Aufbewahrungsort Sarnen, Bibl. des Benediktinerkollegiums, Cod. chart. 28
Codex 187 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 5r-177r = Plenar
Bl. 180r-186v = Leben des Benedikt von Nursia
Blattgröße 290 x 210-220 mm
Entstehungszeit um 1420 (Bretscher-Gisiger/Gamper S. 269)
Schreibsprache hochalem. (Bretscher-Gisiger/Gamper S. 270)
Abbildung Bretscher-Gisiger/Gamper S. 35 [in Farbe]
Literatur
(Hinweis)
  • Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005, S. 269-271 und S. 35. [online]
  • Carsten Kottmann, das buch der ewangelii und epistel. Untersuchungen zur Überlieferung und Gebrauchsfunktion südwestdeutscher Perikopenhandschriften (Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit 14), Münster u.a. 2009, S. 412-416 (Sigle Sa1).
Archivbeschreibung ---
  rg, Dezember 2009