Aufbewahrungsort Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 356
Codex 133 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-47r = Johannes Kornwachs: 'De triplici via', deutsch
Bl. 47v-50r = leer
Bl. 122r-128r = Konrad Bömlin: Predigt (Auszug aus der Eucharistiepredigt)
Bl. 131r-133v = Heinrich Seuse: 'Büchlein der ewigen Weisheit' (Auszug)
Entstehungszeit 1493 (vgl. Bl. 47r)
Schreibsprache ostschwäb. (Ruh [1985] Sp. 320)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974), S. 264f. [BSB online] [Google Books]
  • Kurt Ruh, Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 101f.
  • Paul-Gerhard Völker, Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin. Teil 1: Überlieferung und Untersuchung (MTU 8), München 1964, S. 89f.
  • Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 141 (Nr. 65).
  • Kurt Ruh, Bonaventura, in: 2VL 1 (1978), Sp. 937-947 + 2VL 11 (2004), Sp. 270f., hier Bd. 1, Sp. 938.
  • Kurt Ruh, Kornwachs, Johannes, in: 2VL 5 (1985), Sp. 320f.
Archivbeschreibung ---
  Michael Krug (Erlangen), Mai 2018

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].