Aufbewahrungsort Erlau / Eger (Ungarn), Erzdiözesanbibl., Cod. P. IV. 45
Codex noch I + 160 + I Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Heinrich von Mügeln: 'Valerius-Maximus-Auslegung' (E)
Blattgröße 325 x 215 mm
Schriftraum 220 x 140 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 30-34
Besonderheiten Schreibernennung auf Bl. 160r: Sigmund Grueber
Entstehungszeit 1490 (vgl. Bl. 160r)
Schreibsprache bair.-österr. (Vizkelety S. 151)
Abbildung ---
Literatur
  • Ladislaus von Szalay, Altdeutsche Handschriften auf der erzbischöflichen Bibliothek zu Erlau in Ungarn, in: Anzeiger für Kunde deutscher Vorzeit N.F. 2 (1855), Sp. 251-253, hier Sp. 253 (Nr. 3). [online]
  • Samuel Singer, Verzeichniss der in der erzbischöflichen Diöcesanbibliothek in Erlau vorhandenen altdeutschen Codices, in: Germania 32 (1887), S. 481-487, hier S. 487 (Nr. 11). [online]
  • Heribert A. Hilgers, Die Überlieferung der Valerius-Maximus-Auslegung Heinrichs von Mügeln. Vorstudien zu einer kritischen Ausgabe (Kölner Germanistische Studien 8), Köln/Wien 1973, S. 35-37.
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973, S. 151f. [online]
Archivbeschreibung ---
  November 2009