Aufbewahrungsort Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 458
Codex
Inhalt Bl. 119r-134rb = Johannes Hartlieb: 'Mondwahrsagebuch'
Bl. 221r-236r = 'Das heilige Almadel'
Bl. 301v-308r und Bl. 3v = Johannes Hartlieb: 'Namenmantik' (F)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Wolfram Schmitt, Hans Hartliebs mantische Schriften und seine Beeinflussung durch Nikolaus von Kues, Diss. Heidelberg 1962, S. 21, 49f.
  • Bodo Weidemann, "Kunst der Gedächtnüß" und "De mansionibus", zwei frühe Traktate des Johann Hartlieb, Diss. Berlin 1964, S. 132-145.
  • Winfried Hagenmaier, Die Handschriftensammlung Franz Karl Grieshabers (1798-1866) in der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau (Hausarbeit zur Prüfung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken), Köln 1975, S. 53. [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988, S. 89-98. [online]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München 1991, S. 397-400 (Nr. 11.4.16) und Abb. 195-196. [S. 1-80, Abb. 1-38, S. 1*-12* online] [S. 81-160, Abb. 39-76 online] [S. 161-240, Abb. 77-126, S. 13*-24* online] [S. 241-336, Abb. 127-165 online] [S. 337-560, Abb. 166-231 online]
  • Ulrich Reißer, Physiognomik und Ausdruckstheorie der Renaissance. Der Einfluß charakterologischer Lehren auf Kunst und Kunsttheorie des 15. und 16. Jahrhunderts (Beiträge zur Kunstwissenschaft 69), München 1997, S. 327, 331, 334.
  • Klaus Speckenbach, Zwischen pragmatischer Wissensvermittlung und Traumbuch. Zur Überlieferung von Konrads von Megenberg 'lere Rasis von den traymen', in: Als das wissend die meister wol. Beiträge zur Darstellung und Vermittlung von Wissen in Fachliteratur und Dichtung des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Walter Blank zum 65. Geburtstag, hg. von Martin Ehrenfeuchter und Thomas Ehlen, Frankfurt a.M. 2000, S. 261-273.
  • Jan R. Veenstra, The Holy Almandal. Angels and the intellectual aims of magic, in: The Metamorphosis of Magic from Late Antiquity to the Early Modern Period, ed. by Jan N. Bremmer and Jan R. Veenstra (Groningen Studies in Cultural Change 1), Leuven/Paris/Dudley 2002, S. 189-230, hier S. 194, 227.
  • Freiburger Büchergeschichten. Handschriften und Drucke aus den Beständen der Universitätsbibliothek und die neue Sammlung Leuchte [...] Katalog von Carola Redzich, Hans-Jochen Schiewer und Gregor Wünsche, Freiburg i. Br. 2007, S. 86, 90f. (Nr. 53).
  • Dieter Blume, Mechthild Haffner und Wolfgang Metzger unter Mitarbeit von Katharina Glanz, Sternbilder des Mittelalters und der Renaissance. Der gemalte Himmel zwischen Wissenschaft und Phantasie, Band II: 1200–1500, Teilband II.1: Text und Katalog der Handschriften, Berlin/Boston 2016, S. 130, 879-888 (Nr. 135).
  • Marco Heiles, Das Losbuch. Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 83), Wien/Köln/Weimar 2018, S. 57f. Anm. 168.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Marco Heiles, Sine Nomine, Oliver Rau
August 2014