Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 1101
[früher Privatbesitz Freiherr August von Arnswaldt, Hannover, Nr. 3113]
Codex 204 Blätter
Inhalt 'Niederrheinisches Augustinusbuch' (B1)
Blattgröße 235 x 180 mm
Entstehungszeit 1523 (vgl. Bl. 201va)
Schreibsprache nd. (Degering S. 185); westnd./ostndl. Raum (Obhof S. 84)
Literatur
(Hinweis)
  • Alexander Reifferscheid, Beschreibung der Handschriftensammlung des Freiherrn August von Arnswaldt in Hannover III, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 11 (1885), S. 99-110, hier S. 99f. [online]
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 185. [online]
  • Ute Obhof, Das Leben Augustins im 'Niederrheinischen Augustinusbuch' des 15. Jahrhunderts. Überlieferungs- und Textgeschichte. Teiledition (Germanische Bibliothek 3. Reihe), Heidelberg 1991, S. 79f., 84f.
  • Isabella Schiller, Die handschriftliche Überlieferung der Werke des Heiligen Augustinus, Bd. X/2: Ostdeutschland und Berlin. Verzeichnis nach Bibliotheken (Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 791; Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter XXVI), Wien 2009, S. 166f.
Archivbeschreibung ---
  November 2011