Aufbewahrungsort [a] Krakau, Bibl. Jagiellońska, Berol. mgq 484
[früher Berlin, Staatsbibl., mgq 484]
Codex noch 96 + 8 Blätter
Aufbewahrungsort [b] Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 290
Fragment 2 Doppelblätter + Reste von 2 Doppelblättern
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Millstätter Predigtsammlung' (früher 'Kuppitsch'sche Predigtsammlung' )
darin inseriert: 'Leipziger Predigten' [Bl. 53r-60v]
Blattgröße 192 x 143 mm
Schriftraum 165 x 115-120 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 25-26 [inserierter Teil: 23]
Entstehungszeit Mitte 13. Jh. [inserierter Teil: 1./2.Viertel 13. Jh.]
Schreibsprache bair.-österr. (Tirol?)
Abbildung
  • Schiewer (1996) S. 317 (Abb. 47) (= [a], Bl. 2v)
  • Schiewer (2015) Tafel 1a-4b (= [a], Vorderer Spiegel, Bl. 1r, 52v, 53r, 60v, 61r, 89v, 90r [alle in Farbe])
  • Farb-Abbildung des Fragments (= [b])
Literatur
  • Franz Joseph Mone, Altteutsche Predigten, in: Anzeiger für Kunde der teutschen Vorzeit 8 (1839), Sp. 409-433, 509-530 (mit Teilabdruck von [a]). [online] [BSB online]
  • Karl August Barack, Deutsche Predigten des XII. Jahrhunderts, in: Germania 10 (1865), S. 464-473 (mit Abdruck von [b]). [online]
  • Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974), S. 233f. [BSB online] [Google Books]
  • Johannes Marbach, Geschichte der deutschen Predigt vor Luther, Berlin 1873/74, S. 139-148 (mit Textprobe von [a]). [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 86. [online]
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 27f. (T 34/35).
  • Regina D. Schmidt, Kuppitschsche Predigtsammlung, in: Marienlexikon, hg. von Remigius Bäumer und Leo Scheffczyk, Bd. 6, St. Ottilien 1994, S. 851f.
  • Hans-Jochen Schiewer, 'Die Schwarzwälder Predigten'. Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte der Sonntags- und Heiligenpredigten. Mit einer Musteredition (MTU 105), Tübingen 1996, S. 265, Anm. 353, S. 317 (Abb. 47).
  • Regina D. Schiewer, Die 'Millstätter Predigtsammlung' und die frühe deutsche Predigt. Katechese in der Volkssprache um 1200, Diss. (masch.) Berlin 2003, S. 23-41.
  • Balázs J. Nemes, Die Budapester Handschrift des Fließenden Lichts der Gottheit Mechthilds von Magdeburg und ihre Verbindungen zum Benediktinerkloster Millstatt, in: Jahrbuch der ungarischen Germanistik 2005, S. 119-142, hier S. 119, Anm. 2.
  • Regina D. Schiewer, Neue Predigtfragmente des 12. und 13. Jahrhunderts. Ergänzungen zu Morvay/Grubes Predigtbibliographie, in: ZfdA 137 (2008), S. 158-176, hier S. 166-168 (Nr. 9).
  • Regina D. Schiewer, Predigten zum Fest der Epiphanie - Predigten auf die heiligen Engel. Theologie in der Volkssprache um 1200, in: Predigt im Kontext, hg. von Volker Mertens u.a., Berlin/Boston 2013, S. 127-146, hier S. 135-137, 142f.
  • Regina D. Schiewer (Hg.), Die Millstätter Predigten (Deutsche Texte des Mittelalters 93), Berlin/Boston 2015, S. XXXI-XLVI (zur Hs.), Tafel 1a-4b.
Archivbeschreibung [a] ---
[b] Heinrich Niewöhner (1938) 8 Bll.
  Mitteilungen von Regina D. Schiewer
Juni 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].