Aufbewahrungsort [a] Mainz, Stadtbibl., Hs. I 31, Falze
Fragment 12 Streifen
Aufbewahrungsort [b] Mainz, Stadtbibl., Hs. I 120, Spiegel
Fragment 2 Blätter
Aufbewahrungsort [c] Mainz, Stadtbibl., Hs. I 162, vorderer und hinterer Spiegel (Leimabdruck)
Fragment
Aufbewahrungsort [d] Mainz, Stadtbibl., Hs. I 448, Falz zwischen Bl. 238/239
Fragment
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel'
Blattgröße 230 x 160 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 39
Entstehungszeit 14. Jh. (Oppitz [1992] S. 915)
Schreibsprache md. (Oppitz [1992] S. 915)
Abbildung Oppitz (1992) S. 1587-1589 [= a, b]
Literatur
(Hinweis)
  • Gerhard List und Gerhardt Powitz, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. I: Hs I 1 - Hs I 150, Wiesbaden 1990, S. 69-72, hier S. 70 und S. 210f. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. III/1: Abbildungen der Fragmente, Köln/Wien 1992, S. 915f. (Nr. 995a+b).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. III/2: Abbildungen der Fragmente, Köln/Wien 1992, S. 1587-1589.
  • Gerhard List, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. II: Hs I 151 - Hs I 250, Wiesbaden 1998, S. 75-77, hier S. 76. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Ergänzungen zu "Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften", in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 133 (2016), S. 484-487, hier S. 485f. (Nr. 995ca).
Archivbeschreibung [a] Gustav Binz (1920) 5 Bll. (zum Trägerband; zu den Falzen: Bl. 2 [mit Textidentifikation])
Ergänzender Hinweis Nach Auskunft von Annelen Ottermann vom Dezember 2015 überliefert das bisher unbekannte Fragment in der Mainzer Hs. I 448 aus dem 'Sachsenspiegel' Landrecht folgende Teile: II 33-40 § 1, 36 § 6-7; III 39 § 1, 41§ 3, 45 § 9, 48 § 4-49, 66 § 3-4, 74; vgl. K. A. Eckhardt, Landrecht (3. Ausg. 1973) S. 164, 162, 219, 222, 234, 235, 252, 258.
  Mitteilungen von Sine Nomine, Ulrich-Dieter Oppitz, Annelen Ottermann
Juli 2017