Aufbewahrungsort Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.4° 18
Codex 176 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-174r = 'Passionstraktat Als unser behalter'
Bl. 174v = leer
Bl. 175r-v = Ablaßgebete
Bl. 176 = leer
Blattgröße 215-220 x 155 mm
Schriftraum 135-155 x 95-105 mm; Bl. 175: 165-170 x 115 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 27-31; Bl. 175: 24-25
Besonderheiten Auf. Bl. 174r Besitzeintrag des Thomas Walch für das Ende des 15. Jh.s
Entstehungszeit 1468 (vgl. Bl. 174r)
Schreibsprache ostschwäb. (Schneider S. 287)
Abbildung ---
Literatur
  • Karin Schneider, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.3 und Cod. III.1 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg II,1), Wiesbaden 1988, S. 287f. [online]
  • Arnold Schromm, Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries. Buchpflege und geistiges Leben in einem schwäbischen Frauenstift (Studia Augustana 9), Tübingen 1998, S. 222.
Archivbeschreibung vorhanden (unter Maihingen)
Ergänzender Hinweis Parallelüberlieferung des Passionstraktats: Boston (Mass.), Public Libr., Ms. 1556 (Ms. Med. 133)
  Juni 2010