]
  • Marita Kremer, Manuscripta Iuridica (Die Handschriften der Murhardschen Bibliothek der Stadt Kassel und Landesbibliothek 2), Wiesbaden 1969. [online]

Klagenfurt, Archiv der Diözese Gurk

  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927. [online]

Klagenfurt, Bischöfl. Bibl.

  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927. [online]

Klagenfurt, Landesarchiv

  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927. [online]

Klagenfurt, Universitätsbibl.

  • Online-Katalog (ALEPH) der Handschriften der Universitätsbibliothek Klagenfurt (>> Suche nach 'Handschriftensammlung der UB Klagenfurt' = Gesamtliste; >> Suche im Signaturenfeld: nach Pergamenthandschrift z.B. 46 = 'PE 46';  nach Papierhandschrift = 'PA 46'). [online]
  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927. [online]

Klosterneuburg, Stiftsbibl.

  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken. [online]
  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Martin Haltrich und Maria Stieglecker, Katalog der Handschriften des Augustiner Chorherrenstiftes Klosterneuburg, Teil 3: Cod. 201-300 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 434; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,2,3), Wien 2012. [online]
  • Alois Haidinger, Katalog der Handschriften des Augustiner Chorherrenstiftes Klosterneuburg, Teil 2: Cod. 101-200, Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 225; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,2,2), Wien 1991.
  • Alois Haidinger, Katalog der Handschriften des Augustiner Chorherrenstiftes Klosterneuburg, Teil 1: Cod. 1-100, Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 168; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,2,1), Wien 1983.
  • Hermann Pfeiffer und Berthold Černík, Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca Canonicorum Regularium s. Augustini Claustroneoburgi asservantur, Bd. 3-6 [handschriftl.], [o.J., Anfang 20. Jh.]. [online]
  • Hermann Pfeiffer und Berthold Černík, Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca Canonicorum Regularium S. Augustini Claustroneoburgi asservantur, Bd. 2, Wien 1931. [online]
  • Hermann Pfeiffer und Berthold Černík, Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca Canonicorum Regularium S. Augustini Claustroneoburgi asservantur, Bd. 1, Wien 1922. [online]

Koblenz, Landeshauptarchiv

  • Eef Overgaauw, Die nichtarchivischen Handschriften der Signaturengruppe Best. 701 Nr. 191-992 (Mittelalterliche Handschriften im Landeshauptarchiv Koblenz 2), Wiesbaden 2002.
  • Christina Meckelnborg, Die nichtarchivischen Handschriften der Signaturengruppe Best. 701 Nr. 1-190, ergänzt durch die im Görres-Gymnasium Koblenz aufbewahrten Hs. A, B und C (Mittelalterliche Handschriften im Landeshauptarchiv Koblenz 1), Wiesbaden 1998. [online]

Koblenz, Stadtarchiv

  • Stadtarchiv Koblenz, Bestand 623: Stadt Koblenz. Findbuch II: Amtsbücher der kurtrierischen und französischen Zeit (14. Jahrhundert bis 1814). Mit Nachträgen bis 2010. Neu bearbeitet von Michael Koelges (Findbücher des Stadtarchivs Koblenz 1), Koblenz 1994/2010. [online]

Köln, Hist. Archiv der Stadt

  • Das digitale Historische Archiv Köln in Kooperation mit dem Historischen Archiv der Stadt Köln. Verzeichnis von und Zugang zu Digitalisaten und Mikrofilmen. [online]
  • Juliane Trede, Die juristischen Handschriften des Stadtarchivs Köln (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs VIII), Köln 2005. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die homiletischen und hagiographischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 2: Handschriften der Sammlung Wallraf, Handschriften des Bestandes W*, Fragmente (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs VII), Köln/Wien 2001. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die homiletischen und hagiographischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 1: Handschriften der Gymnasialbibliothek (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs VI), Köln/Wien 1993. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die theologischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 5: Handschriften des Bestandes W* und Fragmente (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs V), Köln/Wien 1989. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die theologischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 4: Handschriften der Sammlung Wallraf (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs IV), Köln/Wien 1986. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die theologischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 3: Die Oktav-Handschriften der Gymnasialbibliothek (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs III), Köln/Wien 1983. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die theologischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 2: Die Quart-Handschriften der Gymnasialbibliothek (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs II), Köln/Wien 1980. [online]
  • Joachim Vennebusch, Die theologischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 1: Die Folio-Handschriften der Gymnasialbibliothek (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs I), Köln/Wien 1976. [online]
  • Karl Menne, Deutsche und niederländische Handschriften (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs X,1), Köln 1931-1937. [online: bis S. 146] [online: ab S. 147]

Köln, Sammlung Ludwig

  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 4, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1985.
  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 2, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1982.
  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 3, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1982.

Königsberg, Staatsarchiv

  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000.
  • Ralf Plate, Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993), S. 93-111.
  • Emil Steffenhagen, Die altdeutschen Handschriften zu Königsberg, in: ZfdA 13 (1867), S. 501-574. [online]
  • Emil Steffenhagen, Catalogus codicum manuscriptorum bibliothecae Regiae et Universitatis Regimontanae, Bd. I, Königsberg 1861 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975). [online]

Königsberg, Staats- und Universitätsbibl.

  • Ralf G. Päsler, Zum Handschriftenbestand der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Quellenrepertorium und neues Standortverzeichnis, in: Scriptorium 61 (2007), S. 198-217.
  • Ralf G. Päsler, Die Handschriften der Wallenrodtschen Bibliothek. Zweiter Beitrag zur Rekonstruktion der Handschriftensammlung der ehem. Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 12 (2004), S. 7-53.
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000.
  • Ralf G. Päsler, Zu den mittelalterlichen Handschriften der Gottholdschen Bibliothek. Ein Beitrag zur Rekonstruktion des Handschriftenbestandes der ehem. Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 5 (1997), S. 7-15.
  • Ralf Plate, Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993), S. 93-111.
  • Emil Steffenhagen, Catatalogus codicum manuscriptorum bibliothecae Regiae et Universitatis Regimontanae, Bd. II, Königsberg 1872 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975). [online]
  • Emil Steffenhagen, Die altdeutschen Handschriften zu Königsberg, in: ZfdA 13 (1867), S. 501-574. [online]
  • Emil Steffenhagen, Catalogus codicum manuscriptorum bibliothecae Regiae et Universitatis Regimontanae, Bd. I, Königsberg 1861 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975). [online]

Königsberg, Stadtbibl.

  • August Seraphim, Handschriften-Katalog der Stadtbibliothek Königsberg i. Pr. (Mitteilungen aus der Stadtbibliothek zu Königsberg i.Pr. I), Königsberg 1909.

Konstanz, Rosgartenmuseum

  • Bernd Konrad, Rosgartenmuseum Konstanz. Die Kunstwerke des Mittelalters. Bestandskatalog, Konstanz 1993.

Kopenhagen, Arnamagnæanske Institut

  • Kristian Kålund, Katalog over den Arnamagnæanske håndskriftsamling, Bd. 2/2, Kopenhagen 1894. [online]
  • Kristian Kålund, Katalog over den Arnamagnæanske håndskriftsamling, Bd. 2/1, Kopenhagen 1892. [online]
  • Kristian Kålund, Katalog over den Arnamagnæanske håndskriftsamling, Bd. 1/2, Kopenhagen 1889. [online]
  • Kristian Kålund, Katalog over den Arnamagnæanske håndskriftsamling, Bd. 1/1, Kopenhagen 1888. [online]

Kopenhagen, Königl. Bibl.

  • Hermann Jellinghaus, Aus Kopenhagener Handschriften, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 7 (1881), S. 1-17. [online]
  • Index codicum manuscriptorum, in: Catalogus Bibliothecae Thottianae, Bd. 7, Kopenhagen 1795, S. 273-537. [online]

Kopenhagen, Universitätsbibl.

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.

Korneuburg, Stadtarchiv

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.
  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.

Kórnik bei Posen, Bibl. Kórnicka PAN

  • Jerzy Zathey, Katalog rękopisów średniowiecznych Biblioteki Kórnickiej [Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi Bibliothecae Cornicensis], Wrocław/Warszawa/Kraków 1963.

Krakau, Bibl. Jagiellońska

  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 11001-11434, Archiwum Domowe Pawlikowskich, Część I / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 11001-11434, Archivum Domus Pawlikowscianae, Pars I, Kraków 2008.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 9: Numeros continens inde a 1354 usque ad 1430, Kraków 2008.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 8: Numeros continens inde a 1271 usque ad 1353, Kraków 2004.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 10001-11000, Część II: Nr 10501-11000 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 10001-11000, Pars II: Codices 10501-11000, Kraków 2002.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 7: Numeros continens inde a 1191 usque ad 1270, Wrocław 2000.
  • Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur. Indices voluminum I-V, Wrocław 1997.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 10001-11000, Część I: Nr 10001-10500 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 10001-11000, Pars I: Codices 10001-10500, Kraków 1997.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 6: Numeros continens inde a 772 usque ad 1190, Wrocław 1996.
  • Maria Kowalczyk u.a, Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 5: Numeros continens inde a 668 usque ad 771, Wrocław 1993.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 4: Numeros continens inde a 564 usque ad 667, Wrocław 1988.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 9001-10000, Część III: Nr 9801-10000 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 9001-10000, Pars III: Codices 9801-10000, Kraków 1986.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 3: Numeros continens inde a 445 usque ad 563, Wrocław 1984.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 9001-10000, Część II: Nr 9501-9800 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 9001-10000, Pars II: Codices 9501-9800, Kraków 1982.
  • Maria Kowalczyk u.a., Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 2: Numeros continens inde a 332 usque ad 444, Wrocław 1982.
  • Zofia Włodek, Jerzy Zathey, Marian Zwiercan, Catalogus codicum manuscriptorum medii aevi latinorum qui in Bibliotheca Jagellonica Cracoviae asservantur, Bd. 1: Numeros continens inde ab 8 usque ad 331, Wrocław 1980.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 9001-10000, Część I: Nr 9001-9500 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 9001-10000, Pars I: Codices 9001-9500, Kraków 1977.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 8001-9000, Indeks / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 8001-9000, Index, Kraków 1974.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 8001-9000, Część II: Nr 8501-9000 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 8001-9000, Pars II: Codices 8501-9000, Kraków 1972.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 8001-9000, Część I: Nr 8001-8500 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 8001-9000, Pars I: Codices 8001-8500, Kraków 1971.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 7001-8000, Indeks / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 7001-8000, Index, Kraków 1968.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 7001-8000, Część III: Nr 7801-8000 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 7001-8000, Pars III: Codices 7801-8000, Kraków 1967.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 7001-8000, Część I: Nr 7001-7500 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 7001-8000, Pars I: Codices 7001-7500, Kraków 1966.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 7001-8000, Część II: Nr 7501-7500 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 7001-8000, Pars II: Codices 7501-7500, Kraków 1966.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 6001-7000, Część II: Nr 6501-7000 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 6001-7000, Pars II: Codices 6501-7000, Kraków 1963.
  • Inwentarz Rękopisów Biblioteki Jagiellońskiej, Nr 6001-7000, Część I: Nr 6001-6500 / Inventarium Librorum Manuscriptorum Bibliothecae Jagiellonicae, Codices 6001-7000, Pars I: Codices 6001-6500, Kraków 1962.
  • Władysław Wisłocki, Katalog rękopisów Biblijoteki Uniwersytetu Jagiellońskiego, Teil 2: Rękopisy 1876-4176. Index, Kraków 1877-1881. [online]
  • Władysław Wisłocki, Katalog rękopisów Biblijoteki Uniwersytetu Jagiellońskiego, Teil 1: Wstęp. Rękopisy 1-1875, Kraków 1877-1881. [online]

Kremsmünster, Stiftsbibl.

  • Hauke Fill, Katalog der Handschriften des Benediktinerstiftes Kremsmünster, Teil 2: Zimeliencodices und spätmittelalterliche Handschriften nach 1325 bis einschließlich CC 100), Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 270; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,3,2), Wien 2000.
  • Hauke Fill, Katalog der Handschriften des Benediktinerstiftes Kremsmünster, Teil 1: Von den Anfängen bis in die Zeit des Abtes Friedrich von Aich (ca. 800-1325), Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 166; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,3,1), Wien 1984.
  • Kurt Holter, Die Bibliothek: Handschriften und Inkunabeln, in: Die Kunstdenkmäler des Benediktinerstiftes Kremsmünster, Bd. 2: Die stiftlichen Sammlungen und die Bibliothek, bearb. von Hans Bertele-Grenadenberg, Ivan Fenyö, Eva Frodl-Kraft, u.a. (Österreichische Kunsttopographie 43,2), Wien 1977, S. 134-220.

Kreuzenstein bei Korneuburg (NÖ), Bibl. der Grafen Wilczek

  • Franz Lackner, Handschriften aus der Burg Kreuzenstein in der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Codices Manuscripti 27/28 (1999), S. 9-36.
  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.

L

Lambach, Stiftsbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Augustin Rabensteiner, Handschriften-Katalog des Stiftes Lambach (handschriftl., unvollständig), [o.J., Ende 19. Jh.]. [online]
  • [Felix Resch], Handschriften-Katalog des Stiftes Lambach (handschriftl.), [o.J., 2. Hälfte 18. Jh.]. [online]

Laufenburg (Schweiz), Museum Schiff

  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Klosters Wettingen. Katalog der mittelalterlichen Handschriften in Aarau, Laufenburg, Lenzburg, Rheinfelden und Zofingen, Dietikon-Zürich 2009.

Leiden, Universitätsbibl.

  • Universiteit Leiden, Digital Sources. [online]
  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Petrus C. Boeren, Catalogue des manuscrits des collections d'Ablaing et Meijers (Bibliotheca Universitatis Leidensis codices manuscripti 12), Leiden 1970.
  • Gerard Isaac Lieftinck, Codicum in finibus Belgarum ante annum 1550 conscriptorum qui in bibliotheca universitatis asservantur (Bibliotheca universitatis Leidensis, Codices manuscripti V) pars I, Lugduni Batavorum 1948. [online]
  • H. C. Rogge, Handschriften, met Supplement bewerkt door S. G. De Vries, in: Catalogus der Bibliotheek van de Maatschappij der Nederlandse Letterkunde te Leiden, Eerste Deel, Erste Afdeeling, Leiden 1887, S. 1-86. [online]

Leipzig, Deutsches Buch- und Schriftmuseum

  • Daria Barow-Vassilevitch und Tatjana Dolgodrova, Die 'Sammlung Klemm'. Handschriften der Sächsischen Bibliographischen Sammlung aus dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum Leipzig im Bestand der Rara-Abteilung der Russischen Staatsbibliothek Moskau, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 93-105.
  • Heinrich Klemm, Beschreibender Catalog des Bibliographischen Museums, Dresden 1884. [online]

Leipzig, Universitätsbibl.

  • Kurzerfassung der mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Leipzig im Signaturenbereich Ms 1114 - Ms 1714. [online]
  • Christoph Mackert, Zur Fragmentensammlung der Leipziger Universitätsbibliothek, in: Das Buch in Antike, Mittelalter und Neuzeit. Sonderbestände der Universitätsbibliothek Leipzig, hg. von Thomas Fuchs, Christoph Mackert und Reinhold Scholl (Schriften und Zeugnisse zur Buchgeschichte 20), Wiesbaden 2012, S. 91-120.
  • Thomas Fuchs, Die neuzeitlichen Handschriften der Signaturengruppe Ms 2000 (Ms 2001-Ms 2999) sowie kleinerer Bestände (Cod. Haen., Ms Apel, Ms Gabelentz, Ms Nicolai, Ms Thomas) (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Leipzig N.F. II), Wiesbaden 2011.
  • Thomas Fuchs, Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig. Handschriften und Urkunden der Stadtbibliothek Leipzig in der Universitätsbibliothek Leipzig: Neuzugänge nach 1838, Wiesbaden 2009.
  • Peter Burkhart, Die lateinischen und deutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig, Bd. 2: Die theologischen Handschriften, Teil 1 (Ms 501-625) (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig V,2,1), Wiesbaden 1999. [online]
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der deutschen mittelalterlichen Handschriften in der Universitätsbibliothek Leipzig. Zum Druck gebracht von Irene Stahl (Deutsche Texte des Mittelalters 70/3), Berlin 1998. [online]
  • Rudolf Helssig, Die lateinischen und deutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig, Bd. I: Die theologischen Handschriften, Teil 1 (Ms 1-500) (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig IV,1,1), Leipzig 1926-1935 (Nachdruck Wiesbaden 1995). [online]
  • Rudolf Helssig, Die lateinischen und deutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig, Bd. 3: Die juristischen Handschriften (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek Leipzig VI,3), Leipzig 1905 (Nachdruck Wiesbaden 1996). [online]

Leoben, Stadtmuseum

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Lichtenthal, Klosterbibl.

  • Felix Heinzer und Gerhard Stamm, Die Handschriften von Lichtenthal. Mit einem Anhang: Die heute noch im Kloster Lichtenthal befindlichen Handschriften des 12. bis 16. Jahrhunderts (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe XI), Wiesbaden 1987. [online]

Liegnitz / Legnica, Kirchenbibl. St. Peter und Paul

  • Wilhelm Gemoll, Die Handschriften der Petro-Paulinischen Kirchenbibliothek zu Liegnitz, Liegnitz 1900. [online]

Lilienfeld, Stiftsbibl.

  • Alois Haidinger und Franz Lackner, Die Handschriften des Stiftes Lilienfeld. Anmerkungen und Ergänzungen zu Schimeks Katalog, in: Codices Manuscripti 18/19 (1997), S. 49-80.
  • Martin Roland, Buchschmuck in Lilienfelder Handschriften. Von der Gründung des Stiftes bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts (Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde 22), Wien 1996.
  • Conrad Schimek, Verzeichniss der Handschriften des Stiftes Lilienfeld, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 1 (Xenia Bernardina II,1), Wien 1891, S. 481-561. [online]

Linköping, Stifts- och Landsbibl.

  • Allan Ranius, Handskriftssamlingen vid Linköpings stiftsbibliotek. Katalog Del 1, Linköping 1993.

Linz, Diözesan- und Universitätsbibl. der Kath.-theol. Privatuniversität

  • Julian G. Plante, Catalogue of Manuscripts in the Bibliothek der Phil.-Theol.-Hochschule der Diözese Linz, in: Traditio 32 (1976), S. 427-474.

Linz, Landesarchiv

  • Ferdinand Krackowizer, Das Archiv von Schlüsselberg im oberösterr. Landes-Archive zu Linz, Linz 1899. [online]

Linz, Landesbibl.

  • Konrad Schiffmann, Die Handschriften der Öffentl. Studienbibliothek in Linz (nicht seitenkongruente Abschrift der maschinschriftlichen Fassung Linz 1935 als PDF-Datei mit Nachträgen und neuen Signaturen). [online]
  • Konrad Schiffmann, Die Handschriften der Öffentl. Studienbibliothek in Linz (masch.), Linz 1935. [online]

Linz, Landesmuseum

  • Alfred Marks, Die Bibliothek des Oberösterreichischen Landesmuseums, in: Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines 104 (1959), S. 151-161. [online]

Ljubljana / Laibach, Archiv der Republik Slowenien

  • Mittelalterliche Handschriften in lateinischer Schrift in Slowenien (Online-Katalog). [online]

Ljubljana / Laibach, National- und Universitätsbibl.

  • Mittelalterliche Handschriften in lateinischer Schrift in Slowenien (Online-Katalog). [online]
  • Katalog rokopisov Narodne in Univerzitetne Knjižnice v Ljubljani, [Teil 2:] Ms 100 - Ms 399, Ljubljana 1980.
  • Katalog rokopisov Narodne in Univerzitetne Knjižnice v Ljubljani, [Teil 5:] Ms 1000 - Ms 1170, Ljubljana 1980.
  • Katalog rokopisov Narodne in Univerzitetne Knjižnice v Ljubljani, [Teil 3:] Ms 400 - Ms 699, Ljubljana 1977.
  • Katalog rokopisov Narodne in Univerzitetne Knjižnice v Ljubljani, [Teil 1:] Ms 1 - Ms 99, Ljubljana 1976.
  • Katalog rokopisov Narodne in Univerzitetne Knjižnice v Ljubljani, [Teil 4:] Ms 700 - Ms 999, Ljubljana 1975.
  • Branko Berčič, Mittelalterliche Handschriften der National- und Universitätsbibliothek in Ljubljana, München 1965.
  • Janez Stanonik, Ostanki Srednjeveškega nemškega slovstva na Kranjskem [mit dt. Zusammenfassung: Die Überreste der deutschen Literatur des Mittelalters in Krain], Diss. Ljubljana 1957.
  • Milko Kos und Francè Stele, Srednjeveški rokopisi v Sloveniji / Codices aetatis mediae manu scripti qui in Slovenia reperiuntur, Ljubljana 1931.

London, British Libr.

  • British Library. Catalogue of Illuminated Manuscripts [look for information about a particular manuscript]. [online]
  • Andrew G. Watson, Catalogue of dated and datable manuscripts c. 700-1600 in the Department of Manuscripts, The British Library, Vol. 1: The Text, Vol. 2: The Plates, London 1979.
  • Robert Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 2, Erlangen 1901. [online]
  • Walter de Gray Birch und Henry Jenner, Early Drawings and Illuminations. An Introduction to the Study of Illustrated Manuscripts, with a Dictionary of Subjects in The British Museum, London 1879. [online]
  • Catalogue of Additions to the Manuscripts in the British Museum in the years 1848-1853, London 1868. [online]
  • Catalogue of Additions to the Manuscripts in the British Museum in the years 1846-1847, London 1864. [online]
  • Catalogue of Additions to the Manuscripts in the British Museum in the years 1841-1845, London 1850. [online]
  • List of Additions to the Manuscripts in the British Museum in the years 1836-1840, London 1843. [Teil 1 (1836) online] [Teil 2 (1837) online] [Teil 3 (1838) online] [Teil 4 (1839) online] [Teil 5 (1840) online]
  • Josiah Forshall, Catalogue of Manuscripts in the British Museum. New Series, Vol. 1, Part 2: The Burney Manuscripts, London 1840. [online]
  • Josiah Forshall, Catalogue of Manuscripts in the British Museum. New Series, Vol. 1, Part 1: The Arundel Manuscripts, London 1834. [online]
  • A Catalogue of the Harleian Manuscripts in the British Museum, Bd. II, London 1808. [online]
  • A Catalogue of the Harleian Manuscripts in the British Museum, Bd. III, London 1808. [online]

London, British Museum

  • Campbell Dodgson, Catalogue of Early German and Flemish Woodcuts Preserved in the Department of Prints and Drawings in the British Museum, Vol. II, London 1911.
  • Campbell Dodgson, Catalogue of Early German and Flemish Woodcuts Preserved in the Department of Prints and Drawings in the British Museum, Vol. I, London 1903. [online]

London, Guildhall-Libr.

  • Robert Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 2, Erlangen 1901. [online]

London, Institute of Germanic Studies

  • John L. Flood, Die mittelalterlichen Handschriften der Bibliothek des Institute of Germanic Studies, London, in: ZfdA 120 (1991), S. 325-330. [online]

London, University College

  • UCL Library Service UCL Library Service. Digital Collections, Search. [online]
  • Dorothy K. Coveney, A Descriptive Catalogue of Manuscripts in the Library of University College London, London 1935.

London, Victoria and Albert Museum, National Art Libr.

  • Rowan Watson, Victoria and Albert Museum. Western Illuminated Manuscripts. A catalogue of works in the National Art Library from the eleventh to the early twentieth century, with a complete account of the George Reid Collection. Photography by Paul Gardner, vol. I-III, London 2011.

London, Wellcome Institute of the History of Medicine

  • Wellcome Library. Archives and Manuscripts catalogue. Search [Reference]. [online]
  • Samuel Arthur Joseph Moorat, Catalogue of Western Manuscripts on Medicine and Science in the Wellcome Historical Medical Library, Bd. I, London 1962.

Los Angeles, The J. Paul Getty-Museum

  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 4, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1985.
  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 2, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1982.
  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 3, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1982.

Los Angeles, University of California

  • Sandra Hindman, The Richard and Mary Rouse Collection of Medieval Manuscripts at the University of California, Los Angeles, in: Medieval Manuscripts, their Makers and Users. A special issue of Viator in honor of Richard and Mary Rouse, Turnhout 2011, S. 293-310.

Lübeck, Stadtbibl.

  • Jörg Fligge, Andrea Mielke und Robert Schweitzer, Die niederdeutschen Handschriften der Stadtbibliothek Lübeck nach der Rückkehr aus kriegsbedingter Auslagerung: Forschungsbilanz nach einem Jahrzehnt (mit einer Liste aller niederdeutschen Handschriften, in: Vulpis Adolatio. Festschrift für Hubertus Menke zum 60. Geburtstag, hg. von Robert Peters, Horst P. Pütz und Ulrich Weber, Heidelberg 2001, S. 183-237.
  • Paul Hagen, Die deutschen theologischen Handschriften der Lübeckischen Stadtbibliothek (Veröffentlichungen der Stadtbibliothek der freien und Hansestadt Lübeck 1,2), Lübeck 1922. [online]

Lüneburg, Ratsbücherei

  • Marlis Stähli, Handschriften der Ratsbücherei Lüneburg, III. Die theologischen Handschriften, Quartreihe, Die juristischen Handschriften (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 4), Wiesbaden 1981. [online]
  • Irmgard Fischer, Handschriften der Ratsbücherei Lüneburg, II. Die theologischen Handschriften, 1. Folioreihe, Wiesbaden 1972. [online]
  • Martin Wierschin, Handschriften der Ratsbücherei Lüneburg. Miscellanea und Historica, Wiesbaden 1969. [online]

Luxemburg, Archives nationales

  • Thomas Falmagne unter Mitwirkung von Luc Deitz, Die Echternacher Handschriften bis zum Jahr 1628 in den Beständen der Bibliothèque nationale de Luxembourg sowie der Archives diocésaines de Luxembourg, der Archives nationales, der Section historique de l'Institut grand-ducal und des Grand Séminaire de Luxembourg, Teil 1: Quellen- und Literaturverzeichnis, Einleitung, Abbildungen, Teil 2: Beschreibungen und Register, Wiesbaden 2009.

Luxemburg, Bibl. Nationale

  • Thomas Falmagne unter Mitwirkung von Luc Deitz, Die Echternacher Handschriften bis zum Jahr 1628 in den Beständen der Bibliothèque nationale de Luxembourg sowie der Archives diocésaines de Luxembourg, der Archives nationales, der Section historique de l'Institut grand-ducal und des Grand Séminaire de Luxembourg, Teil 1: Quellen- und Literaturverzeichnis, Einleitung, Abbildungen, Teil 2: Beschreibungen und Register, Wiesbaden 2009.
  • F. W. E. Roth, Aus Handschriften der Stadtbibliothek zu Luxemburg, in: Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde 37 (1912), S. 296-306. [online]
  • Nicolas van Werveke, Catalogue descriptif des manuscrits de la Biblio­thèque de Luxembourg (Supplément du Catalogue de la Biblio­thèque de Luxembourg 3), Luxembourg 1894. [online]

Luzern, Zentral- und Hochschulbibl.

  • Charlotte Bretscher-Gisiger, Peter Kamber, Mikkel Mangold, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Klosters St. Urban, Dietikon-Zürich 2013.
  • Karl Bartsch, Handschriftliches aus Luzern, in: Germania 31 (1886), S. 126f. [online]

M

Maastricht, Regionaal Historisch Centrum Limburg

  • G. J. M. Jägers, Catalogus van de handschriftencollectie van het Rijksarchief in Limburg (Rijksarchief in Limburg 46), Maastricht 1991.

Madrid, Königl. Bibl. El Escorial

  • Guillermo Antolín, Catálogo de los códices latinos de la real biblioteca del Escorial, Vol. 4 (S. I. 1. - Z. IV. 22; Vitrinas [...]), Madrid 1916.
  • Guillermo Antolín, Catálogo de los códices latinos de la real biblioteca del Escorial, Vol. 3 (L. I. 2. - R. III. 23), Madrid 1913.
  • Guillermo Antolín, Catálogo de los códices latinos de la real biblioteca del Escorial, Vol. 2 (e. I. 1. - K. III. 31), Madrid 1911.
  • Guillermo Antolín, Catálogo de los códices latinos de la real biblioteca del Escorial, Vol. 1 (a. I. 1. - d. IV. 32), Madrid 1910.

Magdeburg, Bibl. des Domgymnasiums

  • Hermann Dittmar, Die Handschriften und alten Drucke des Dom-Gymnasiums [Magdeburg], Programm Magdeburg 1878.
  • Hermann Dittmar, Verzeichnis der dem Dom-Gymnasium zu Magdeburg gehörenden Handschriften, Programm Magdeburg 1880.

Magdeburg, Stadtbibl.

  • Max Dittmar, Erster Nachtrag zu dem im Dezember 1888 herausgegebenen Katalog der Stadt-Bibliothek zu Magdeburg, Magdeburg 1891.
  • Max Dittmar, Katalog der Stadt-Bibliothek zu Magdeburg, Magdeburg 1888. [online]

Mainz, Martinus-Bibl.

  • Daniel Könitz und Klaus Klein, Altbekanntes und Neuentdecktes. Die deutschen und niederländischen Handschriftenfragmente in der Martinus-Bibliothek, in: Bibliotheca S. Martini Moguntina. Alte Bücher - Neue Funde, hg. von Helmut Hinkel (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2012), Mainz/Würzburg 2012, S. 104-116 mit S. 518.
  • Christoph Winterer, Die mittelalterlichen Handschriften der Martinus-Bibliothek, in: Bibliotheca S. Martini Moguntina. Alte Bücher - Neue Funde, hg. von Helmut Hinkel (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2012), Mainz/Würzburg 2012, S. 31-46.
  • F. W. E. Roth, Aus Handschriften der Mainzer Seminarbibliothek, in: Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde 38 (1913), S. 572-580. [online]

Mainz, Stadtbibl.

  • Gerhard List / Annelen Ottermann, Die Erschließung der Handschriften der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mainz. Vorläufige Beschreibungen aus dem Bereich Hs I 351 bis Hs I 529 [via Manuscripta Mediaevalia]. [online]
  • Gerhard List, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. III: Hs I 251 - Hs I 350, Wiesbaden 2006. [online]
  • Gerhard List, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. II: Hs I 151 - Hs I 250, Wiesbaden 1998. [online]
  • Gerhard List und Gerhardt Powitz, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. I: Hs I 1 - Hs I 150, Wiesbaden 1990. [online]

Mainz, Universitätsbibl.

  • Peter Baader, Die Brentano-Sammlung und die übrigen handschriftlichen Bestände der Universitätsbibliothek Mainz, in: Jahrbuch der Vereinigung "Freunde der Universität Mainz" 9 (1960), S. 9-36.

Malibu, The J. Paul Getty-Museum

  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 4, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1985.
  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 2, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1982.
  • Anton von Euw und Joachim M. Plotzek, Die Handschriften der Sammlung Ludwig, Bd. 3, hg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln, Köln 1982.

Manchester, John Rylands University Libr.

  • Montague Rhodes James, A descriptive catalogue of the Latin manuscripts in the John Rylands Library at Manchester, Bd. I: Numbers 1 to 183, Letterpress, Manchester u.a. 1921. [online]
  • Montague Rhodes James, A descriptive catalogue of the Latin manuscripts in the John Rylands Library at Manchester, Bd. II: Plates, Manchester u.a. 1921. [online]

Marburg, Staatsarchiv

  • Deutschsprachige Fragmente im Staatsarchiv Marburg [online]
  • Klaus Klein, Waldecker Findlinge im Marburger Staatsarchiv, in: ZfdA 118 (1989), S. 49-56. [online]

Marburg, Universitätsbibl.

  • Sirka Heyne, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Marburg, Wiesbaden 2002. [online]

Mattsee, Bibl. des Kollegiatstiftes

  • Augustin Jungwirth, Verzeichnis der Handschriften und Wiegendrucke der Bibliothek des Kollegiatstiftes Mattsee (handschriftl. auf Karteikarten), [o.O.u.J., um 1912].

Melk, Stiftsbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Christine Glaßner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Inventar der Handschriften des Benediktinerstiftes Melk, Teil 1: Von den Anfängen bis ca. 1400 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 285; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,8), Wien 2000.
  • Odilo Holzer, Die geschichtlichen Handschriften der Melker Bibliothek, in: Sechsundvierzigster Jahresbericht des k. k. Stiftsgymnasiums der Benediktiner zu Melk, Melk 1896, S. 3-54.
  • [Vinzenz Staufer], Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca monasterii Mellicensis O.S.B. servantur, Bd. 1, Melk 1889. [online]
  • [Vinzenz Staufer], Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca monasterii Mellicensis O.S.B. servantur, Bd. 2 [handschriftlich], Melk [um 1889].
  • [Vinzenz Staufer], Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca monasterii Mellicensis O.S.B. servantur, Bd. 3 [handschriftlich], Melk [um 1889].
  • Martin Kropff, Bibliotheca Mellicensis seu vitae et scripta inde a sexcentis et eo amplius annis Benedictinorum Mellicensium, Wien 1747. [online]

Mengeringhausen (Waldeck), Stadtarchiv

  • Jürgen Wolf in Zusammenarbeit mit Herbert Voigt und Martin Przybilski, Kostbare Handschriften aus dem Stadt- und Kirchenarchiv Mengeringhausen, in: Mengeringhausen im Mittelalter. Im Auftrag des Waldeckischen Geschichtsvereins bearb. von Armin Weber (Stadtgeschichte[n] Mengeringhausen 2), Bad Arolsen 2002, S. 227-247. [online]

Merseburg, Domstiftsbibl.

  • Walter Holtzmann, Verzeichnis der Handschriften in der Domstiftsbibliothek Merseburg [handschriftl., ca. 1935]. [online]

Metz, Stadtbibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques de France. Départements, Tome XLVIII: Rouen et Amiens. Universités de Lille et Nancy. Metz, Paris 1933. [online]
  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques des Départements, Tome V: Metz. Verdun. Charleville, Paris 1879. [online]

Michaelbeuern (bei Salzburg), Stiftsbibl.

  • Beatrix Koll unter Mitarbeit von Josef Feldner, Katalog der Handschriften des Benediktinerstiftes Michaelbeuern bis 1600. Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 278; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,6), Wien 2000.
  • Josef Feldner, Handschriften in der Stiftsbibliothek von Michaelbeuern, in: Benediktinerabtei Michaelbeuern, Salzburg 1985, S. 263-272.
  • Lotte Riedlsperger, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften des Benediktinerstifts Michaelbeuern, Salzburg, in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache Bd. 2 (Analecta Cartusiana 106,2), Salzburg 1984, S. 130-144.

Michelstadt, Nicolaus-Matz-Bibl.

  • Johannes Staub und Kurt Hans Staub, Die mittelalterlichen Handschriften der Nicolaus-Matz-Bibliothek (Kirchenbibliothek) in Michelstadt (Rathaus- und Museumsreihe Michelstadt 19), Michelstadt 1999. [online]

Mistelbach, Salvatorianerkolleg

  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.

Monaco, Familenbibl. der Grafen von Seilern und Aspang

  • Hermann Menhardt, Kärntner Handschriften in Monaco, in: Carinthia I. Mitteilungen des Geschichtsvereines für Kärnten 151 (1961), S. 606-615.

Montpellier, Universitätsbibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques des Départements, Tome I: Autun - Laon - Montpellier - Albi, Paris 1849. [online]

Moskau, Bibl. der Lomonossow-Universität

  • Ekaterina Skvairs und Natalija Ganina, Nemeckie srednevekovye rukopisi i staropečatnye fragmenty v "kollekcii dokumentov Gustava Šmidta" iz sobranija Naučnoj biblioteki Moskovskogo universiteta. Katalog. Materialy i issledovanija (in kyrillischer Schrift) [Deutsche mittelalterliche Handschriften- und Druckfragmente in der "Dokumentensammlung Gustav Schmidt" der Lomonossov-Universität Moskau. Katalog (S. 25-128 mit Abb.). Beiträge und Studien (S. 129-448)], Moskau 2008.
  • Ekaterina Skvairs, Die 'Dokumentensammlung Gustav Schmidt'. Deutsche Sprach- und Literaturdenkmäler in der Wissenschaftlichen Bibliothek der Lomonossow-Universität Moskau, in: ZfdA 133 (2004), S. 472-478.
  • Ekaterina Skvairs und Natalija Ganina, 'Kollekcija dokumentov Gustava Šmidta' v sobranii Moskovskogo universiteta. Opisanie fonda (in kyrillischer Schrift) [Die 'Dokumentensammlung Gustav Schmidt' der Moskauer Universitätsbibliothek. Beschreibung des Fonds], in: Rukopisi, redkie izdanija, archivy. Iz fonda Otdela redkich knig i rukopisej Naučnoj biblioteki Moskovskogo Gosudarstvennogo Universiteta im. M. V. Lomonosova [Handschriften, seltene Ausgaben, Archive. Aus dem Bestand der Abteilung für seltene Bücher und Handschriften der wissenschaftlichen Bibliothek der Moskauer Lomonosov-Staatsuniversität], Moskau 2004, S. 7-50.

Moskau, Russisches Archiv der alten Akten

  • Regina D. Schiewer und Hans-Jochen Schiewer, Amorbacher Handschriften in Moskau, in: Fata Libellorum. Festschrift für Franzjosef Pensel zum 70. Geburtstag, hg. von Rudolf Bentzinger und Ulrich-Dieter Oppitz (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 648), Göppingen 1999, S. 239-261.

Moskau, Staatsbibl. (RGB)

  • Daria Barow-Vassilevitch und Tatjana Dolgodrova, Die 'Sammlung Klemm'. Handschriften der Sächsischen Bibliographischen Sammlung aus dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum Leipzig im Bestand der Rara-Abteilung der Russischen Staatsbibliothek Moskau, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 93-105.

München, Nationalmuseum

  • Karin Schneider, Handschriften aus dem Bayerischen Nationalmuseum jetzt in der Bayerischen Staatsbibliothek München und in der Staatsbibliothek Bamberg, in: Scriptorium 22 (1968), S. 314-323.
  • Paul Lehmann, Mittelalterliche Handschriften des K. B. Nationalmuseums zu München (Sitzungsberichte der Königl. Bayerischen Akademie der Wissenschaften, philos.-philol. und hist. Klasse, Jg. 1916, 4. Abhandlung), München 1916. [online]

München, Staatsbibl.

  • Handschriftendokumentation der Staatsbibliothek München. [online]
  • München. Repertorium der deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Bd. 7: Cgm 5155-7385 [BSB Cbm Cat. 55(7 = Codices germanici. Neue Reihe, d.h. nach dem Erscheinen des gedruckten Cataloges (1866) erworbene oder nachträglich zur Aufstellung gebrachte deutsche Handschriften. Nr. 5155-7385 (handschriftl.)]. [online]
  • München. Repertorium der deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Bd. 8: Cgm 7386-9425 [BSB Cbm Cat. 55(8 = Codices germanici. Neue Reihe, d.h. nach dem Erscheinen des gedruckten Cataloges (1866) erworbene oder nachträglich zur Aufstellung gebrachte deutsche Handschriften. Nr. 7386-9425 (handschriftl.)]. [online]
  • München. Repertorium der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Bd. 8: Clm 28642-30224 [BSB Cbm Cat. 65 a(8]. [online]
  • Marianne Reuter, BSB-CodIcon Online. Elektronischer Katalog der Codices iconographici monacenses der Bayerischen Staatsbibliothek München. [online]
  • Elisabeth Wunderle, Die mittelalterlichen deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Vorläufige Beschreibungen (ab Cgm 5255). [online]
  • Günter Glauche, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Pergamenthandschriften aus dem Domkapitel Freising, Bd. 2: Clm 6317-6437 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis III,2,2), Wiesbaden 2011.
  • Hermann Hauke und Anja Freckmann, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus Augsburger Bibliotheken, Bd. 2: Dominikanerkloster Clm 3680–3686 und Domstift Clm 3701–3830 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis III,3,2), Wiesbaden 2011.
  • Friedrich Helmer unter Mitarbeit von Hermann Hauke und Elisabeth Wunderle, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus St. Emmeram in Regensburg, Bd. 3: Clm 14261–14400 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,2,3), Wiesbaden 2011.
  • Dieter Kudorfer, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die neuzeitlichen Handschriften aus Cgm 5501-5800 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis VI,12), Wiesbaden 2011.
  • Erwin Rauner, mit einer Einleitung von Brigitte Gullath, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus Augsburger Bibliotheken, Bd. 1: Stadtbibliothek, Clm 3501-3661 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis III,3,1), Wiesbaden 2007.
  • Ingeborg Neske, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus St. Emmeram in Regensburg, Bd. 2: Clm 14131-14260 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,2,2), Wiesbaden 2005. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Fragmente Cgm 5249-5250 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,8), Wiesbaden 2005. [online]
  • Hermann Hauke, Katalog der lateinischen Fragmente der Bayerischen Staatsbibliothek München, Bd. 2: Clm 29315-29520 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,12,2), Wiesbaden 2001.
  • Béatrice Hernad, Die gotischen Handschriften deutscher Herkunft in der Bayerischen Staatsbibliothek, Teil 1: Vom späten 13. bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts. Mit Beiträgen von Andreas Weiner, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek in München 5,1), Wiesbaden 2000. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 4001-5247 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,7), Wiesbaden 1996. [online]
  • Karin Schneider, Die Fragmente mittelalterlicher deutscher Versdichtung der Bayerischen Staatsbibliothek München (Cgm 5249/1-79) (ZfdA. Beiheft 1), Stuttgart 1996.
  • Elisabeth Wunderle, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus St. Emmeram in Regensburg, Bd. 1: Clm 14000-14130 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,2,1), Wiesbaden 1995. [online]
  • Günter Glauche, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Pergamenthandschriften aus Benediktbeuern Clm 4501-4663 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis III,1), Wiesbaden 1994. [online]
  • Hermann Hauke, Katalog der lateinischen Fragmente der Bayerischen Staatsbibliothek München, Bd. 1: Clm 29202-29311 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,12,1), Wiesbaden 1994. [online]
  • Karin Schneider, Die datierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München, Teil 1: Die deutschen Handschriften bis 1450 (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland IV,1), Stuttgart 1994.
  • Dieter Kudorfer, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Clm 28461-28615 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,9), Wiesbaden 1991. [online]
  • Elisabeth Remak-Honnef und Hermann Hauke, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften der ehemaligen Mannheimer Hofbibliothek Clm 10001-10930, ausgenommen die Codices Lullani (Clm 10493-10658) und die Sammlung Camerarius (Clm 10351-10431) (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,1), Wiesbaden 1991. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 888-4000 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,6), Wiesbaden 1991. [online]
  • Katharina Bierbrauer, Die vorkarolingischen und karolingischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek in München 1), Wiesbaden 1990. [online]
  • Elisabeth Klemm, Die romanischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Teil 2: Die Bistümer Freising und Augsburg, Verschiedene deutsche Provenienzen, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek in München 3,2), Wiesbaden 1988. [online]
  • Hermann Hauke, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Clm 28111-28254 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,7), Wiesbaden 1986. [online]
  • Günter Glauche, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Clm 28255-28460 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,8), Wiesbaden 1984. [online]
  • Ingeborg Neske, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Clm 28615a-28786 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,10), Wiesbaden 1984. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 691-867 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,5), Wiesbaden 1984. [online]
  • Elisabeth Klemm, Die romanischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Teil 1:Die Bistümer Regensburg, Passau und Salzburg,Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften derBayerischen Staatsbibliothek in München 3,1), Wiesbaden 1980. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,4), Wiesbaden 1978. [online]
  • Hermann Hauke, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Clm 27270-27499 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,5), Wiesbaden 1975. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 351-500 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,3), Wiesbaden 1973. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 201-350 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,2), Wiesbaden 1970. [online]
  • Karin Schneider, Handschriften aus dem Bayerischen Nationalmuseum jetzt in der Bayerischen Staatsbibliothek München und in der Staatsbibliothek Bamberg, in: Scriptorium 22 (1968), S. 314-323.
  • Erich Petzet, Die deutschen Pergament-Handschriften Nr. 1-200 der Staatsbibliothek in München (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,1), München 1920. [online]
  • Moritz Steinschneider, Die Hebraeischen Handschriften der K. Hof- und Staatsbibliothek in Muenchen (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis I,1 editio altera), Muenchen 21895. [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. I,2: Codices num. 2501-5250 complectens, Editio altera emendatior (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis III,2), München 1894. [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. I,1: Codices num. 1-2329 complectens (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis III,1), München 1892. [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. II,4: Codices num. 21406-27268 complectens (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis IV,4), München 1881 (Nachdruck Wiesbaden 1969). [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. II,3: Codices num. 15121-21313 complectens (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis IV,3), München 1878 (Nachdruck Wiesbaden 1969). [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. II,2: Codices num. 11001-15028 complectens (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis IV,2), München 1876 (Nachdruck Wiesbaden 1968). [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. II,1: Codices num. 8101-10930 complectens (Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis IV,1), München 1874 (Nachdruck Wiesbaden 1968). [online]
  • Karl Halm u.a., Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. I,3: Codices num. 5251-8100 complectens (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Regiae Monacensis III,3), München 1873 (Nachdruck Wiesbaden 1968). [online]
  • Johann Andreas Schmeller, Die deutschen Handschriften der K. Hof- und Staatsbibliothek zu München, Teil 1: Cgm 1-3587 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,I), München 1866. [online]
  • Johann Andreas Schmeller, Die deutschen Handschriften der K. Hof- und Staatsbibliothek zu München, Teil 2: Cgm 3601-5154 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis VI), München 1866 (Nachdruck Wiesbaden 1972). [online]

München, Universitätsbibl.

  • Marianne Reuter unter Mitarbeit von Gerhard Schott, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München. Die Handschriften aus der Quartreihe (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 5), Wiesbaden 2000. [online]
  • Natalia Daniel, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München. Die Handschriften aus der Oktavreihe (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 4), Wiesbaden 1989. [online]
  • Natalia Daniel, Gerhard Schott und Peter Zahn, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München. Die Handschriften aus der Folioreihe, Zweite Hälfte (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 3,2), Wiesbaden 1979. [online]
  • Natalia Daniel, Gisela Kornrumpf und Gerhard Schott, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München. Die Handschriften aus der Folioreihe, Erste Hälfte (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 3,1), Wiesbaden 1974. [online]
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 2), Wiesbaden 1968. [online]
  • Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968. [online]
  • Paul Lehmann und Otto Glauning, Mittelalterliche Handschriftenbruchstücke der Universitätsbibliothek und des Georgianum zu München (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 72), Leipzig 1940.

Münster, Bibelmuseum

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Bibl. des Kapuzinerkonvents

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Bistumsarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Bistumsarchiv / Domarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Bistumsarchiv / Generalvikariat

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Diözesanbibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Staatsarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.

Münster, Studien- und Zentralbibl. der Franziskaner

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Münster, Universitäts- und Landesbibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Eef Overgaauw, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Wiesbaden 1996. [online]
  • Joseph Staender, Chirographorum in Regia Bibliotheca Paulina Monasteriensi Catalogus, Breslau 1889. [online]

N

Neunkirch (Kanton Schaffhausen), Gemeindearchiv

  • Rudolf Gamper unter Mitwirkung von Susan Marti, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen. Im Anhang Beschreibung von mittelalterlichen Handschriften des Staatsarchivs Schaffhausen, des Gemeindearchivs Neunkirch und der Eisenbibliothek, Klostergut Paradies, Dietikon-Zürich 1998. [online]

Neureisch / Nová Říše (Tschechien), Bibl. der Prämonstratenserabtei

  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů z Knihovny Minoritů v Brnĕ, Františkánů v Moravské Třebové a Premonstrátů v Nové Říši / Catalogus codicum manu scriptorum, qui in Bibliothecis Fratrum Minorum Brunensium, Fratrum Ordinis Sancti Francisci Moravotriboviensium, Fratrum Ordinis Praemonstratensis Neoreischensium asservabantur (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 3), Prag 1959.

New Haven (Conn.), Yale Univ., Beinecke Rare Book and Manuscript Libr.

  • Kristina Stöbener, The digitization and cataloguing of Medieval and Early Modern manuscripts in German at the Beinecke Library (Yale University, USA) [via Manuscripta Mediaevalia]. [online]
  • Yale University. Beinecke Rare Book & Manuscript Library. [online]
  • Yale University. Beinecke Rare Book & Manuscript Library. Accession-level entries for Medieval and Renaissance manuscripts. [online]
  • Robert G. Babcock, Lisa Fagin Davis, Philip G. Rusche, Catalogue of Medieval and Renaissance Manuscripts in the Beinecke Rare Book and Manuscript Library Yale University, Vol. IV: MSS 481-485 (Medieval and Renaissance Texts and Studies 176), Tempe/Arizona 2004.
  • Barbara A. Shailor, Catalogue of Medieval and Renaissance Manuscripts in the Beinecke Rare Book and Manuscript Library Yale University, Vol. III: Marston Manuscripts (Medieval & Renaissance Texts & Studies 100), Binghamton/New York 1992. [online]
  • Barbara A. Shailor, Catalogue of Medieval and Renaissance Manuscripts in the Beinecke Rare Book and Manuscript Library Yale University, Vol. II: MSS 251-500 (Medieval & Renaissance Texts & Studies 48), Binghamton/New York 1987. [online]
  • Barbara A. Shailor, Catalogue of Medieval and Renaissance Manuscripts in the Beinecke Rare Book and Manuscript Library Yale University, Vol. I: MSS 1-250 (Medieval & Renaissance Texts & Studies 34), Binghamton/New York 1984.

New York, The Morgan Libr.

  • Corsair. The Online Resource of The Pierpont Morgan Library. [online]
  • Philip E. Webber and Johanna C. Prins, Medieval Netherlandic Manuscripts in the Pierpont Morgan Library, New York (Archives et Bibliothèques de Belgique, Numéro spécial 39 / Archief- en Bibliotheekwezen in België, extranummer 39), Brüssel 1991.
  • John H. Plummer, William M. Voelkle, Gregory T. Clark, Medieval and Renaissance Manuscripts, in: Twenty-First Report to the Fellows of the Pierpont Morgan Library 1984-1986, ed. by Charles Ryskamp, New York 1989, S. 1-109 mit Tafel 1-11.
  • John H. Plummer, William M. Voelkle, Gregory T. Clark, Mediaeval and Renaissance Manuscripts, in: Twentieth Report to the Fellows of the Pierpont Morgan Library 1981-1983, ed. by Charles Ryskamp, New York 1984, S. 1-32, mit Abb.
  • John H. Plummer und William M. Voelkle, Mediaeval and Renaissance Manuscripts, in: Eighteenth Report to the Fellows of the Pierpont Morgan Library 1975-1977, ed. by Charles Ryskamp, New York 1978, S. 44-56.

Nikolsburg, Fürstl. Dietrichsteinsche Bibl.

  • Ulrich-Dieter Oppitz, Die deutschsprachigen Handschriften der Fürsten Dietrichstein aus Nikolsburg/Mähren, in: Fata Libellorum. Festschrift für Franzjosef Pensel zum 70. Geburtstag, hg. von Rudolf Bentzinger und Ulrich-Dieter Oppitz (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 648), Göppingen 1999, S. 187-214.
  • Stanislav Petr, Soupis rukopisů zámecké knihovny v Mikulově [Verzeichnis der Handschriften der Schlossbibliothek von Nikolsburg], in: Sborník Národního Muzea v Praze, Reihe C, Bd. 39-40 (1994-1995) [1997], S. 29-77.
  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů Mikulovské Dietrichsteinské Knihovny / Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Dietrichsteinianae Nicolspurgensis (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 2), Prag 1958.
  • Adolf Patera, Bohemika knížecí Dietrichsteinské knihovny v Mikulovè (Soupis rukopisů knihoven a archivů zemí českých, jakož i rukopisných bohemik mimočeskych 3), Prag 1915. [online]
  • Beda Dudík, Handschriften der Fürstlich Dietrichstein'schen Bibliothek zu Nikolsburg in Mähren, in: Archiv für österreichische Geschichte 39 (1868), S. 417-534. [online] [online]

Nikolsburg, Schloßarchiv

  • Stanislav Petr, Soupis rukopisů zámecké knihovny v Mikulově [Verzeichnis der Handschriften der Schlossbibliothek von Nikolsburg], in: Sborník Národního Muzea v Praze, Reihe C, Bd. 39-40 (1994-1995) [1997], S. 29-77.

Nimwegen / Nijmegen, Universitätsbibl.

  • Gerda C. Huisman, Catalogus van de middeleeuwse handschriften in de Universiteitsbibliotheek Nijmegen (Miscellanea Neerlandica 14), Leuven 1997.

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum

  • Dominik Radlmaier, Handschriften der Welser. Die Bibliothek der Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg (Nürnberger Werkstücke zur Stadt- und Landesgeschichte 66), Neustadt/Aisch 2008.
  • Clytus Gottwald, Die Musikhandschriften (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg), Wiesbaden 1988.
  • Hardo Hilg, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften, Teil 2: Hs 22922-198390, Anhang (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 2,2), Wiesbaden 1986. [online]
  • Hardo Hilg, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften, Teil 1: Hs 17a-22921 (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 2,1), Wiesbaden 1983. [online]
  • Lotte Kurras, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften, Zweiter Teil: Die naturkundlichen und historischen Handschriften, Rechtshandschriften, Varia (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 1,2), Wiesbaden 1980. [online]
  • Lotte Kurras, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften, Erster Teil: Die literarischen und religiösen Handschriften. Anhang: Die Hardenbergschen Fragmente (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 1,1), Wiesbaden 1974. [online]
  • Ernst Wilhelm Bredt, Katalog der mittelalterlichen Miniaturen des Germanischen Nationalmuseums, Nürnberg 1903. [online]
  • Karl Bartsch, Die Handschriftensammlung des germanischen Museums, in: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit N.F. 5 (1858), Sp. 176f., 212-215, 253f., 292-295. [online]

Nürnberg, Staatsarchiv

  • Staatsarchiv Nürnberg. Reichsstadt Nürnberg. Handschriften (Repertorium Nr. 52a) (Findemittel der Staatlichen Archive Bayerns). [online]

Nürnberg, Stadtbibl.

  • Ingeborg Neske, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften, Teil 4: Varia: 13.-15. und 16.-18. Jahrhundert (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg II,4), Wiesbaden 1997. [online]
  • Ingeborg Neske, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften, Teil 3: Juristische Handschriften (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg II,3), Wiesbaden 1991. [online]
  • Ingeborg Neske, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften, Teil 2: Bibelhandschriften und Liturgica einschließlich der griechischen Texte (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg II,2), Wiesbaden 1987. [online]
  • Karin Schneider, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften, Teil 1: Theologische Handschriften (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg II,1), Wiesbaden 1967. [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften. Beschreibung des Buchschmucks: Heinz Zirnbauer (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg I), Wiesbaden 1965. [online]

O

Oldenburg, Landesbibl.

  • Irene Stahl, Handschriften in Nordwestdeutschland. Aurich - Emden - Oldenburg (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 3), Wiesbaden 1993. [online]

Oldenburg, Staatsarchiv

  • Irene Stahl, Handschriften in Nordwestdeutschland. Aurich - Emden - Oldenburg (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 3), Wiesbaden 1993. [online]

Olmütz / Olomouc, Wissenschaftl. Bibl.

  • Miroslav Boháček und František Čáda, Beschreibung der mittelalterlichen Handschriften der Wissenschaftlichen Staatsbibliothek von Olmütz, bearbeitet von Franz und Maria Schäfer (Bausteine zur slavischen Philologie und Kulturgeschichte, Reihe C: Bibliographien, N.F. 1 [3]), Köln/Weimar/Wien 1994.
  • Moriz Grolig, Die deutschen Handschriften der Studienbibliothek in Olmütz, in: Zeitschrift des deutschen Vereines für die Geschichte Mährens und Schlesiens 31 (1929), S. 85-113.
  • A. Müller, Handschriften in Olmütz, in: Germania 20 (1875), S. 255f. [online]
  • Julius Feifalik, Beiträge zur deutschen Handschriftenkunde aus mährischen Bibliotheken und Archiven, in: Notizenblatt der historisch-statistischen Section der k.k. mährisch-schlesischen Gesellschaft zur Beförderung des Ackerbaues, der Natur- und Landeskunde, Brünn 1857, S. 53-56, 61-64.

Osnabrück, Bischöfl. Archiv

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Udo Kühne, Bernhard Tönnies und Anette Haucap, Handschriften in Osnabrück. Bischöfliches Archiv, Gymnasium Carolinum, Bischöfliches Generalvikariat, Kulturgeschichtliches Museum, Niedersächsisches Staatsarchiv, Diözesanmuseum, Pfarrarchiv St. Johann (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 2), Wiesbaden 1993. [online]
  • Hartmut Beckers, Mittelniederdeutsche und mittelniederländische Handschriften des bischöflichen Archivs zu Osnabrück, in: Osnabrücker Mitteilungen 78 (1971), S. 55-80.

Osnabrück, Staatsarchiv

  • Udo Kühne, Bernhard Tönnies und Anette Haucap, Handschriften in Osnabrück. Bischöfliches Archiv, Gymnasium Carolinum, Bischöfliches Generalvikariat, Kulturgeschichtliches Museum, Niedersächsisches Staatsarchiv, Diözesanmuseum, Pfarrarchiv St. Johann (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 2), Wiesbaden 1993. [online]

Ossegg / Osek, Stiftsbibl.

  • Bernhard Wohlmann, Verzeichniss der Handschriften in der Bibliothek des Stiftes Ossegg, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 2 (Xenia Bernardina II,2), Wien 1891, S. 115-164. [online]

Ottobeuren, Bibl. der Abtei

  • Hermann Hauke, Die mittelalterlichen Handschriften in der Abtei Ottobeuren. Kurzverzeichnis, Wiesbaden 1974. [online]

Oxford, Bodleian Libr.

  • Bodleian Library. University of Oxford: MSS. German (Germ). [online]
  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Albinia de la Mare, Catalogue of the collection of medieval manuscripts bequeathed to the Bodleian Library, Oxford, by James P. R. Lyell, Oxford 1971. [online]
  • Henry O. Coxe, Laudian Manuscripts. Reprinted from the edition of 1858-1885, with corrections and additions, and an historical introduction by R.W. Hunt (Bodleian Library, Quarto Catalogues 2), Oxford 1973. [Ausg. 1858-1885 online]

Oxford, Merton College

  • R. M. Thomson, A Descriptive Catalogue of the Medieval Manuscripts of Merton College, Oxford, with a description of the Greek Manuscripts by N. G. Wilson, Oxford 2009.

P

Paderborn, Erzbischöfl. Bibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Wilhelm Richter, Handschriften-Verzeichnis der Theodorianischen Bibliothek zu Paderborn, Zweiter Teil (Beilage zum 73. Jahresbericht über das Königliche Gymnasium Theodorianum zu Paderborn, Ostern 1897), Paderborn 1897.
  • Wilhelm Richter, Handschriften-Verzeichnis der Theodorianischen Bibliothek zu Paderborn, Erster Teil (Beilage zum 72. Jahresbericht über das Königliche Gymnasium Theodorianum zu Paderborn, Ostern 1896), Paderborn 1896.

Padua, Universitätsbibl.

  • Walter Neuhauser, Die Schnalser Handschriften in Padua (Analecta Cartusiana 113,2), Salzburg 1984.

Pannonhalma, Zentralbibl. des Benediktinerordens

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Pápa, Bibl. des Reformierten Kirchendistrikts

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Paris, Bibl. de l'Institut de France

  • Marcel Bouteron und Jean Tremblot, Paris. Bibliothèque de l'Institut. Ancien et Nouveau Fonds (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France), Paris 1928.

Paris, Bibl. Nationale

  • Bibliothèque nationale de France, archives et manuscrits. Catalogue des manuscrits et des fonds de la Bibliothèque nationale de France [>> Collections >> Collection auswählen >> Fonds auswählen >> Signatur auswählen]. [online]
  • Mandragore, base des manuscrits enluminés de la Bibliothèque nationale de France. [online]
  • Charles Samaran et Robert Marichal, Catalogue des manuscrits en écriture latine portant des indications de date, de lieu ou de copiste, Tome II: Bibliothèque Nationale, Fonds Latin (Nos 1 à 8000), Textes et Planches, Paris 1962.
  • Gédéon Huet, Catalogue des manuscrits allemands de la Bibliothèque Nationale, Paris 1895. [online]
  • Christian Pfister, Les manuscrits allemands de la Bibliothèque Nationale relatifs à l'histoire d'Alsace, Paris 1893. [online]
  • Henry Martin, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque de l'Arsenal, Tome 6 (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques de France), Paris 1892. [online]
  • Gédéon Huet, Catalogue des manuscrits néerlandais de la Bibliothèque Nationale, Paris 1886. [online]
  • Léopold Delisle, Inventaire des manuscrits latins conservés à la Bibliothèque nationale sous les nos 16719-18613 du fonds latin, Paris 1871 (Nachdruck Hildesheim 1974). [online]
  • Léopold Delisle, Inventaire des manuscrits latins conservés à la Bibliothèque impériale sous les nos 15176-16718 du fonds latin, Paris 1870 (Nachdruck Hildesheim 1974). [online]
  • Léopold Delisle, Inventaire des manuscrits latins conservés à la Bibliothèque impériale sous les nos 14232-15175 du fonds latin, Paris 1869 (Nachdruck Hildesheim 1974). [online]
  • Léopold Delisle, Inventaire des manuscrits latins conservés à la Bibliothèque impériale sous les nos 11504-14231 du fonds latin, Paris 1868 (Nachdruck Hildesheim 1974). [online]
  • Léopold Delisle, Inventaire des manuscrits latins conservés à la Bibliothèque impériale sous les nos 8823-11503 du fonds latin, Paris 1863 (Nachdruck Hildesheim 1974). [online]

Pécs, Diözesanbibl.

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Philadelphia (Pennsylvania), Free Libr.

  • Philip E. Webber, Medieval Netherlandic Manuscripts in Greater Philadelphia Libraries, in: Archives et bibliothèques de Belgique 47 (1976), S. 459-513.

Philadelphia (Pennsylvania), Univ. of Pennsylvania, Rare Book & Manuscript Libr. Collections

  • Philadelphia. Rare Book & Manuscript Library of the University of Pennsylvania [Handschriftendatenbank]. [online]
  • Norman P. Zacour und Rudolf Hirsch, Catalogue of Manuscripts in the Libraries of the University of Pennsylvania to 1800, Philadelphia 1965. [online]

Philadelphia (Pennsylvania), University Libr.

  • Philadelphia. Rare Book & Manuscript Library of the University of Pennsylvania [Handschriftendatenbank]. [online]
  • Norman P. Zacour und Rudolf Hirsch, Catalogue of Manuscripts in the Libraries of the University of Pennsylvania to 1800, Philadelphia 1965. [online]

Pilsen / Plzeň, Bibliothek des Westböhmischen Museums

  • Sestavil Jaromír Linda, Soupis rukopisů Západočeského Muzea v Plzni / Catalogus manuscriptorum quae in Musaeo Bohemiae Occidentalis Plznea asservantur, Pilsen 2004.

Pommersfelden, Gräfl. Schönbornsche Schloßbibl.

  • Wilhelm Schonath, Rebdorfer Bestände in der Graf von Schönborn'schen Schloßbibliothek Pommersfelden, in: Bericht des Historischen Vereins für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg 102 (1966), S. 257-270.
  • Wilhelm Schonath, Katalog der Handschriften der Gräflich von Schönborn'schen Bibliothek zu Pommersfelden, Bd. I: Nr. 1-100 (masch.), Pommersfelden 1951-1952. [online]
  • Wilhelm Schonath, Katalog der Handschriften der Gräflich von Schönborn'schen Bibliothek zu Pommersfelden, Bd. II: Nr. 101-200 (masch.), Pommersfelden 1951-1952. [online]
  • Wilhelm Schonath, Katalog der Handschriften der Gräflich von Schönborn'schen Bibliothek zu Pommersfelden, Bd. III: Nr. 201-300 (masch.), Pommersfelden 1951-1952. [online]
  • Wilhelm Schonath, Katalog der Handschriften der Gräflich von Schönborn'schen Bibliothek zu Pommersfelden, Bd. IV: Nr. 301-372 (masch.), Pommersfelden 1951-1952. [online]
  • Ludwig Bethmann, Altdeutsche Handschriften der Gräflich Schönbornschen Bibliothek zu Pommersfelde, in: ZfdA 5 (1845), S. 368-372. [online]

Porrentruy, Bibliothèque cantonale jurasienne

  • Rudolf Gamper und Romain Jurot, Catalogue des manuscrits médiévaux conservés à Porrentruy et dans le canton du Jura, Dietikon-Zürich 1999. [online]

Prag, Archiv der Prager Burg / Bibl. des Metropolitankapitels

  • Antonín Podlaha, Soupis rukopisů knihovny Metropolitní Kapitoly Pražské, Bd. 2: F-P (Soupis rukopisů knihoven a archivů zemí českých, jakož i rukopisných bohemik mimočeskych 4), Prag 1922. [online]
  • Adolf Patera und Antonín Podlaha, Soupis rukopisů knihovny Metropolitní Kapitoly Pražské, Bd. 1: A-E (Soupis rukopisů knihoven a archivů zemí českých, jakož i rukopisných bohemik mimočeskych 1), Prag 1910. [online]
  • Johann Kelle, Altdeutsche Handschriften aus Prager Bibliotheken, III. Bibliothek des Domcapitels, in: Serapeum 29 (1868), S. 161-173. [online]

Prag, Bibl. des Klosters Strahov

  • Pavel Brodský, Jan Pařez, Katalog iluminovaných rukopisů Strahovské knihovny / Catalogue of the Illuminated Manuscripts of the Strahov Library (Studie o rukopisech. Monographia XIII), Prag 2008.
  • Bohumil Ryba, Soupis Rukopisů Strahovské Knihovny památníku Národního Písemnictví v Praze, Dil III: Strahovské rukopisy DF-DG (čís. 1236-1821) [Theophil Ryba, Catalogus Codicum Bibliothecae Strahoviensis in Litterarum Bohemicarum Museo Pragae asservatorum, Bd. III: Codices Strahovienses DF-DG (num. 1236-1821)], Prag 1979.
  • Bohumil Ryba, Soupis Rukopisů Strahovské Knihovny památníku Národního Písemnictví v Praze, Dil V: Strahovské rukopisy DL-DU [...] (čís. 2426-3286) [Theophil Ryba, Catalogus Codicum Bibliothecae Strahoviensis in Litterarum Bohemicarum Museo Pragae asservatorum, Bd. V: Codices Strahovienses DL-DU [...] (num. 2426-3286)], Prag 1971.
  • Bohumil Ryba, Soupis Rukopisů Strahovské Knihovny památníku Národního Písemnictví v Praze, Dil IV: Strahovské rukopisy DH-DK (čís. 1822-2425) [Theophil Ryba, Catalogus Codicum Bibliothecae Strahoviensis in Litterarum Bohemicarum Museo Pragae asservatorum, Bd. IV: Codices Strahovienses DH-DK (num. 1822-2425)], Prag 1970.
  • Johann Kelle, Altdeutsche Handschriften aus Prager Bibliotheken, IV. Bibliothek des Prämonstratenserstiftes Strahow, in: Serapeum 29 (1868), S. 177-190. [online]
  • Erwin Weyrauch, Geschichte und Beschreibung der königl. Stift Strahöwer Bibliothek, Prag 1858. [online]

Prag, Fürstl. Fürstenbergische Bibl.

  • Johann Kelle, Altdeutsche Handschriften aus Prager Bibliotheken, II. Fürstenbergische Bibliothek, in: Serapeum 29 (1868), S. 113-122, 129-140. [online]

Prag, Fürstl. Lobkowitzsche Bibl.

  • Johann Kelle, Altdeutsche Handschriften aus Prager Bibliotheken, I. Lobkowitzsche Bibliothek, in: Serapeum 28 (1867), S. 305-317, 321-326. [online]
  • Georg Heinrich Pertz, Handschriften der Fürstlich Lobkowitz'schen Bibliothek zu Prag, in: Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtkunde 9 (1847), S. 478-481. [online]

Prag, Graf Nostitzsche Majoratsbibliothek

  • Josef Vítězslav Šimák, Rukopisy Majorátní knihovny Hrabat z Nostitz a Rhienecka v Praze [Die Handschriften der Graf Nostitz'schen Majoratsbibliothek in Prag], Prag 1910. [online]

Prag, Nationalbibl.

  • Alena Richterová, Děčínské rukopisy ze sbírky Františka Martina Pelcla (1734-1801), nyní ve fondech Národní knihovny České republiky [Die Tetschener Handschriften aus der Sammlung von František Martin Pelcl (1734-1801), jetzt in den Fonds der Nationalbibliothek der Tschechischen Republik], Praha 2007.
  • Václav Ploček, Catalogus codicum notis musicis instructorum qui in Bibliotheca publica rei publicae Bohemicae socialisticae in Bibliotheca universitatis Pragensis servantur, Bd. I, Prag 1973.
  • Emma Urbánková / Bedřiška Wižďálková, Bohemika z Mĕstské knihovny v Žitavĕ ve fondu Státní knihovny ČSR Universitní knihovny. Soupis státního daru Nĕmeckée demokratické republiky, Prag 1971.
  • Walther Dolch, Katalog der deutschen Handschriften der k. k. öff. und Universitätsbibliothek zu Prag. I. Teil: Die Handschriften bis etwa z. J. 1550, Prag 1909. [online]
  • Josef Truhlář, Catalogus codicum manu scriptorum latinorum qui in C. R. Bibliotheca publica atque Universitatis Pragensis asservantur. Pars posterior: Codices 1666-2752, Prag 1906. [online]
  • Josef Truhlář, Katalog Českých Rukopisů C. K. Veřejné a Universitní Knihovny Pražské, Prag 1906. [online]
  • Josef Truhlář, Catalogus codicum manu scriptorum latinorum qui in C. R. Bibliotheca publica atque Universitatis Pragensis asservantur. Pars prior: Codices 1-1665, Prag 1905. [online]
  • Johann Kelle, Die altdeutschen Handschriften der k. k. öffentlichen und Universitätsbibliothek in Prag, Nachtrag, in: Serapeum 29 (1868), S. 337-343, 353-357. [online]
  • Johann Kelle, Die altdeutschen Handschriften der k. k. öffentlichen und Universitätsbibliothek zu Prag [Nr. 48], in: Serapeum 22 (1861), S. 353-359. [online]

Prag, Nationalmuseum

  • Michal Dragoun, Mittelalterliche deutschsprachige Handschriften in der Bibliothek des Nationalmuseums in Prag, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 215-224.
  • Michal Dragoun, Jindřich Marek, Rukopisné zlomky Knihovny Národního muzea. Sbírky Adolfa Patery a Čeňka Zíbrta, Praha 2012.
  • Michal Dragoun, Soupis středovĕkých rukopisů Knihovny Národního muzea. Doplňky ke katalogům F. M. Bartoše, J. Vašici a J. Vajse, Praha 2011.
  • František Michálek Bartoš, Soupis rukopisů Národního Musea v Praze / Catalogus codicum manu scriptorum Musaei Nationalis Pragensis, Bd. 2: Codices praeter Bohemicos, Orientales, Palaeoslavicos complectens, Prag 1927. [online]
  • František Michálek Bartoš, Soupis rukopisů Národního Musea v Praze, Bd. 1, Prag 1926. [online]

Preßburg / Bratislava, Domkapitelbibl.

  • Nándor / Ferdinand Knauz, A Pozsonyi káptalannak kéziratai / Codices manuscripti capituli Posoniensis [Handschriften des Pressburger Kapitels], Esztergom 1870. [online]

Preßburg / Bratislava, Universitätsbibl.

  • Imrich Kotvan, Rukopisy Univerzitnej knižnice v Bratislave / Codices manuscripti Bibliothecae Universitatis Bratislavensis, Bratislava 1970.

Princeton (New Jersey), University Libr.

  • Don C. Skemer, Medieval & Renaissance Manuscripts in the Princeton University Library. Incorporating contributions by Adelaide Bennett, Jean F. Preston, William P. Stoneman, and the Index of Christian Art, Vol. I-II, Princeton 2013.

Pürglitz / Krivoklát (Tschechien), Schloßbibl.

  • Jiří Pražák, Rukopisy Křivoklátské knihovny / Codices manu scripti Bibliothecae castri Křivoklát, Prag 1969.
  • Johann Kelle, Altdeutsche Handschriften aus Prager Bibliotheken, II. Fürstenbergische Bibliothek, in: Serapeum 29 (1868), S. 113-122, 129-140. [online]

Q

Quedlinburg, Stifts- und Gymnasialbibl.

  • Jutta Fliege, Die Handschriften der ehemaligen Stifts- und Gymnasialbibliothek Quedlinburg in Halle (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale 25), Halle a.d. Saale 1982. [online]
  • Adalbert Düning, Die deutschen Handschriften der Königlichen Stifts- und Gymnasialbibliothek bis zum Jahr 1520. Beilage zum Programm des königl. Gymnasiums zu Quedlinburg, Quedlinburg 1906.

R

Raigern / Rajhrad (Tschechien), Benediktinerstift

  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů Knihovny Benediktinů v Rajhradĕ / Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monasterii Ordinis S. Benedicti Rajhradensis (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 4), Prag 1966.
  • Maurus Kinter, Aus den Handschriften der Stiftsbibliothek zu Raigern bei Brünn, in: Neuer Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekwissenschaft Jg. 1877, S. 353-356. [online]

Rastatt, Bibl. des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums

  • Otto Stegmüller, Aus Handschriften der Rastatter Gymnasialbibliothek, in: Humanitas. 1808-1958. 150 Jahre Ludwig-Wilhelm-Gymnasium Rastatt, Rastatt 1958, S. 74-82.
  • Jakob Köhler, Die Handschriften und Inkunabelndrucke der Rastatter Gymnasiumsbibliothek (Beilage zum Programm des Grossherzogl. Gymnasiums zu Rastatt für das Jahr 1886), Rastatt 1886.

Regensburg, Bischöfl. Zentralbibl.

  • Edith Feistner, Deutsche Fragmente in der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg, in: ZfdA 135 (2006), S. 1-12.

Rein (Steiermark), Stiftsarchiv

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

Rein (Steiermark), Stiftsbibl.

  • Walter Steinmetz, Handschriftenverzeichnis der Stifts-Bibliothek zu Rein auf der Grundlage des Handschriftenverzeichnisses in Xenia Bernardina II.I (1891) von P. Anton Weis, [ohne Ort] 1999-2001. [online]
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.
  • Anton Weis, Handschriften-Verzeichniss der Stifts-Bibliothek zu Reun, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 1 (Xenia Bernardina II,1), Wien 1891, S. 1-114. [online]

Retz (NÖ), Dominikanerkonvent

  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.

Retz (NÖ), Stadtarchiv

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.

Reval / Tallinn, Eesti Ajaloomuuseum

  • Tiina Kala (Hg.), Mittelalterliche Handschriften in den Sammlungen des Stadtarchivs Tallinn und des Estnischen Historischen Museums. Katalog, Tallinn 2007.

Reval / Tallinn, Stadtarchiv

  • Gotthard von Hansen, Katalog des Revaler Stadtarchivs, 2., umgearbeitete und vermehrte Auflage, hg. von O. Greiffenhagen, Reval 1924.
  • Gotthard von Hansen, Katalog des Revaler Stadtarchivs, Reval 1896. [online]
  • Gotthard von Hansen, Die Codices manuscripti und gedruckte Bücher in der Revaler Stadtbibliothek, Reval 1893.

Reval / Tallinn, Tallinna Linnaarhiiv

  • Tiina Kala (Hg.), Mittelalterliche Handschriften in den Sammlungen des Stadtarchivs Tallinn und des Estnischen Historischen Museums. Katalog, Tallinn 2007.
  • Aleksander Margus, Katalog des Stadtarchivs Tallinn, Bd. IV: Archiv der St. Kanutigilde, Tallinn 1938.

Rom (Vatikanstadt), Bibl. Apostolica Vaticana

  • Pierre Salmon, Les manuscrits liturgiques latins de la Bibliothèque Vaticane, Tom. IV: Les livres de lectures de l'office, les livres de l'office du chapitre, les livres d'heures (Studi e Testi 267), Città del Vaticano 1971.
  • Hans Tietze, Die illuminierten Handschriften der Rossiana in Wien-Lainz (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 5), Leipzig 1911.
  • Eduard Gollob, Die Bibliothek des Jesuitenkollegiums in Wien XIII. (Lainz) und ihre Handschriften (Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse der kaiserl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 161, 7. Abhandlung), Wien 1909. [online]
  • Henricus Stevenson Iunior und I. B. de Rossi, Codices Palatini Latini Bibliothecae Vaticanae. Descripti Praeside I. B. Cardinali Pitra, I, Bibliothecae Apostolicae Vaticanae Codices Manuscripti Recensiti, Rom 1886. [online]

Rom, Bibl. Apostolica Vaticana

  • Ludwig Schuba, Die Quadriviums-Handschriften der Codices Palatini Latini in der Vatikanischen Bibliothek (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg II), Wiesbaden 1992.
  • Ludwig Schuba, Die medizinischen Handschriften der Codices Palatini Latini in der Vatikanischen Bibliothek (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg I), Wiesbaden 1981.

Rostock, Universitätsbibl.

  • Kurt Heydeck, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Rostock (Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock 1), Wiesbaden 2001. [online]

S

Salzburg, Bibl. des Priesterseminars

  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.

Salzburg, Museum Carolino Augusteum

  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.

Salzburg, Salzburg Museum

  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.

Salzburg, Stiftsbibl. St. Peter

  • Gerold Hayer, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg. Unter Mitarbeit von Dagmar Kratochwill, Annemarie Mühlböck und Peter Wind (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 154; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1), Wien 1982.
  • Peter Wind unter Mitarbeit von Gerold Hayer, Die verzierten Einbände der Handschriften der Erzabtei St. Peter zu Salzburg bis 1600 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 159; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1 Beiheft) Wien 1982.
  • Augustin Jungwirth, Verzeichnis der Handschriften des Stiftes St. Peter in Salzburg (handschriftl. auf Karteikarten), [Salzburg, 1910-1912].

Salzburg, Universitätsbibl.

  • Beatrix Koll, Die Handschriften des Mittelalters der Universitätsbibliothek Salzburg: Handschriftenkatalog online. [online]
  • Salzburger Online-Katalog. Verzeichnis der Handschriftenfragmente der Universitätsbibliothek Salzburg. [online]
  • Anna Jungreithmayr unter Mitarbeit von Josef Feldner und Peter H. Pascher, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Universitätsbibliothek Salzburg (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 196; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,2), Wien 1988. [online]
  • Ernst Frisch, Handschriftenkatalog der Universitätsbibliothek Salzburg [handschriftlich auf Karteikarten], Salzburg 1946. [online]

San Marino (Kalifornien), The Henry E. Huntington Libr.

  • Huntington Catalogue. Guide to Medieval and Renaissance Manuscripts in the Huntington Library: List of Manuscripts [Online-Version von C. Dutschke, [u.a.], Guide to Medieval and Renaissance Manuscripts in the Huntington Library, vol. 1-2, San Marino/Calif. 1989]. [online]
  • C[onsuelo] W. Dutschke, Guide to Medieval and Renaissance Manuscripts in the Huntington Library, compiled and ed. by C. W. D. with the assistance of R[ichard] H. Rouse u.a., vol. 1-2, San Marino/Calif. 1989.

St. Florian, Stiftsbibl.

  • Albin Czerny, Die Bibliothek des Chorherrenstiftes St. Florian. Geschichte und Beschreibung. Ein Beitrag zur Culturgeschichte Österreichs, Linz 1874. [online]
  • Albin Czerny, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Florian, Linz 1871. [online]

St. Gallen, Kantonsbibl.

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.
  • Gustav Scherer, Verzeichniss der Manuscripte und Incunabeln der Vadianischen Bibliothek in St. Gallen, St. Gallen 1864 (Nachdruck Hildesheim/New York 1976). [online]

St. Gallen, Stiftsarchiv

  • Romain Jurot unter Mitarbeit von Rudolf Gamper, Katalog der Handschriften der Abtei Pfäfers im Stiftsarchiv St. Gallen, Dietikon-Zürich 2002. [online]

St. Gallen, Stiftsbibl.

  • Beat von Scarpatetti unter Mitarbeit von Philipp Lenz, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen, Bd. 2: Abt. III/2, Codices 450-546. Liturgica, Libri precum, deutsche Gebetbücher, Spiritualia, Musikhandschriften, 9.-16. Jahrhundert, Wiesbaden 2008.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen, Bd. 1: Abt. IV, Codices 547-669. Hagiographica, Historica, Geographica, 8.-18. Jahrhundert, Wiesbaden 2003.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen. Beschreibendes Verzeichnis. Codices 1726-1984 (14.-19. Jahrhundert). Mit einer Einleitung zur Geschichte der Katalogisierung von Johannes Duft, St. Gallen 1983.
  • Gustav Scherrer, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975). [online]

St. Lambrecht, Stiftsarchiv

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

St. Lambrecht, Stiftsbibl.

  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.

St. Paul im Lavanttal, Stiftsbibl.

  • Macht des Wortes. Benediktinisches Mönchtum im Spiegel Europas, hg. von Gerfried Sitar, Martin Kroker unter Mitarbeit von Holger Kempkens. Publikation anläßlich der Ausstellung in der Benediktinerabtei St. Paul im Lavanttal, Kärnten, 26. April - 8. November 2009 und im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur [Münster], Stiftung Kloster Dalheim, ab Frühjahr 2011, Bd. II: Katalog, Regensburg 2009.
  • Christine Glaßner, Inventar der Handschriften des Benediktinerstiftes St. Paul im Lavanttal bis ca. 1600, Wien 2002. [online]
  • Hans Gröchenig, Günther Hödl und Erhard Pascher, Katalog der Ausstellung. Handschriftenfragmente von 500-1500 (Armarium 1), St. Paul im Lavanttal 1977.
  • Karl Preisendanz, Die Reichenauer Handschriften: Zeugnisse zur Bibliotheksgeschichte, in: Alfred Holder, Die Reichenauer Handschriften, Bd. 3,2 (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe VII), Leipzig/Berlin 1917 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1973).
  • Beda Schroll, Catalogus codicum manuscriptorum ex monasteriis S. Blasii in Nigra Silva et Hospitalis ad Pyhrum montem in Austria nunc in monasterio S. Pauli in Carinthia (handschriftl. mit masch. Nachträgen), St. Paul 1868.

St. Petersburg, Bibl. der Russ. Akademie der Wissenschaften

  • Ludmila Kisseleva, Patricia Stirnemann, Catalogue des manuscrits médiévaux en écriture latine de la Bibliothèque de l'Académie des Sciences de Russie de Saint-Pétersbourg (Documents, études et répertoires publiés par l'Institut de Recherche et l'Histoires des Textes 73; Documents, études et répertoires. Histoire des bibliothèques médiévales 15), Paris 2005.
  • Ludmila I. Kiselëva, Latinskie rukopisi Biblioteki Akademii nauk SSSR. Opisanie rukopisej latinskogo alfavita X–XV vv. [Die lateinischen Handschriften der Bibliothek der Akademie der Wissenschaften der UdSSR. Beschreibung der Handschriften des lateinischen Alphabets vom 10.–15. Jh.], Leningrad 1978.

St. Petersburg, Eremitage

  • Gosudarstvennyj Ėrmitaž: Iskusstvo zapadnoevropejskoj rukopisnoj knigi V-XVI vv. Katalog vystavki v Gosudarstvennom Ėrmitaže, 15 marta - 19 ijunja 2005 g. / The State Hermitage Museum. Catalogue. The Art of V-XVI Century European Manuscripts, Redaktion: Georgij V. Vilinbachov [in kyrillischer Schrift; mit engl. Zusammenfassung auf dem Schutzumschlag], St. Petersburg 2005.

St. Petersburg, Nationalbibl.

  • Živilė Vagonytė, Mittelalterliche deutsche Handschriften in St. Petersburg. Bericht über eine Bibliotheksreise, in: "Durst nach Erkenntnis ...". Forschungen zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Zwei Jahrzehnte Immanuel-Kant-Stipendium, hg. von Heike Müns und Matthias Weber (Schriften des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 29), München 2007, S. 181-195.
  • Gosudarstvennyj Ėrmitaž: Iskusstvo zapadnoevropejskoj rukopisnoj knigi V-XVI vv. Katalog vystavki v Gosudarstvennom Ėrmitaže, 15 marta - 19 ijunja 2005 g. / The State Hermitage Museum. Catalogue. The Art of V-XVI Century European Manuscripts, Redaktion: Georgij V. Vilinbachov [in kyrillischer Schrift; mit engl. Zusammenfassung auf dem Schutzumschlag], St. Petersburg 2005.
  • Rudolf Minzloff, Die altdeutschen Handschriften der Kaiserlichen Öffentlichen Bibliothek zu St. Petersburg, St. Petersburg 1853 (Nachdruck Wiesbaden 1966). [online]

St. Pölten, Diözesanbibl.

  • ENRICH - Manuscriptorium. [online]
  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.
  • Gerhard Winner, Katalog der Handschriften der Diözesanbibliothek Sankt Pölten (masch.), St. Pölten 1978. [online]

St. Pölten, Landesarchiv

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

St. Pölten, Landesmuseum Niederösterreich (Museum für Rechtsgeschichte in Schloß Pögstall)

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.

Sarnen, Bibl. des Benediktinerkollegiums

  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.

Schaffhausen, Staatsarchiv

  • Rudolf Gamper unter Mitwirkung von Susan Marti, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen. Im Anhang Beschreibung von mittelalterlichen Handschriften des Staatsarchivs Schaffhausen, des Gemeindearchivs Neunkirch und der Eisenbibliothek, Klostergut Paradies, Dietikon-Zürich 1998. [online]

Schaffhausen, Stadtbibl.

  • Rudolf Gamper unter Mitwirkung von Susan Marti, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen. Im Anhang Beschreibung von mittelalterlichen Handschriften des Staatsarchivs Schaffhausen, des Gemeindearchivs Neunkirch und der Eisenbibliothek, Klostergut Paradies, Dietikon-Zürich 1998. [online]
  • Rudolf Gamper, Gaby Knoch-Mund und Marlis Stähli, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Ministerialbibliothek Schaffhausen, Dietikon-Zürich 1994. [online]
  • Heinrich Boos, Verzeichnis der Inkunabeln und Handschriften der Schaffhauser Stadtbibliothek. Nebst einem Verzeichnis des handschriftlichen Nachlasses von Johannes von Müller, Schaffhausen 1903. [online]
  • Heinrich Boos, Katalog der Ministerialbibliothek zu Schaffhausen, Schaffhausen 1877. [online]

Schlägl, Stiftsbibl.

  • Gottfried Vielhaber und Gerlach Indra, Catalogus Codicum Plagensium (Cpl.) manuscriptorum, Linz 1918. [online]

Schlettstadt / Sélestat, Stadtbibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques des Départements, Tome III[: Saint-Omer, Épinal, Saint-Dié, Saint-Mihiel, Schlestadt], Paris 1861. [online]

Schlierbach, Stiftsbibl.

  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.
  • Benedict Hofinger, Verzeichniss der Handschriften der Bibliothek des Stiftes Schlierbach, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 2 (Xenia Bernardina II,2), Wien 1891, S. 481-511. [online]

Schwabach, Kirchenbibl.

  • Walter Wambach, Die Kirchenbibliothek Schwabach. Geschichte und Bestand. Mit Katalog der Handschriften und Inkunabeln (Bibliotheca bibliographica Aureliana 127), Baden-Baden 1990.

Schwaz, Konventarchiv des Franziskanerklosters

  • Nathanael Busch und Oliver Ruggenthaler, Handschriftenfunde im Franziskanerkloster Schwaz/Tirol, in: ZfdA 139 (2010), S. 299-307.

Schwaz, Konventbibl. des Franziskanerklosters

  • Nathanael Busch und Oliver Ruggenthaler, Handschriftenfunde im Franziskanerkloster Schwaz/Tirol, in: ZfdA 139 (2010), S. 299-307.
  • Donald Yates, Descriptive Inventories Of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. I: Geras, Güssing, Haus, Innsbruck Wilten, Salzburg E.b. Konsistorialarchiv, Salzburg E.b. Priesterseminar, Salzburg Museum Carolino-Augusteum, Schlierbach, Schwaz, Collegeville, Minnesota 1981.
  • Hermann Julius Hermann, Die illuminierten Handschriften in Tirol (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 1), Leipzig 1905. [online]

Schwaz, Provinzarchiv der Tiroler Franziskanerprovinz

  • Nathanael Busch und Oliver Ruggenthaler, Handschriftenfunde im Franziskanerkloster Schwaz/Tirol, in: ZfdA 139 (2010), S. 299-307.

Schweinfurt, Bibl. Otto Schäfer

  • Manfred von Arnim, Katalog der Bibliothek Otto Schäfer, Teil I: Drucke, Manuskripte und Einbände des 15. Jahrhunderts, Stuttgart 1984.

Seitenstetten, Stiftsbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Martin Wagendorfer, Die Handschriften aus der alten Wiener Universitätsbibliothek in der Stiftsbibliothek Seitenstetten (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Sitzungsberichte 804), Wien 2011.
  • Christine Glaßner, Inventar der mittelalterlichen Handschriften des Benediktinerstiftes Seitenstetten. Nach dem handschriftlichen Katalog, Wien 2005. [online]
  • Heimo Cerny, Beiträge zur Geschichte der Wissenschaftspflege des Stiftes Seitenstetten im Mittelalter, in: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige 78 (1967), S. 68-143.
  • Rudolf Wolkan, Aus österreichischen Handschriftenkatalogen. III. Aus den Handschriften des Benediktinerstiftes Seitenstetten, in: Österreichische Zeitschrift für Bibliothekswesen 1 (1913), S. 2-7, 186-194. [online]
  • Joseph Chmel, Beilagen zu den [!] Bericht über eine im Jahre 1831 unternommene kleine Reise zum Behufe der Oesterr. Geschichts-Quellen-Sammlung, in: Oesterreichische Zeitschrift für Geschichts- und Staatskunde, hg. von Johann Paul Kaltenbaeck, Bd. 3 (Wien 1837), S. 127f., 131f., 139f., 152, 156, 159f., 164, 176. [online]
  • Joseph Chmel, Bericht über eine im Jahre 1831 unternommene kleine Reise zum Behufe der Oesterr. Geschichts-Quellen-Sammlung, in: Oesterreichische Zeitschrift für Geschichts- und Staatskunde, hg. von Johann Paul Kaltenbaeck, Bd. 2 (Wien 1836), S. 369-371, 376, 379f., 383f., 388, 392, 395f., 404, 407f. [online]
  • [Rudolf Kapeller und Maximilian Pampichler], Codicum Manuscriptorum Bibliothecae Seitenstettensis Tomus I-II. 2 Bde. und Registerbd. (handschriftlich), [Seitenstetten, o.J., um 1800]. [online]

Sigmaringen, Fürstl. Hohenzollernsche Hofbibl.

  • F. A. Lehner, Fürstlich Hohenzollern'sches Museum zu Sigmaringen. Verzeichniss der Handschriften, Sigmaringen 1872. [online]

Soest, Stadtarchiv

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.

Soest, Stadtbibl.

  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999.
  • Bernd Michael, Die mittelalterlichen Handschriften der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Soest. Mit einem kurzen Verzeichnis der mittelalterlichen Handschriftenfragmente von Tilo Brandis, Wiesbaden 1990. [online]

Solothurn, Staatsarchiv

  • Ambros Kocher, Mittelalterliche Handschriften aus dem Staatsarchiv Solothurn (Veröffentlichungen des Solothurner Staatsarchives 7), Olten 1974.

Solothurn, Zentralbibl.

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.
  • Alfons Schönherr, Die mittelalterlichen Handschriften der Zentralbibliothek Solothurn, Solothurn 1964.

Sondershausen, Kirchenbibl.

  • Felicitas Marwinski, Konrad Marwinski, Klaus Stollberg, 450 Jahre Kirchenbibliothek Sondershausen, Geschichte der Sammlungen und Katalog (Veröffentlichungen des Historischen Vereins für Schwarzburg, Gleichen und Hohenlohe in Thüringen 6), Jena 2008.
  • Carl Schnobel, Fürstlich Schwarzburgische Landesbibliothek zu Sondershausen. Verzeichnis der Schwarzburgica, Sondershausen 1917.

Sondershausen, Schloßmuseum

  • Bestandskatalog zur Sammlung Handschriften- und Inkunabelfragmente des Schloßmuseums Sondershausen, hg. von Gerlinde Huber-Rebenich und Christa Hirschler, bearbeitet von Matthias Eifler, Almuth Märker und Katrin Wenzel unter Mitarbeit von Heike Endermann (Sondershäuser Kataloge III), Sondershausen 2004.

Stams, Stiftsbibl.

  • Kurzinventar der illuminierten Handschriften bis 1600 in der Bibliothek des Zisterzienserstifts Stams in Tirol [Version 1] (Mai 2010), von Maria Theisen und Martin Roland. [online]
  • Maurus Grebenc, Zisterzienserstift Stams, Handschriftenverzeichnis (masch.), [Stams] 1966. [online]
  • A. Harnack, Verzeichniss der Handschriften der Bibliothek des Stiftes Stams, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 2 (Xenia Bernardina II,2), Wien 1891, S. 463-479. [online]

Steinamanger / Szombathely, Diözesanbibl.

  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973. [online]

Stettin, Bibl. des Marienstifts-Gymnasiums

  • Hugo Lemcke, Die Handschriften und alten Drucke der Bibliothek des Marienstifts-Gymnasiums. I. Die Handschriften der ehemaligen Camminer Dombibliothek, in: Michaelis-Programm 1879 (Königliches Marienstifts-Gymnasiums zu Stettin, Programm Nr. 114), Stettin 1879, S. 1-44.

Stockholm, Königl. Bibl.

  • Lotte Kurras, Deutsche und niederländische Handschriften der Königlichen Bibliothek Stockholm. Handschriftenkatalog (Acta Bibliothecae Regiae Stockholmiensis LXVII), Stockholm 2001.
  • Monica Hedlund (Hg.), Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift vor 1600 in Schweden, Bd. II: Die Handschriften Schwedens ausgenommen UB Uppsala (Bibliotheca Ekmaniana Universitatis Upsaliensis 68), Stockholm 1980.

Straßburg, National- und Universitätsbibl.

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Ernest Wickersheimer, Strasbourg (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France, Départements 47), Paris 1923. [online]
  • Adolf Becker, Die deutschen Handschriften der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek zu Straßburg (Katalog der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek in Straßburg 6), Straßburg 1914. [online]
  • Karl August Barack, Elsass-lothringische Handschriften und Handzeichnungen (Katalog der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek in Straßburg 3), Strassburg 1895. [online]
  • Karl August Barack, Bruchstücke mittelhochdeutscher Gedichte in der Universitäts- und Landesbibliothek zu Straßburg, in: Germania 25 (1880), S. 161-191. [online]

Straßburg, Stadtbibl.

  • Gustav Haenel, Catalogi Librorum Manuscriptorum qui in Bibliothecis Galliae, Helvetiae, Belgii, Britanniae maioris, Hispaniae, Lusitaniae asservantur, Leipzig 1830 (Nachdruck Hildesheim/New York 1976). [online]
  • Johann Jacob Witter, Catalogus Codicum Manuscriptorum, in Bibliotheca Sacri Ordinis Hierosolymitani Argentorati asservatorum, Straßburg 1746. [online]

Stuttgart, Hauptstaatsarchiv

  • Michael Klein, Die Handschriften der Sammlung J 1 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart. Nachträge und Verbesserungen zu Bd. 1 (Die Handschriften der Staatsarchive in Baden-Württemberg 1 - Nachtrag), Wiesbaden 1987.
  • Michael Klein, Die Handschriften der Sammlung J 1 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart (Die Handschriften der Staatsarchive in Baden-Württemberg 1), Wiesbaden 1980.

Stuttgart, Landesbibl.

  • [Donaueschingen]. Nachtrag des Handschriftenkataloges (Abschrift). [online]
  • Sven Limbeck und Wolfgang Metzger, Codices biblici in quarto et in octavo (Cod. bibl. 4° 1-46 und Cod. bibl. 8° 1-30) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart I,5), Wiesbaden 2013.
  • Peter Burkhart, Die gotischen Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Teil 2: Vom späten 13. bis zum frühen 15. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Christine Sauer, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart 3), Wiesbaden 2005.
  • Christine Sauer, Die gotischen Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Teil 1: Vom späten 12. bis zum frühen 14. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Ulrich Kuder (Katalog der illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart 3), Stuttgart 1996.
  • Herrad Spilling, Die datierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Teil 1: Die datierten Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, bearbeitet auf Grund der Vorarbeiten von Wolfgang Irtenkauf (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland 3), Stuttgart 1991.
  • Wolfgang Irtenkauf und Ingeborg Krekler mit Vorarbeiten von Isolde Dumke, Codices Poetici et Philologici (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart I,2), Wiesbaden 1981. [online]
  • Helmut Boese, Neuerworbene Handschriften österreichischer Provenienz in Stuttgart, in: Codices Manuscripti 3 (1977), S. 120-125.
  • Virgil Ernst Fiala und Wolfgang Irtenkauf, Codices brevarii (Cod. brev. 1-167) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart I,3), Wiesbaden 1977. [online]
  • Helmut Boese, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 2,1: Codices Biblici (HB II 1-60), Codices dogmatici et polemici (HB III 1-59), Codices hermeneutici (HB IV 1-36) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,2,1), Wiesbaden 1975. [online]
  • Wolfgang Irtenkauf und Ingeborg Krekler, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 2,2: Codices historici (HB V 1-105) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,2,2), Wiesbaden 1975. [online]
  • Maria Sophia Buhl, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 4,1: Codices philologici (HB VIII 1-31), Codices Arabici (HB IX 1-2), Codices philosophici (HB X 1-30) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,4,1), Wiesbaden 1972. [online]
  • Virgil Ernst Fiala und Hermann Hauke unter Mitarbeit von Wolfgang Irtenkauf, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 1: Codices ascetici, Teil 2 (HB I 151-249) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,1,2), Wiesbaden 1970. [online]
  • Maria Sophia Buhl und Lotte Kurras, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 4,2: Codices physici, medici, mathematici etc. (HB XI 1-56), Poetae (HB XII 1-23), Poetae Germanici (HB XIII 1-11), Vitae Sanctorum (HB XIV 1-28) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,4,2), Wiesbaden 1969. [online]
  • Johanne Autenrieth und Virgil Ernst Fiala unter Mitarbeit von Wolfgang Irtenkauf, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 1: Codices ascetici, Teil 1 (HB I 1-150) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,1,1), Wiesbaden 1968. [online]
  • Clytus Gottwald, Codices musici (Cod. Mus. Fol. I 1-71 (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart I,1), Wiesbaden 1964. [online]
  • Johanne Autenrieth, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 1: Codices iuridici et politici (HB VI 1-139), Patres (HB VII 1-71) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,3), Wiesbaden 1963. [online]
  • Wilhelm von Heyd, Die historischen Handschriften der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart, Bd. 2: Die Handschriften in Quarto und Octavo (Die Handschriften der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart I,2), Stuttgart 1891. [online]
  • Wilhelm von Heyd, Die historischen Handschriften der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart, Bd. 1: Die Handschriften in Folio (Die Handschriften der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart I,1), Stuttgart 1889-1890. [online]
  • Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974). [BSB online] [Google Books]

T

Tetschen / Děčín (Tschechien), Gräfl. Thunsche Bibl.

  • Alena Richterová, Děčínské rukopisy ze sbírky Františka Martina Pelcla (1734-1801), nyní ve fondech Národní knihovny České republiky [Die Tetschener Handschriften aus der Sammlung von František Martin Pelcl (1734-1801), jetzt in den Fonds der Nationalbibliothek der Tschechischen Republik], Praha 2007.
  • Jan Kapras, Rukopisy Děčínské [Die Handschriften von Tetschen], in: Časopis Musea Království Českého 78 (1904), S. 340-344 und 423-430.

Thorn / Toruń, Universitätsbibl.

  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000.
  • Ralf Plate, Zum Verbleib mittelalterlicher deutscher Handschriften der ehemaligen Königsberger Bibliotheken. Mit einem vorläufigen Verzeichnis der Handschriften in der Universitätsbibliothek Thorn, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 1 (1993), S. 93-111.

Trient, Stadtbibl.

  • Catalogo dei codici della Biblioteca Comunale di Trento anteriori al secolo XVI. [online]
  • Adriana Paolini unter Mitarbeit von Lorena Dal Poz, Leonardo Granata, Silvano Groff, I manoscritti medievali della Biblioteca comunale di Trento (Biblioteche e Archivi 14), Trento/Firenze 2006.
  • Silvano Groff und Adriana Paolini, I codici della Biblioteca Comunale di Trento anteriori al secolo XVI, in: Studi Trentini di scienze storiche 79 (2000), S. 221-282.

Trier, Bibl. des Priesterseminars

  • Jakob Marx, Handschriftenverzeichnis der Seminar-Bibliothek zu Trier (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Trierische Geschichte und Denkmalpflege IV), Trier 1912. [online]

Trier, Bistumsarchiv (mit Dombibl.)

  • Nikolaus Irsch, Der Dom zu Trier (Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz 13, Die Kunstdenkmäler der Stadt Trier 1,1), Düsseldorf 1931.

Trier, Stadtbibl.

  • Kurt Heydeck und Giuliano Staccioli, Die lateinischen Handschriften aus dem Augustiner-Chorherrenstift Eberhardsklausen in der Stadtbibliothek Trier, Teil 1 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek Trier. Neue Serie 2), Wiesbaden 2007.
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996. [online]
  • Gottfried Kentenich, Die philologischen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 10), Trier 1931. [online]
  • Gottfried Kentenich, Die juristischen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 9), Trier 1919. [online]
  • Max Keuffer und Gottfried Kentenich, Verzeichnis der Handschriften des historischen Archivs (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 8), Trier 1914. [online]
  • Adolf Becker, Die deutschen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 7), Trier 1911. [online]
  • Gottfried Kentenich, Die ascetischen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Nr. 654-804 des Handschriften-Katalogs und Nachträge (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 6), Trier 1910. [online]
  • Max Keuffer, Die ascetischen Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Nr. 523-653 des Handschriften-Katalogs (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier 5), Trier 1900. [online]

Triest, Stadtbibl.

  • Anna Zembrino und Pier Paolo Sancin, Inventari dei manoscritti delle biblioteche d'Italia, Vol. 109: Trieste, Biblioteca Civica, Firenze 1997.

Trogen, Kantonsbibl.

  • Rudolf Gamper und Matthias Weishaupt (Hg.), Sammlung Carl Meyer in der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden in Trogen. Katalog der Handschriften und der Drucke bis 1600, Dietikon-Zürich 2005. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.

Troppau / Opava (Tschechien), Slezské Museum

  • Miroslav Boháček und František Čáda, Soupis Rukopisů Slezské Studijní Knihovny v Opavĕ / Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Instituti Studiorum Silesiacorum Opaviae asservantur, Opava 1955.

Troyes, Stadtbibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques des Départements, Tome II: Troyes, Paris 1855. [online]

Tübingen, Universitätsbibl.

  • Gerd Brinkhus und Arno Mentzel-Reuters, Die lateinischen Handschriften der Universitätsbibliothek Tübingen, Teil 2: Signaturen Mc 151 bis Mc 379 sowie die lateinischen Handschriften bis 1600 aus den Signaturengruppen Mh, Mk und aus dem Druckschriftenbestand (Handschriftenkataloge der Universitätsbibliothek Tübingen 1,2), Wiesbaden 2001. [online]
  • Hedwig Röckelein unter Mitwirkung von Gerd Brinkhus u.a., Die lateinischen Handschriften der Universitätsbibliothek Tübingen, Teil 1: Signaturen Mc 1 bis Mc 150 (Handschriftenkataloge der Universitätsbibliothek Tübingen 1), Wiesbaden 1991. [online]

Tulln, Stadtmuseum

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.

U

Überlingen, Leopold-Sophien-Bibl.

  • Dorothea Müller, Katalog der neuzeitlichen Handschriften (16. - 19. Jh.) der Leopold-Sophien-Bibliothek Überlingen, Überlingen 2007. [online]
  • Christian Heitzmann, Die mittelalterlichen Handschriften der Leopold-Sophien-Bibliothek in Überlingen, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung 120 (2002), S. 41-103. [online]
  • Alfons Semler, Die historischen Handschriften der Leopold-Sophien-Bibliothek in Überlingen, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 80 (1928), S. 117-131.

Uppsala, Universitätsbibl.

  • Margarete Andersson-Schmitt, Håkan Hallberg und Monica Hedlund, Mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala. Katalog über die C-Sammlung, Bd. 6: Handschriften C 551-935 (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XXVI,6), Stockholm 1993. [online]
  • Margarete Andersson-Schmitt, Håkan Hallberg und Monica Hedlund, Mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala. Katalog über die C-Sammlung, Bd. 5: Handschriften C 401-550 (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XXVI,5), Stockholm 1992. [online]
  • Margarete Andersson-Schmitt, Håkan Hallberg und Monica Hedlund, Mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala. Katalog über die C-Sammlung, Bd. 4: Handschriften C 301-400 (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XXVI,4), Stockholm 1991. [online]
  • Margarete Andersson-Schmitt und Monica Hedlund, Mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala. Katalog über die C-Sammlung, Bd. 3: Handschriften C 201-300 (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XXVI,3), Stockholm 1990. [online]
  • Margarete Andersson-Schmitt und Monica Hedlund, Mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala. Katalog über die C-Sammlung, Bd. 2: Handschriften 51-200 (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XXVI,2), Stockholm 1989. [online]
  • Margarete Andersson-Schmitt und Monica Hedlund, Mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala. Katalog über die C-Sammlung, Bd. 1: Handschriften C I-IV, 1-50 (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XXVI,1), Stockholm 1988. [online]
  • Monica Hedlund (Hg.), Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift vor 1600 in Schweden, Bd. I: Die Handschriften der Universitätsbibliothek Uppsala (Bibliotheca Ekmaniana Universitatis Upsaliensis 67), Stockholm 1977.
  • Margarete Andersson-Schmitt, Supplement zu E. Rooths Katalog über die mittelalterlichen deutschen Handschriften der Universitätsbibliothek zu Uppsala, in: Corona Amicorum. Studier tillägnade Tönnes Kleberg (Acta Bibliothecae R. Universitatis Upsaliensis XV), Uppsala 1968, S. 1-19.
  • Erik Rooth, Die mittelalterlichen deutschen Handschriften einschliesslich der lateinischen mit deutschen Bestandteilen der Universitätsbibliothek zu Uppsala, in: Uppsala Universitetsbiblioteks minnesskrift 1621-1921, Uppsala 1921, S. 40-96.

Utrecht, Erzbischöfl. Museum

  • Willem de Vreese, Verluchte handschriften in het Aartsbisschoppelijk Museum te Utrecht, in: Het Gildeboek N.F. 5 (1922), S. 201-221.

Utrecht, Universitätsbibl.

  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Abraham Hulshof, Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Universitatis Rheno-Trajectinae, Bd. 2, Utrecht 1909. [online]
  • Pieter Anton Tiele, Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Universitatis Rheno-Trajectinae, Bd. 1, Utrecht 1887. [online]

V

Vaduz (Liechtenstein), Familienbibl. der Grafen von Seilern und Aspang

  • Hermann Menhardt, Kärntner Handschriften in Monaco, in: Carinthia I. Mitteilungen des Geschichtsvereines für Kärnten 151 (1961), S. 606-615.

Verdun, Öffentl. Bibl.

  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques des Départements, Tome V: Metz. Verdun. Charleville, Paris 1879. [online]

Vorau, Stiftsbibl.

  • Vorauer Handschriftenkatalog [= Pius Fank, Catalogus Voraviensis seu Codices manuscripti Bibliothecae Canoniae in Vorau, Graz 1936. Digitale Version]. [online]
  • Maria Mairold, Die datierten Handschriften in der Steiermark außerhalb der Universitätsbibliothek Graz bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VII), Wien 1988.
  • Pius Fank, Catalogus Voraviensis seu Codices manuscripti Bibliothecae Canoniae in Vorau, Graz 1936. [PDF online]
  • Paul Buberl, Die illuminierten Handschriften in Steiermark, 1. Teil: Die Stiftsbibliotheken zu Admont und Vorau (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 4,1), Leipzig 1911. [online]
  • Mathias Pangerl, Die Handschriftensammlung des Chorherrenstiftes Vorau, in: Beiträge zur Kunde steiermärkischer Geschichtsquellen 4 (1867), S. 85-137. [online]

W

Waidhofen an der Thaya, Stadtarchiv

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.

Warschau, Nationalbibl.

  • Anonymus, Wykaz rękopisów Biblioteki Kapituly grecko-katolickiej w Przemyślu [mit russischem Vorwort der Redaktion], in: Analecta Ordinis S. Basilii Magni Ser. II,9 (15) (1974), S. 235f., 237-264; lat. Resümee S. 556 [ND in: Bohoslovia 37 (1973), S. 173-213]. [Verzeichnis der 1946 in die Nationalbibl. in Warschau übergegangenen Handschriften mit den neuen Signaturen].

Washington (D.C.), Libr. of Congress

  • Svato Schutzner, Medieval and Renaissance Manuscript Books in the Library of Congress. A Descriptive Catalog, Vol. II: Theology and Canon Law, Washington 1999.

Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl.

  • Matthias Eifler, Katalogisierung der lateinischen Handschriften bis 1600 der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar (2. Teilprojekt: Quarthandschriften). Vorläufige Beschreibungen. [online]
  • Matthias Eifler, unter Verwendung der Vorarbeiten von Betty C. Bushey, Die lateinischen Handschriften bis 1600, Bd. 2: Quarthandschriften (Q) (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Wiesbaden 2012.
  • Betty C. Bushey unter Mitwirkung von Hartmut Broszinski, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Die lateinischen Handschriften bis 1600, Bd. 1: Fol max, Fol und Oct (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Wiesbaden 2004. [online]
  • Franzjosef Pensel, Die deutschen Handschriften des Mittelalters und der Neuzeit (in Auswahl), Bd. 1: Die Signaturengruppen Fol max, Fol, Q und Oct (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Weimar 2000 (CD-ROM).
  • Franzjosef Pensel, Die deutschen Handschriften des Mittelalters und der Neuzeit (in Auswahl), Bd. 3: Handschriften im Thüringischen Hauptstaatsarchiv, im Goethe- und Schiller-Archiv und in der Haupt- und Pfarrkirche (Herderkirche) Weimar (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Weimar 2000 (CD-ROM).
  • Franzjosef Pensel, Altdeutsche Handschriften in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Eine Übersicht über die Codices der Foliogruppe sowie Näheres zu den Handschriften Fol 11 und Fol 439a (7), in: Historische Bestände der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar. Beiträge zu ihrer Geschichte und Erschließung. Mit Bibliographie, Zusammenstellung und wissenschaftliche Redaktion Konrad Kratzsch und Siegfried Seifert (Literatur und Archiv 6), München u.a. 1992, S. 1-24, 341-344.

Wellington, Alexander Turnbull Library

  • Margaret M. Manion, Vera F. Vines und Christopher de Hamel, Medieval and Renaissance manuscripts in New Zealand collections, Melbourne u.a. 1989.

Wernigerode, Fürstl. Stolbergische Bibl.

  • Ulrich-Dieter Oppitz, Die "Deutschen Manuskripte des Mittelalters" (Zb-Signatur) der ehemaligen Stolberg-Wernigerodischen Handschriftensammlung, in: Geographia Spiritualis. Festschrift für Hanno Beck, hg. von Detlef Haberland, Frankfurt a.M. u.a. 1993, S. 187-205.
  • Hildegard Herricht, Die ehemalige Stolberg-Wernigerödische Handschriftenabteilung. Die Geschichte einer kleinen feudalen Privatsammlung (Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt 31), Halle (Saale) 1970.
  • Ernst Förstemann, Die Gräflich Stolbergische Bibliothek zu Wernigerode, Nordhausen 1866. [online]

Wien-Lainz, Jesuitenkolleg

  • Hans Tietze, Die illuminierten Handschriften der Rossiana in Wien-Lainz (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 5), Leipzig 1911.

Wien, Bibl. des Dominikanerklosters

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.
  • Felix Czeike, Verzeichnis der Handschriften des Dominikanerkonventes in Wien bis zum Ende des 16. Jahrhunderts (masch.), Wien 1952.

Wien, Bibl. des erzbischöflichen Priesterseminars

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

Wien, Bibl. des Theresianums

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

Wien, Erzbischöfl. Bibl.

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.

Wien, Erzbischöfl. Diözesanarchiv

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

Wien, Haus-, Hof- und Staatsarchiv

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.
  • Constantin Edler von Böhm, Die Handschriften des kaiserlichen und königlichen Haus-, Hof- und Staatsarchivs. Supplement, Wien 1874. [online]
  • Constantin Edler von Böhm, Die Handschriften des kaiserlichen und königlichen Haus-, Hof- und Staatsarchivs, Wien 1873. [online]

Wien, Kunsthistorisches Museum

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

Wien, Minoritenkonvent

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.
  • Landulf Honickel, Minoritenkonvent Wien, Archivinventar, Stand 1970 (masch.), Wien 1970.

Wien, Österr. Nationalbibl.

  • Bibliographie zu mittelalterlichen Handschriften in Österreich [online]
  • Handschriftendokumentation der Österreichischen Nationalbibliothek Wien. [online]
  • Österreichische Nationalbibliothek - Gesamtkatalog Quicksearch (früher: HANNA-Katalog). [online]
  • Otto Mazal und Rosemary Hilmar, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 5: Cod. Ser. n. 4801-4851 und Ser. n. 9249-9999 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,5), Wien 1997. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek von 1501 bis 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich IV), Wien 1976.
  • Otto Mazal, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 4: Cod. Ser. n. 4001-4800 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,4), Wien 1975. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek von 1451 bis 1500, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich III), Wien 1974.
  • Karl Schwarzenberg, Katalog der kroatischen, polnischen und tschechischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek (Museion. Veröffentlichungen der Österreichischen Nationalbibliothek, N.F. IV,4), Wien 1972. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek von 1401 bis 1450, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich II), Wien 1971.
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1400, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich I), Wien 1969.
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 3: Cod. Ser. n. 3201-4000 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,3), Wien 1967. [online]
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 1: Cod. Ser. n. 1-1600 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,1), Wien 1965. [online]
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 2: Cod. Ser. n. 1601-3200 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,2), Wien 1963. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 2 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960. [online]
  • Katalog der Miniaturenausstellung, K. K. Hofbibliothek, 4. Aufl., Wien 1902. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. X: Cod. 17501-19500, Wien 1899. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. IX: Cod. 15501-17500, Wien 1897. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. VIII: Cod. 14001-15500, Wien 1893. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. VII: Cod. 11501-14000, Wien 1875. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. VI: Cod. 9001-11500, Wien 1873. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. V: Cod. 6501-9000, Wien 1871. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. IV: Cod. 5001-6500, Wien 1870. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. III: Cod. 3501-5000, Wien 1869. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. II: Cod. 2001-3500, Wien 1868. [online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. I: Cod. 1-2000, Wien 1864. [online]
  • Joseph Chmel, Die Handschriften der k.k. Hofbibliothek in Wien, im Interesse der Geschichte, besonders der österreichischen, verzeichnet und excerpirt, Bd. 2, Wien 1841. [online] [online]
  • Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Verzeichniss der altdeutschen Handschriften der k. k. Hofbibliothek zu Wien, Leipzig 1841. [BSB online] [Google online]
  • Joseph Chmel, Die Handschriften der k.k. Hofbibliothek in Wien, im Interesse der Geschichte, besonders der österreichischen, verzeichnet und excerpirt, Bd. 1, Wien 1840. [online] [online]
  • Michael Denis, Codices manuscripti theologici Bibliothecae Palatinae Vindobonensis Latini aliarumque Occidentis linguarum, Bd. 2, Teil 3, Wien 1802. [online]
  • Michael Denis, Codices manuscripti theologici Bibliothecae Palatinae Vindobonensis Latini aliarumque Occidentis linguarum, Bd. 2, Teil 2, Wien 1800. [online]
  • Michael Denis, Codices manuscripti theologici Bibliothecae Palatinae Vindobonensis Latini aliarumque Occidentis linguarum, Bd. 2, Teil 1, Wien 1799. [online]
  • Michael Denis, Codices manuscripti theologici Bibliothecae Palatinae Vindobonensis Latini aliarumque Occidentis linguarum, Bd. 1, Teil 3, Wien 1795. [online]
  • Michael Denis, Codices manuscripti theologici Bibliothecae Palatinae Vindobonensis Latini aliarumque Occidentis linguarum, Bd. 1, Teil 2, Wien 1794. [online]
  • Michael Denis, Codices manuscripti theologici Bibliothecae Palatinae Vindobonensis Latini aliarumque Occidentis linguarum, Bd. 1, Teil 1, Wien 1793. [online]
  • Adam Franz Kollar, Analecta Monumentorum omnis aevi Vindobonensia Tom. I, Wien 1761. [online]
  • Mantissa Chronici Lunae-Lacensis bipartita cuius Pars Prior descriptionem Jubilaei Millenarii recens celebrati, Pars Posterior Catalogum Manuscriptorum Lunaelacensium ab Aerae Christianae Saeculo IX ad XVI proponit, München und Stadtamhof 1749. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber VIII, Wien 1679. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber VII, Wien 1675. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber VI, Wien 1674. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber V, Wien 1672. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber IV, Wien 1671. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber III, Wien 1670. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber II, Wien 1669. [online]
  • Peter Lambeck, Commentariorum de Augustissima Bibliotheca Caesarea Vindobonensi Liber I, Wien 1665. [online]

Wien, Schottenkloster

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.
  • Albert Hübl, Die Inkunabeln der Bibliothek des Stiftes Schotten in Wien, Wien/Leipzig 1904. [online]
  • Albert Hübl, Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii B.M.V. ad Scotos Vindobonae servantur, Wien/Leipzig 1899. [online]

Wien, Universitätsbibl.

  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

Wien, Zentralarchiv des Deutschen Ordens

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften in Wien außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1600. Katalogbeschreibungen von Heidelinde Horninger und Franz Lackner, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich V), Wien 1981.

Wiener Neustadt, Bibl. des Zisterzienserstifts Neukloster

  • Eugen Bill, Verzeichniss der Handschriften in der Bibliothek des mit der Abtei Heiligenkreuz vereinigten Stiftes Neukloster zu Wiener-Neustadt, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 1 (Xenia Bernardina II,1), Wien 1891, S. 273-291. [online]

Wiener Neustadt, Stadtarchiv

  • Franz Lackner unter Mitarbeit von Alois Haidinger, Katalog der Streubestände in Wien und Niederösterreich, Teil 1: Nichtarchivalische mittelalterliche Handschriften und Fragmente in Korneuburg, Mistelbach, Retz, St. Pölten, Tulln, Waidhofen an der Thaya, Weitra, Wien, Wiener Neustadt und aus Privatbesitz. Katalogband und CD-ROM (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 272; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,5), Wien 2000.
  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.

Wiener Neustadt, Stadtmuseum

  • Franz Lackner, Datierte Handschriften in niederösterreichischen Archiven und Bibliotheken bis zum Jahre 1600, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich VIII), Wien 1988.

Wiesbaden, Landesbibl.

  • Gottfried Zedler, Die Handschriften der Nassauischen Landesbibliothek zu Wiesbaden (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 63), Leipzig 1931. [online] [PDF online]

Wil (Kanton St. Gallen), Klosterarchiv St. Katharina

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.

Wilhering, Stiftsbibl.

  • Otto Grillnberger, Die Handschriften der Stiftsbibliothek zu Wilhering, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 2 (Xenia Bernardina II,2), Wien 1891, S. 1-114. [online]

Winterthur, Winterthurer Bibl.

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.

Wittenberg, Bibl. des evang. Predigerseminars

  • Jutta Fliege, Die Handschriften des Evangelischen Predigerseminars Wittenberg. Bestandsverzeichnis aus dem Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften (ZIH) (Deutsche Staatsbibliothek. Handschrifteninventare 7), Berlin 1984. [online]

Wolfenbüttel, Herzog August Bibl.

  • Handschriftendatenbank der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. [online]
  • Dieter Merzbacher, Christian Heitzmann, Helmar Härtel, Bertram Lesser, Katalogisierung der mittelalterlichen Helmstedter Handschriften. Vorläufige Beschreibungen. [online]
  • Irene Stahl, Die Handschriften der Klosterbibliothek Frenswegen, Wiesbaden 1994.
  • Hans Butzmann, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppen Extravagantes, Novi und Novissimi (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 15), Frankfurt a.M. 1972. [online]
  • Hans Butzmann, Die Blankenburger Handschriften (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 11), Frankfurt a.M. 1966. [online]
  • Hans Butzmann, Die Weißenburger Handschriften (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 10), Frankfurt a.M. 1964. [online]
  • Franz Koehler / Gustav Milchsack, Die Gudischen Handschriften, Wolfenbüttel 1913 (Nachdruck unter dem Titel: Die Gudischen Handschriften, Codices Guelferbytani Gudiani graeci und Gudiani latini [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 9], Frankfurt a.M. 1966). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften V, Wolfenbüttel 1903 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 5: Codex Guelferbytanus 34.1 Augusteus 4° bis 117 Augusteus 4° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 8], Frankfurt a.M. 1966). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften IV, Wolfenbüttel 1900 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 4: Codex Guelferbytanus 77.4 Augusteus 2° bis 34 Augusteus 4° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 7], Frankfurt a.M. 1966). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften III, Wolfenbüttel 1898 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 3: Codex Guelferbytanus 32.7 Augusteus 2° bis 77.3 Augusteus 2° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 6], Frankfurt a.M. 1966). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften II, Wolfenbüttel 1895 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 2: Codex Guelferbytanus 11.11 Augusteus 2° bis 32.6 Augusteus 2° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 5], Frankfurt a.M. 1966). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften I, Wolfenbüttel 1890 (Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften, Bd. 1: Codex Guelferbytanus A. Augusteus 2° bis 11.10 Augusteus 2° [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 4], Frankfurt a.M. 1965). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Erste Abtheilung: Die Helmstedter Handschriften III, Wolfenbüttel 1888 (Nachdruck unter dem Titel: Die Helmstedter Handschriften, Bd. 3: Codex Guelferbytanus 1001 Helmstadiensis bis 1438 Helmstadiensis [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 3], Frankfurt a.M. 1965). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Erste Abtheilung: Die Helmstedter Handschriften II, Wolfenbüttel 1886 (Nachdruck unter dem Titel: Die Helmstedter Handschriften, Bd. 2: Codex Guelferbytanus 501 Helmstadiensis bis 1000 Helmstadiensis [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 2], Frankfurt a.M. 1965). [online]
  • Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Erste Abtheilung: Die Helmstedter Handschriften I, Wolfenbüttel 1884 (Nachdruck unter dem Titel: Die Helmstedter Handschriften Bd. 1: Codex Guelferbytanus 1 Helmstadiensis bis 500 Helmstadiensis [Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 1], Frankfurt a.M. 1963). [online]

Worms, Stadtbibl.

  • Detlev Johannes, Luther-Bibliothek der Stadt Worms. Gesamtkatalog. Mit einer Einführung von Fritz Reuter (Der Wormsgau. Beiheft 28), Worms 1983.

Würzburg, Universitätsbibl.

  • Hans Thurn, Karin Morvay, Hans-Günther Schmidt, Paul Gerhard Schmidt, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg (Datierte Handschriften in der Bundesrepublik Deutschland V), Stuttgart 2004.
  • Hans Thurn, Bestand bis zur Säkularisation. Erwerbungen und Zugänge bis 1803 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 5), Wiesbaden 1994. [online]
  • Hans Thurn, Die Handschriften der kleinen Provenienzen und Fragmente. Die mittelniederländischen Codices beschrieb W. Williams-Krapp (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 4), Wiesbaden 1990. [online]
  • Bernhard Schnell, Die mhd., mnd. und mndl. Fragmente der Universitätsbibliothek Würzburg, in: Überlieferungsgeschichtliche Editionen und Studien zur deutschen Literatur des Mittelalters. Kurt Ruh zum 75. Geburtstag, hg. von Konrad Kunze, Johannes G. Mayer und Bernhard Schnell (Texte und Textgeschichte 31), Tübingen 1989, S. 109-130.
  • Hans Thurn, Die Handschriften aus St. Stephan zu Würzburg (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 2,2), Wiesbaden 1986. [online]
  • Hans Thurn, Die Pergamenthandschriften der ehemaligen Dombibliothek (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 3,1), Wiesbaden 1984. [online]
  • Hans Thurn, Die Papierhandschriften der ehemaligen Dombibliothek (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 3,2), Wiesbaden 1981. [online]
  • Hans Thurn, Die Handschriften aus benediktinischen Provenienzen I (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 2,1), Wiesbaden 1973. [online]
  • Hans Thurn, Die Handschriften der Zisterzienserabtei Ebrach (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 1), Wiesbaden 1970. [online]
  • Hans Thurn, Die Handschriften des Würzburger Dominikanerkonvents in der Universitätsbibliothek Würzburg, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 29 (1967), S. 5-87.

Z

Zeitz, Domherrenbibl.

  • Fedor Bech, Verzeichniss der alten Handschriften und Drucke in der Domherren-Bibliothek zu Zeitz, Berlin 1881. [online]
  • Fedor Bech, Allerlei aus Zeitzer Handschriften, in: Germania 20 (1875), S. 322-335. [online]

Zeitz, Stiftsbibl.

  • Philipp Wegener, Verzeichniss der auf der Zeitzer Stifts-Bibliothek befindlichen Handschriften, in: Programm des Königlichen Stifts-Gymnasiums in Zeitz, Zeitz 1876, S. 1-22.

Zofingen, Stadtbibl.

  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Klosters Wettingen. Katalog der mittelalterlichen Handschriften in Aarau, Laufenburg, Lenzburg, Rheinfelden und Zofingen, Dietikon-Zürich 2009.

Zug, Pfarrarchiv St. Michael

  • Michele C. Ferrari, Verzeichnis der Handschriften und der Inkunabeln der Pfarrbibliothek St. Michael in Zug, in: Vil guote Buecher zuo Sant Oswalden. Die Pfarrbibliothek in Zug im 15. und 16. Jahrhundert. Im Auftrag des Kirchenrates der Katholischen Kirchengemeinde Zug hg. von Michele C. Ferrari, Zürich 2003, S. 119-133.

Zürich, Landesmuseum

  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952. [online]

Zürich, Staatsarchiv

  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952. [online]

Zürich, Zentralbibl.

  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991.
  • Ernst Gagliardi und Ludwig Forrer, Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich, Bd. II: Neuere Handschriften seit 1500 (ältere schweizergeschichtliche inbegriffen). Einleitung und Register von Jean-Pierre Bodmer, Zürich 1931-1982.
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952. [online]

Zweibrücken, Bibliotheca Bipontina

  • Lars G. Svensson, Die Handschriften der Bibliotheca Bipontina in Zweibrücken. [online]
  • Lars G. Svensson, Die Geschichte der Bibliotheca Bipontina. Mit einem Katalog der Handschriften (Beiträge zur pfälzischen Geschichte 21), Kaiserslautern 2002.

Zwettl, Stiftsbibl.

  • Charlotte Ziegler, Zisterzienserstift Zwettl. Katalog der Handschriften des Mittelalters, Teil IV: Codex 301-424, Zwettl 1997.
  • Charlotte Ziegler, Zisterzienserstift Zwettl. Katalog der Handschriften des Mittelalters, Teil I: Codex 1-100, Wien/München 1992.
  • Charlotte Ziegler, Zisterzienserstift Zwettl. Katalog der Handschriften des Mittelalters, Teil III: Codex 201-300, Wien/München 1989.
  • Charlotte Ziegler und Joachim Rössl, Zisterzienserstift Zwettl. Katalog der Handschriften des Mittelalters, Teil II: Codex 101-200, Wien/München 1985.
  • Stephan Rössler, Verzeichniss der Handschriften der Bibliothek des Stiftes Zwettl, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 1 (Xenia Bernardina II,1), Wien 1891, S. 293-479. [online]

Zwickau, Ratsschulbibl.

  • Renate Schipke, Die mittelalterlichen Handschriften der Ratsschulbibliothek Zwickau. Bestandsverzeichnis aus dem Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften (ZIH) (Deutsche Staatsbibliothek. Handschrifteninventare 13), Berlin 1990. [online]
  • Reinhard Vollhardt, Bibliographie der Musik-Werke in der Ratsschulbibliothek zu Zwickau (Beilage zu den Monatsheften für Musikgeschichte), Leipzig 1893-1896. [online]

Privat

Privatbesitz Neuscheller, Pörtschach am Wörthersee

  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927. [online]

Privatbesitz Ernst Urbas, Klagenfurt

  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927. [online]

Korrekturen und Änderungswünsche bitte an Christine Glaßner (Wien) [E-Mail] oder Karl Heinz Keller (Wien) [E-Mail]

Suche

Gesamtliste

Neuerscheinungen 2014/2013