Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 4473
Codex I + 342 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Stephan Fridolin: 'Der geistliche Mai' (M5)
Blattgröße 158 x 105 mm
Schriftraum 120-130 x 70-75 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 20-22
Besonderheiten Noch acht eingeklebte Bildchen (jeweils ca. 75 x 55 mm)
Entstehungszeit 1529 (vgl. Bl. 339v)
Schreibsprache mittelbair. (Schneider [1996] S. 131)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Florenz Landmann, Zum Predigtwesen der Straßburger Franziskanerprovinz in der letzten Zeit des Mittelalters, in: Franziskanische Studien 15 (1928), S. 316-348, hier S. 323, Anm. 41.
  • Dietrich Schmidtke, Fridolin, Stephan, in: 2VL 2 (1980), Sp. 918-922 + 2VL 11 (2004), Sp. 468, hier Bd. 2, Sp. 921.
  • Karin Schneider, Deutsche mittelalterliche Handschriften aus bayerischen Klosterbibliotheken, in: Bibliotheksforum Bayern 9 (1981), S. 44-56, hier S. 47.
  • Dietrich Schmidtke, Studien zur dingallegorischen Erbauungsliteratur des Spätmittelalters. Am Beispiel der Gartenallegorie (Hermaea N.F. 43), Tübingen 1982, S. 19, 58 (Nr. 38b).
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 4001-5247 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,7), Wiesbaden 1996, S. 130-132. [online]
  • Petra Seegets, Passionstheologie und Passionsfrömmigkeit im ausgehenden Mittelalter. Der Nürnberger Franziskaner Stephan Fridolin (gest. 1498) zwischen Kloster und Stadt (Spätmittelalter und Reformation N.R. 10), Tübingen 1998, S. 119, 314.
  • Florian Sepp, Bettina Wagner und Stephan Kellner, Handschriften und Inkunabeln aus süddeutschen Frauenklöstern in der Bayerischen Staatsbibliothek München, in: Nonnen, Kanonissen und Mystikerinnen. Religiöse Frauengemeinschaften in Süddeutschland. Beiträge zur interdisziplinären Tagung vom 21. bis 23. September 2005 in Frauenchiemsee, hg. von Eva Schlotheuber, Helmut Flachenecker und Ingrid Gardill (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instiuts für Geschichte 235; Studien zur Germania Sacra 31), Göttingen 2008, S. 317-372, hier S. 353.
  • Schriftlichkeit in süddeutschen Frauenklöstern [>> München, Pütrichhaus]. [online]
Archivbeschreibung vorhanden
  Juni 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].